info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TSBZ Holding UG |

Nexoc Pad 7 - Das mobile Internet Pad neu bei TSBZ

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Burgwedel, 08.10.2010. Der neuste Trend nach den Netbooks: Das Pad.

Ein klassischer Tablet-PC in Miniaturausführung, dafür stehen die Pads. Nexoc bringt mit dem Pad7 jetzt einen brandneuen Vertreter dieser Reihe auf den Markt.

Das Pad7 ist hat einen handlichen 7" Touchscreen, großzügige 4 Gigabyte internen Flash-Speicher und kann mittels SD-Karten bis zu 16 GB zusätzlich verwalten. Der integrierte Lagesensor richtet Anzeige automatisch im Hoch- oder Querformat aus. Die 800x400 Pixel werden dabei durch eine spezielle Polyesterbeschichtung vor Kratzern geschützt. Mikrofon-, Lautsprecher-, USB- und Mini-USB-Anschlüsse runden das Pad7 ab.

Als Betriebssystem kommt das beliebte Android zum Einsatz, für das mittlerweile über 130.000 Apps im Android Market z.T. kostenlos heruntergeladen werden können.

Das Pad7 spielt Videos (AVI, MKV, MPEG2, MPEG4, FLV, RM, RMVB, H.264) und Musik (MP3, WMA, WAV, APE, FLAC, AAC, OGG) ab, zeigt Bilder (JPEG, BMP, GIF, PNG) an und kommt mit einem integrierten Webbrowser.

Der Burgwedeler Distributor TSBZ bietet das Pad7 auf http://shop.tsbz.de/pad jetzt zum günstigen Einführungspreis von nur 139,95 Euro zzgl. Versand an. Interessierte Kunden sparen damit fast 30 Euro gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers und einige hundert Euro gegenüber einigen Pads anderer Hersteller.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sebastian Willing (Tel.: 05139/699766), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 182 Wörter, 1367 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema