Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
13
Okt
2010
SCHNABEL AG 13. Okt 2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: SCHNABEL AG auf der Energieeffizienzmesse 2010 in Frankfurt

Uwe Kreß und Sven Krause referierten im Rahmen der Vortragsreihe über umweltschonende Klimatisierung

Am 5. und 6. Oktober 2010 fand im Haus der Industrie- und Handelskammer Frankfurt, die den Großen Handelssaal der weltbekannten Frankfurter Wertpapierbörse beherbergt, die dritte Energieeffizienzmesse statt. Zielgruppe der Messe waren Entscheidungsträger mittlerer und größerer Unternehmen aus Industrie, Handel, Gastgewerbe und anderen Branchen, der Immobilienwirtschaft, der Kommunen und Multiplikatoren. Diese konnten sich über Themen wie Energiemanagement, erneuerbare Energien, Gebäudetechnik, Energieeffizienz, Beratung, Green IT und Rechenzentren informieren. Hierzu standen nicht nur ein Beratungscafé und ein „Best-Practice-Parcours“ mit Erfolgsbeispielen zur Verfügung, sondern auch eine Vortragsreihe, die rund 40 Vorträge zu Themen wie Energieeffizienz oder Klima- und Umweltschutz umfasste. An dieser Reihe beteiligte sich auch die SCHNABEL AG: am 5. 10. referierten Uwe Kreß und Sven Krause im „Raum Amsterdam“ zum Thema „Umweltschonende Klimatisierung mit höchster Energieeffizienz am Beispiel eines Rechenzentrum-Neubaus in Frankfurt am Main“. Angesprochen wurden mit diesem Vortrag vor allem Unternehmen, Kommunen und die Immobilienwirtschaft. Kreß und Krause stellten ein Frankfurter Rechenzentrumsneubauprojekt mit einer vollständig redundanten Kälteversorgung in 2(n+1) vor. Das Besondere daran: in der kältetechnischen Versorgung wurde auf wassergefährdende Stoffe im Kühlwasserkreislauf völlig verzichtet. Zusätzlich wurde eine Erhöhung des Gesamtwirkungsgrades der Anlagen erzielt sowie eine beachtliche Einsparung an Betriebskosten prognostiziert – aufgrund von Zugewinn an spezifischer Wärmekapazität im Kühlwasserkreislauf. Während etwa der Hälfte des Jahres wird zudem ein Freikühlbetrieb möglich sein.



Die SCHNABEL AG bietet seit 1973 maßgeschneiderte Beratungs- und Planungsleistungen in den Bereichen Technische Gebäudeausrüstung, Sicherheitstechnik, Gebäudeautomation und Rechenzentrumsplanung. Die langjährige Erfahrung des Unternehmens sowie ein Team aus international erfahrenen und engagierten Ingenieuren, Technikern und technischen Kaufleuten garantieren den zuverlässigen Aufbau von sicherer und einsatzbereiter Infrastruktur für IT- und Telekommunikationstechnik. Der Kundenstamm der Firma besteht aus Banken, Versicherungen und ihren Tochterunternehmen, Sprachdaten- und Internet-Dienstleistern, sowie Unternehmen des Mittelstandes und der Großindustrie. Die Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Firmen der Rechenzentrumsbranche hilft dem Unternehmen, neue Trends zu erkennen und Lösungen für aktuelle Probleme zu finden. Höchste Qualität, modernste Technik und der Einsatz erneuerbarer Energien gehören ebenso zum Selbstverständnis der SCHNABEL AG wie das energieeffiziente Bauen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dorothee Baumfalk (Tel.: 0049-(0)69-66 66 66 1), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 331 Wörter, 2831 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: SCHNABEL AG auf der Energieeffizienzmesse 2010 in Frankfurt, Pressemitteilung SCHNABEL AG



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von SCHNABEL AG


   

SCHNABEL DC Consultants India Pvt. Ltd. ist Gold Sponsor bei den DC Strategics 2011

03.03.2011: Dieses Jahr sind die SCHNABEL DC Consultants ein offizieller Partner der DC Strategics Konferenzen. Als Gold Sponsor unterstützt das Unternehmen die Veranstaltungen in Mumbai (2. April), Bangalore (19. August) und Delhi (7. Oktober) mit 6000 Dollar. Nach einer ausführlichen Umfrage wurden auch Aspekte hinsichtlich Inhalt und Struktur der Veranstaltung geändert. Es wird dieses Jahr drei verschiedene Sparten geben (Rechenzentrumsinfrastruktur, Rechenzentrum und IT Services, und Rechenzentrumskommunikation). Jede Sparte wird eine Debatte und eine Frage-Antwort-Sitzung mit Experten beinhalten...

   

DC Strategics 2010 in Bangalore und Delhi

12.11.2010: Vom 28. bis zum 29. Oktober fand die DC Strategics Konferenz im ITC Royal Gardenia in Bangalore statt. Diese Konferenz ermöglicht und fördert den Dialog zwischen Experten und Mitwirkenden, die an der Planung, dem Bau und der Betriebsführung von IT-Anlagenund Rechenzentren beteiligt sind. Dieses Jahr war Vidyasagar Puthran, Business Development Manager bei SCHNABEL DC Consultants India, einer der Referenten. Mit seiner Präsentation „Data Center Resiliency – Uptime versus Costs“ (Flexibilität von Rechenzentren – Betriebszeit vs. Kosten) eröffnete er die Veranstaltung und sprach über d...

   

SCHNABEL-Projekt in Dubai erhält Uptime Institute Design Certification für Tier III

04.11.2010: Diesen Monat hat das Rechenzentrum, das in Dubai für „Dubai Municipality“ (DM) errichtet wird, die Certification des Uptime Institute for Design für Tier III erhalten. Am 18. Oktober, dem zweiten Tag der Gitex-Messe, überreichte Ernst Monteiro, General Manager von SCHNABEL Dubai, das Zertifikat an das Management von DM. Der internationale Standard Tier III verlangt 99,98 % Verfügbarkeit und eine jährliche Ausfallrate von weniger als 1,6 Stunden. Seit ca. einem Jahr arbeiteten die Ingenieure im SCHNABEL-Büro in Dubai auf Hochtouren an diesem hochmodernen Rechenzentrum, das in den Centr...