Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Tag der Offenen Tür bei Dr. Charles A. Smith, Experte für die Bereiche ästhetische und neuromuskuläre Zahnmedizin in Heidelberg

Von Dr. Charles A. Smith

Erstmals findet am Samstag, den 23. Oktober von 11-14 Uhr in den Praxisräumen von Dr. Charles A. Smith ein "Tag der Offenen Tür" statt.

Die Praxisphilosophie umfasst natürliche Kieferposition, konservative metallfreie Restaurationen sowie die modernsten Technologien und die Kieferfunktion. Die Praxis ist stolz auf ihren amalgamfreien Behandlungsansatz, bietet Zahnfleisch- behandlung im frühen und fortgeschrittenen Stadium und neuromuskuläre Zahnmedizin bei ästhetischen Fällen. Um optimale ästhetische Ergebnisse zu erzielen, ist die perfekte Beziehung zwischen natürlicher Form und Funktion wichtig. \r\n
Es soll allen Interessierten die Möglichkeit gegeben werden, die modernen Praxisräume zu besichtigen und sich ein Bild von der Arbeit des Praxis-Teams zu machen. Im Vordergrund steht dabei die Vermittlung der neuesten zahnmedizinischen Entwicklungen durch Vorträge und Präsentationen von Dr. Smith und seinem Team, um Einblick in sein umfassendes Fachwissen und die moderne Ausstattung der Praxis zu erhalten. Dabei werden folgende Themen angesprochen: Ästhetische Zahnmedizin Veneers, keramische Kronen Vollmundsanierung Hollywood-Bleaching einzigartig in Deutschland! Invisalign®, eine kaum sichtbare Zahnspange (für Erwachsene und Kinder) Prophylaxe Neuromuskuläre Zahnmedizin - Funktionsdiagnostik - Bißkorrektur - Schmerzbehandlung (Kopf, Nacken) - CMD (Cranio Mandibuläre Dysfunktion) Kieferorthopädie - speziell für Kinder ab 7 Jahren Neuromuskuläre Kieferorthopädie ab 13 Jahren Neben den informativen Vorträgen wird selbstverständlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Alle Gäste werden mit einem Glas Sekt begrüßt. Darüber hinaus gibt es Gulaschsuppe und kleine Häppchen. Weitere Informationen: Dr. Charles A. Smith, Ärztehaus Römerstr. 1, 69115 Heidelberg, Fon: 06221-6516090 www.heidelbergzahnmedizin.com Dr. Charles A. Smith Charles A. Smith Römerstr. 1 69115 Heidelberg 06221-6516090 www.heidelbergdentistry.com Pressekontakt: Christiane Haase Christiane Haase Schubertstr. 8 69198 Schriesheim christiane.haase@cjhaase.de 06203 954609 http://www.cjhaase.de
13. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christiane Haase, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 144 Wörter, 1559 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Dr. Charles A. Smith


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Dr. Charles A. Smith


Tag der Offenen Tür bei Dr. Charles A Smith, Experte für die Bereiche ästhetische und neuromuskuläre Zahnmedizin in Heidelberg

Erstmals findet am Samstag, den 23. Oktober von 11-14 Uhr in den Praxisräumen von Dr. Charles A. Smith ein "Tag der Offenen Tür" statt. Es soll allen Interessierten die Möglichkeit gegeben werden, die modernen Praxisräume zu besichtigen und sich ein Bild

10.09.2010
10.09.2010: Im Vordergrund steht dabei die Vermittlung der neuesten zahnmedizinischen Entwicklungen durch Vorträge und Präsentationen von Dr. Smith und seinem Team, um Einblick in sein umfassendes Fachwissen und die moderne Ausstattung der Praxis zu erhalten. Dabei werden folgende Themen angesprochen: * Ästhetische Zahnmedizin Veneers, keramische Kronen * Vollmundsanierung * Hollywood-Bleaching einzigartig in Deutschland! * Invisalign®, eine kaum sichtbare Zahnspange (für Erwachsene und Kinder) * Prophylaxe * Neuromuskuläre Zahnmedizin - Funktionsdiag... | Weiterlesen

Endlich wieder Wohlfühlen mit dem eigenen Lächeln

Gesamtrehabilitation bei Dr. Smith in Heidelberg

21.07.2010
21.07.2010: Wer sein Lächeln nicht gern zeigt, weil er unzufrieden mit seinen Zähnen ist, dem kann geholfen werden. Gründe für die Unzufriedenheit gibt es viele: Verfärbungen, gesprungene oder abgebrochene Zähne, Zahnlücken. Wenn dann auch noch Taubheitsgefühle in den Extremitäten, häufige Kopf- oder Nackenschmerzen dazu kommen, dann könnte man ein Kandidat für eine Gesamtrehabilitation sein. Gesamtrehabilitation - was bedeutet das? Die Gesamtrehabilitation umfasst eine Kombination aus neuromuskulärer Zahnmedizin und kosmetischer Zahnheilkunde. Zu Beginn der Behandlung wird die Posit... | Weiterlesen