Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Walter Visuelle PR veranstaltet Video-Roadshow

Von Walter Visuelle PR GmbH

Die PR-Experten machen an unterschiedlichen Orten Station, um mit Unternehmen Videos für die Pressearbeit zu produzieren

Wiesbaden, 12.10.2010. Zu einer Video-Roadshow lädt die PR-Agentur Walter Visuelle PR GmbH aus Wiesbaden ein. Der Start ist am Mittwoch, 17. November, in Köln. An diesem Tag haben Unternehmen die Möglichkeit, jeweils innerhalb von einer Stunde ein redaktionell aufbereitetes Video aufzuzeichnen.
Wiesbaden, 12.10.2010. Zu einer Video-Roadshow lädt die PR-Agentur Walter Visuelle PR GmbH aus Wiesbaden ein. Der Start ist am Mittwoch, 17. November, in Köln. An diesem Tag haben Unternehmen die Möglichkeit, jeweils innerhalb von einer Stunde ein redaktionell aufbereitetes Video aufzuzeichnen. Diese Bewegtbilder lassen sich in den Kommunikationsmix integrieren und tragen dazu bei, die Meinungsführerschaft und den Expertenstatus eines Unternehmens zu bestimmten Themen auf- und auszubauen. Insbesondere für die Online-Kommunikation eignen sich die maximal drei minütigen Clips. Sie können etwa auf der eigenen Homepage, im Blog sowie auf Video- und Social-Media-Plattformen eingebunden werden. Neben Journalisten, die Videos im Internet für ihre Recherche, aber auch zur Online-Berichterstattung nutzen, erreichen Bewegtbilder so weitere Zielgruppen wie Kunden, Blogger und andere Multiplikatoren. „Mit Videos lassen sich Botschaften viel leichter transportieren und auch komplexe Sachverhalte anschaulich darstellen“, sagt Markus Walter, Geschäftsführer von Walter Visuelle PR. „Da viele Unternehmen aber gerade erst dabei sind, das Medium Bewegtbild für sich zu entdecken, ist unsere Roadshow eine gute Gelegenheit, mit niedrigem Budget einzusteigen.“ Die weiteren Roadshow-Termine sind 23. November Hamburg, 1. Dezember Frankfurt und 8. Dezember München. Weitere Stationen für 2011 sind in Planung. Beispiel-Videos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter http://video.pressearbeit.de. Die ersten drei Anmeldungen pro Roadshow-Termin erhalten den Versand an redaktionell gestaltete Portale im Wert von 290 Euro kostenlos. Einsatzmöglichkeiten für Bewegtbilder für die PR sind neben der Unternehmens-Webseite und dem Blog die zahlreichen Video- und Social-Media-Plattformen wie YouTube und Facebook. Über den Kurznachrichtendienst Twitter und Online-Communities wie Xing lassen sich die Videos ebenfalls kommunizieren und durch die Weiterverbreitung des Links zahlreiche Nutzer erreichen. Je nachdem, welche Zielgruppen angesprochen werden sollen, eignen sich unterschiedliche Themen. Für Redakteure, Kunden und Interessierte können sich Unternehmen als Experte positionieren, indem sie beispielsweise Tipps geben, aktuelle Trends aufzeigen oder Marktentwicklungen kommentieren. Werden neue Mitarbeiter gesucht, eignen sich Videos dafür, Bewerbern einen Einblick in das Unternehmen zu geben und sich als Wunscharbeitgeber zu präsentieren.
12. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karsten Zingsheim, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 313 Wörter, 2483 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Walter Visuelle PR GmbH


Walter Visuelle PR verlost einen eintägigen PR-Check für Unternehmen

Analyse der PR-Arbeit als Spezial-Preis in Facebook-Verlosung auf www.facebook.com/VisuellePR: PR-Praktikant Johannes Marx besucht Unternehmen und optimiert die interne Pressearbeit

19.08.2011
19.08.2011: Wiesbaden, 19. August 2011. Die PR-Agentur Walter Visuelle PR GmbH verlost aktuell im Rahmen einer Facebook-Aktion ein Screening der internen Pressearbeit durch ihren Praktikanten Johannes Marx als Spezial-Preis. Unter den Facebook-Nutzern, die sich bis zum 31. August mit der Fanpage der PR-Agentur verknüpfen, werden nach Losprinzip verschiedene Sachgewinne oder Dienstleistungen ausgeschüttet. Als Spezial-Preis wird der Praktikant Johannes Marx eines der Unternehmen aufsuchen, die sich mit Walter Visuelle PR verknüpfen. Der angehende PR-Fachmann und PR-Student der Hochschule Osnabrück soll... | Weiterlesen

Walter Visuelle PR weist auf Bedeutung einer eigenen Pressestelle für kleine und mittelständische IT-Unternehmen hin

IT-spezialisierte PR-Agentur bietet mit Programm Quirinet den praxisrelevanten Know-how-Transfer zu Mitarbeitern in IT-Unternehmen

18.08.2011
18.08.2011: Wiesbaden, 18. August 20011. "IT-Unternehmen müssen in Zukunft noch viel mehr kommunizieren", sagt Markus Walter, Geschäftsführer von Walter Visuelle PR, Wiesbaden. "Angesichts der steigenden Bedeutung von Nachrichten im Internet und dem Einfluss von Social Media werden vor allem kleine und mittelständische IT-Unternehmen ohne Pressearbeit von ihrer Zielgruppe künftig wohl kaum noch beachtet werden. Hier verschenken die Unternehmen ein enormes Potenzial für den Aufbau von Bekanntheit, Image und schlussendlich auch für Neugeschäft. Zukunftsorientierte IT-Unternehmen sollten deshalb frü... | Weiterlesen

30.05.2011: Wiesbaden, 30.05.2011. Die PR-Agentur Walter Visuelle PR GmbH hat jetzt eine kostenlose Application für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Inhalte des unternehmenseigenen Blogs „VisuellePR.de“ sind durch die App ortsunabhängig verfügbar. Die im Web veröffentlichten Beiträge zu Neuigkeiten aus den Bereichen Pressearbeit, Social Media und Online-Videos werden direkt beim Erscheinen auf die mobilen Endgeräte der Nutzer übertragen. Markus Walter, Geschäftsführer der Walter Visuelle PR GmbH, sieht die App als wertvolle Erweiterung zu den bisherigen Online-Angeboten der PR-Ag... | Weiterlesen