Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
11
Okt
2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Die Lieferkette überall im Blick

MHP BusinessApp „Bedarfsplanung to go“ für iPad und iPhone

Oktober 2010

Freiberg a. N., 11.10.2010 – Ändert sich unvorhergesehen der Materialbedarf – etwa weil ein Kunde seine Nachfrage kurzfristig erhöht –, kann sich das negativ auf die gesamte Fertigung und Lieferkette von Unternehmen der Automobilbranche auswirken. Im schlimmsten Fall muss die Produktion stoppen. Kurzfristig Entscheidungen zu treffen, ist in solchen Situationen enorm wichtig. Die Prozess- und IT-Beratung Mieschke Hofmann und Partner (MHP) hat deshalb zwei SAP-basierte BusinessApps „Bedarfsplanung to go“ für das iPhone und für das iPad von Apple entwickelt. Anwender haben mit den Lösungen die Möglichkeit, kritische Bedarfsabweichungen in der Lieferkette von überall aus frühzeitig zu identifizieren, rollengerecht und unmittelbar zu bearbeiten und schließlich revisionssicher über den gesamten Entscheidungsprozess hinweg zu dokumentieren. Die Apps stellen sämtliche Informationen – zum Beispiel den Bedarfsverlauf und die Stückliste mit verfügbaren Mengen – bereit, um eine kompetente Entscheidung zu treffen.

Mit den beiden Ausführungen der BusinessApp berücksichtigt MHP die unterschiedlichen Größen und Handhabungen der mobilen Endgeräte und sorgt dafür, dass beide optimal in den Arbeitsalltag eingebunden werden. So sind etwa einfache Entscheidungen auf iPhone und iPad darstellbar, komplexe Stücklisten samt Zusatzinformationen lassen sich dagegen nur sinnvoll auf dem iPad anzeigen. Mobile Endgeräte, die bislang vor allem bei der Kommunikation und beim Reporting genutzt wurden, bilden damit ein in die Prozesskette eines Unternehmens integriertes Front-End. MHP stellt die BusinessApps als Hauptsponsor auf dem SAP Automotive Symposium am 27. und 28. Oktober in Mainz vor.



Mieschke Hofmann und Partner (MHP) ist ein sehr erfolgreiches Porsche Tochterunternehmen und gehört zu den führenden deutschen Prozess- und IT-Beratungen.
Mit einer Symbiose aus Prozess- und IT-Beratung optimiert MHP die Prozesse der Kunden über die komplette Wertschöpfungskette und ist somit der „Prozesslieferant“. Dabei betreut MHP seine Kunden Excellence-fokussiert mit über 450 Mitarbeiter von den Standorten Freiberg am Neckar (Hauptsitz), Ludwigsburg, München, Essen, Wolfsburg und Zürich/Regensdorf.

MHP ist einer der strategischen SAP-Partner und hat sich als die führende Prozess- und IT-Beratungen im deutschen Automotive-Markt etabliert. Mehr als 250 Kunden profitieren aktuell vom MHP Know-how.

Rückfragen und Belegexemplare bitte an:

Mieschke Hofmann und Partner (MHP) GmbH
Ingo Guttenson (Leiter Marketing)
Schlossstrasse 12
D-71691 Freiberg a. N.
Tel.: +49 (0)7141 7856 184
Fax: +49 (0)7141 7856 200
E-Mail: iguttenson@mhp.de
www.mhp.de



Presseagentur:
dieleutefürkommunikation AG
Michael Schwengers
Karlstraße 20
D-71069 Sindelfingen
Tel.: 07031/76 88-50
Fax: 07031/675 676
E-Mail: mschwengers@dieleute.de
www.dieleute.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Schwengers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 387 Wörter, 3112 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Die Lieferkette überall im Blick , Pressemitteilung Mieschke Hofmann und Partner GmbH



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Mieschke Hofmann und Partner GmbH


   

Hans Rauwolf wechselt zu MHP

16.11.2012: Freiberg a. N., 15.11.2012 – Hans Rauwolf (44) ist Anfang November von der itelligence AG zur Prozess- und IT-Beratung Mieschke Hofmann und Partner (MHP) gewechselt. Der Diplom-Ingenieur (Bereich Fertigungstechnik) und Diplom-Wirtschaftsingenieur verantwortet als Associated Partner die Service Unit Supply Chain Management am Münchner Standort der Porsche-Tochter, von dem aus vor allem Kunden aus Bayern betreut werden. Bei itelligence hatte er zuletzt das Branchenmanagement im Bereich Diskrete Fertigung geleitet. „Ich habe mich für den Wechsel entschieden, weil mich die Aussicht gereizt ...

   

MHP auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Baden-Württemberg

13.04.2012: Freiberg a. N., 13.4.2012 – Die Prozess- und IT-Beratung Mieschke Hofmann und Partner (MHP) präsentiert sich auf der MobiliTec 2012 am Gemeinschaftsstand des Landes Baden-Württemberg. Die Leitmesse für hybride und elektrische Antriebstechnologien, mobile Energiespeicher und alternative Mobilitätstechnologien findet vom 23. bis zum 27. April im Rahmen der Hannover Messe statt. E-Mobilität erzwingt neue Geschäftsmodelle „In Zukunft benötigen wir neue Geschäftsmodelle, neue Lieferketten und neue Lieferbeziehungen im globalen Umfeld, um den sich durch die E-Mobilität ändernden Bedi...

   

MHPForum: Application Lifecycle Management

08.02.2012: Freiberg a. N., 06.02.2012 – Seit Mitte letzten Jahres bietet SAP den Solution Manager 7.1 an. Die in vielen Bereichen überarbeitete Version der seit 2006 verfügbaren Anwendung hält für die Nutzer zahlreiche verbesserte und einige neue Funktionen bereit. Welche das im Einzelnen sind und wie sie sich wertschöpfend einsetzen lassen, ist Thema des MHPForums „Richtungsweisend planen – Application Lifecycle Management (ALM) mit dem SAP Solution Manager 7.1“. Termin: 29. Februar 2012 Ort: MHP Office Ludwigsburg, Schlossgut Harteneck 1, Ludwigsburg Gebühren: 200 Euro zzgl. MwSt. (pro ...