Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Nachhaltiges Datenschutzmanagement

Von MetaDSB Christian Molter

Christian Molter, zert. Datenschutzbeauftragter (TÜV) und zert. Datenschutzauditor (TÜV) stellt heute Neuerungen zu der von ihm angebotenen Datenschutzberatung vor. Das bisherige Datenschutzdienstleistungspaket „MetaDSB Advanced Plus“ wird ab sofort nicht mehr angeboten. Die darin enthaltene zusätzliche Rechtsberatung zu IT- und Datenschutzrecht wird direkt an einen Rechtsanwalt, bzw. eine Rechtsanwaltskanzlei mit Schwerpunkt auf IT- und Datenschutzrecht vermittelt. Ab sofort wird ein neues Dienstleistungspaket: „MetaDSB Premium“. Zusätzlich zu „MetaDSB Advanced“ sind enthalten: a) Lizenz für professionelle Software zu Datenschutzmanagement Damit die vorgenommenen und geplanten Datenschutzmaßnahmen des Unternehmens zentral im Unternehmen auch gemeinsam verwaltet werden können, beinhaltet „MetaDSB Premium“ eine Lizenz für eine der führenden Software für Datenschutzmanagement, sowie die Wartung der Software während der Vertragslaufzeit. Damit wird sowohl Transparenz ermöglicht, als auch die Möglichkeit geschaffen, die Tätigkeit nach Ablauf der vertraglich vereinbarten externen Datenschutzberatung nahtlos an den intern bestellten Datenschutzbeauftragten (m/w) zu übergeben. b) Auswertung der Gefährdungslage Datenschutz im Unternehmen Basierend auf dem aktuellen Datenschutzrecht und IT-Sicherheitsstandards erhält die Unternehmensleitung eine Übersicht über die Gefährdungslage und entsprechende Vorschläge zur Optimierung der derzeitigen Datenschutzmaßnahmen. c) Projektmanagement Datenschutz Das Datenschutzaudit und die Auswertung der Gefährdungslage Datenschutz zeigen den Handlungsbedarf auf. MetaDSB Christian Molter übernimmt mit „MetaDSB Premium“ auf Wunsch auch das Projektmanagement Datenschutz in Ihrem Unternehmen. Damit kann sich die Unternehmensleitung wieder auf das Tagesgeschäft konzentrieren, während die beschlossenen Datenschutzmaßnahmen umgesetzt werden. Zusätzlich zu dem jährlichen Datenschutzbericht erfolgt ein monatlicher Bericht über den Fortschritt. Über: Christian Molter ist Unternehmensberater Datenschutz, zert. Datenschutzbeauftragter (TÜV), zert. Datenschutzauditor (TÜV). Er ist geschult bzw. zertifiziert zu Datenschutz, Projektmanagement, Servicemanagement (ITIL), mehreren Betriebssystemen und Personalmanagement. Christian Molter arbeitete für mehrere weltweit marktführende Hersteller von Produkten der IT-Sicherheit, auch in Positionen mit Personalverantwortung und Niederlassungsleitung. Seit Januar 2007 unterstützt und begleitet er Unternehmen bei der Einführung und Optimierung von Datenschutz. Kontakt: Christian Molter, Kellerhalsstr. 24, 85049 Ingolstadt eMail: christian.molter@metadsb.de http://www.metadsb.de Telefon: 0841.1281456, Telefax: 0841.1466297
13. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Molter (Tel.: 0841.1281456), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 293 Wörter, 2803 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von MetaDSB Christian Molter


20.05.2010: Christian Molter, zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV), Datenschutzauditor (TÜV) und Referent Datenschutz stellt heute neue Datenschutzseminare für den Mittelstand für das 2. Halbjahr 2010 vor: a) Infoveranstaltung Datenschutz im Mittelstand: Das Seminar hilft der Unternehmensleitung die erforderlichen Datenschutzmaßnahmen zu erkennen, zu priorisieren und einzuleiten. b) Überprüfung der technisch-organisatorischen Maßnahmen im Mittelstand: Nachdem die Verfahren mit personenbezogenen Daten erfasst und überprüft, sowie Unternehmens- und Datenschutzrichtlinien aufgese... | Weiterlesen

11.05.2010: Christian Molter, zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV), Datenschutzauditor (TÜV) und Referent Datenschutz stellt auf seiner Webseite im Bereich Download eine Beispielsvorgehensweise für die Einführung von Datenschutz im Mittelstand kostenlos zur Verfügung. Wer von der Unternehmensleitung zum Datenschutzbeauftragten (m/ w) bestellt werden soll, braucht einen entsprechenden Fachkundenachweis. Ein solcher Fachkundenachweis ist im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) nicht näher definiert. „Mehrtägige Datenschutzseminare, wie auch ich sie anbiete, können in der Kürze der Zeit die... | Weiterlesen

03.05.2010: Christian Molter, zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV) und Datenschutzauditor (TÜV), erweitert heute sein Dienstleistungsportfolio. Er wird zusätzlich als Dozent zu aktuellen Datenschutzthemen referieren. „Es hat sich gezeigt, dass durch veränderte Rahmenbedingungen und zunehmend häufig publizierte Datenpannen der Informationsbedarf im Mittelstand gestiegen ist. Dabei ist häufig die Frage wie bestimmte, ungewollte Situationen entstehen und wie sich diese vermeiden lassen.“ so Christian Molter. Die Fragestellung wie mit bestimmten Veränderungen und Vorkommnissen trotz Vorkeh... | Weiterlesen