Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Draußen zuhause? Robust hält länger!

Penta Mobile-A10: Neuer ultra-robuster Outdoor Tablet-PC von Penta

Puchheim, Deutschland, 13. Oktober 2010 – Die Penta GmbH aus Puchheim bei München hat mit dem Penta Mobile-A10 einen ultra-robusten Tablet-PC auf Basis des Intel Atom Prozessors mit 1,6 GHz entwickelt, der für den Outdoor-Einsatz auch unter widrigen Umgebungsbedingungen ausgelegt ist und durch enorme Akkustandzeiten besticht.

Dank des sehr energieeffizienten Systemdesigns und doppeltem Akkusatzes bietet der Tablet-PC Penta Mobile-A10 Batterieleistung für mehr als einen vollen Arbeitstag. Für noch längere Einsatzzeiten ermöglicht die Akkupufferung den Wechsel der Batterien sogar während des Betriebs. Anwendungen für den ultra-robusten Tablet-PC finden sich vor allem in den Bereichen KEP, Logistik, Lagerverwaltung und Inventur, industrielle Wartung und Instandhaltung, (Notfall-) Medizin und BOS, Vermessungstechnik sowie Bau-, Forst- und Geowirtschaft. Tablet-PCs sind für diese Einsatzbereiche besonders vorteilhaft, weil sie – im Gegensatz zu Notebooks – einhändig bedient werden können.

Der Penta Mobile-A10 Tablet-PC ist mit seinen kompakten Maßen (342 x 272 x60 mm) nicht nur handlich genug um bequem mitgeführt zu werden, sondern dank des Aluminiums-Gehäuses mit zusätzlichen Silikonformteilen unempfindlich gegenüber Vibrationen und Schlägen – und das dauerhaft und zertifiziert (IEC 68-2-6, 68-2-27). Das komplett geschlossene und lüfterlose Gehäuse verhindert das Eindringen von Staub und Wasser (IP65) und ermöglicht die komplette und mühelose Reinigung und Desinfektion des Geräts. Der Verzicht auf anfällige Lüfter erhöht zudem die MTBF des Systems um ein Vielfaches. Widerstandsfähige Compact Flash Disks oder Automotive Speichermedien verhindern Datenverlust bzw. festplattenbedingten Systemausfall. Die robuste Auslegung des Penta Mobile-A10 erlaubt den Einsatz im erweiterten Temperaturbereich von -25°C bis +50°C und somit auch die Nutzung z.B. in Kühlhäusern.

Das 10,4“ große Display des Tablet-PCs mit einer Auflösung von bis zu 1024 x 768 gewährleistet auch bei Sonnenschein das bequeme und benutzerfreundliche Ablesen aller wichtigen Informationen, beispielsweise der Vital-Daten des Patienten, Flussdiagramme oder GPS-Karten. Die Dateneingabe erfolgt bequem und intuitiv über den abriebfesten Touchscreen, der mit Handschuhen bedient werden kann, oder über frei belegbare Funktionstasten. Für den Anschluss von diversen Barcode-Lesegeräten und Scannern stellt der Penta Mobile-A10 zwei USB 2.0-Anschlüsse sowie zwei serielle Schnittstellen zur Verfügung. Die Integration mobiler Kommunikationsschnittstellen wie UMTS oder WLAN erfolgt über 2 PCMIA -Karten-Steckplätze mit wetterfesten Schutzkappe.

Das industriegerechte Montage- und Befestigungsprinzip zur einfachen Anbringung an Maschinen, Wänden oder auf Fahrzeugen rundet das das Featureset des Penta Mobile-A10 ab. Außerdem erhältlich ist eine Car-Dockingstation, die vor allem als Halter und Stromversorgungsinterface dient und zusätzlich zwei USB-Schnittstellen bietet. In der Desktop-Variante funktioniert die Docking-Station als Monitorfuß für den Tablet-PC.

Der Penta Mobile-A10 ist kompatibel mit Windows 7, Windows XP, Windows XP embedded, Windows 2000 und Windows CE. Des Weiteren unterstützt der Tablet-PC auch diverse Linux Versionen sowie kunden-definierbare Embedded Linux-Distributionen.

13. Okt 2010

Von Penta GmbH

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Schmitz-Kramer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 435 Wörter, 3426 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Mehr Informationen über Penta GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Penta GmbH


Hygienisches High-End Computing mit intuitiver Bedienung

Von Penta GmbH
18.01.2011
18.01.2011: Puchheim, Deutschland, 18.01.2011 - Mit dem neuen Medical i7 macht die Penta GmbH aus Puchheim bei München erstmals benutzerfreundliche Multitouch-Bedienung für den aseptischen Bereich verfügbar. Pentas innovativer Medical-PC kombiniert intuitive Mehrfinger-Bedienung und High-End-Rechenleistung in einem hochhygienischen System. Dadurch ist der Penta Medical i7 ideal für besonders anspruchsvolle Medizin-Applikationen in Bereichen, die höchste Hygieneanforderungen stellen und die von einer möglichst schnellen, einfachen und intuitiven Benutzeroberfläche profitieren. Anwendungsbereiche ...

Umfassende Green-IT im Fokus

Von Penta GmbH
04.01.2011
04.01.2011: Puchheim, Deutschland, 04.01.2010 – Das Deutsche Patent- und Markenamt hat dem neuem umweltfreundlichen Produktlabel Penta G.R.E.E.N. das Patent erteilt. Die Penta GmbH aus Puchheim bei München kennzeichnet mit diesem Label Produkte, die ganzheitlicher Green-IT entsprechen und neben dem Energieverbrauch auch weitere wichtige Aspekte des unweltverträglichen Computereinsatzes berücksichtigen: Das Akronym. Penta G.R.E.E.N steht dabei für: Germless (keimfrei), Resource-saving (Ressourcenschonend), Ecological (Ökologisch), Economical (Ökonomisch) und Noiseless (Geräuschlos). Anwender von ro...