Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neue iPad-Applikation von DasTelefonbuch jetzt im App Store

Von Das Telefonbuch-Servicegesellschaft mbH

Köln, 14. Oktober 2010 - Nach der erfolgreichen iPhone-App von DasTelefonbuch bietet das Unternehmen nun eine neue eigenständige Applikation für das iPad an. Das Verzeichnis greift dabei auf den aktuellen Bestand von über 30 Millionen Adressdaten von dastelefonbuch. ...
Köln, 14. Oktober 2010 - Nach der erfolgreichen iPhone-App von DasTelefonbuch bietet das Unternehmen nun eine neue eigenständige Applikation für das iPad an. Das Verzeichnis greift dabei auf den aktuellen Bestand von über 30 Millionen Adressdaten von dastelefonbuch.de zu und ermöglicht so eine schnelle, unkomplizierte Adressrecherche direkt vom Apple-Tablet aus. Zahlreiche Funktionen erleichtern die Weiterbearbeitung der gefundenen Kontakte. Die nur 2,7 Megabyte große Anwendung steht ab sofort zum kostenlosen Download im App-Store bereit. "Das iPad liegt im Trend", so Gerhard Kinzl, Geschäftsführer der Das Telefonbuch-Servicegesellschaft, "Analystenschätzungen zufolge werden noch bis Ende des Jahres weltweit 6,2 Millionen Geräte verkauft, davon allein rund 500.000 in Deutschland. Nach dem sehr großen Erfolg unserer iPhone-App war es nur konsequent, zeitnah eine komplett eigene Applikation für den Tablet-PC von Apple nachzureichen. Mit diesem Schritt setzt DasTelefonbuch seine innovative Produktstrategie des Multi-Access-Angebots - Internet, Mobil-Applikation, App für Tablet-PCs, Buch, Daten-CD - fort", so Kinzl weiter. Wichtiges Kriterium: Der iPad-Besitzer kann alle Funktionen von dastelefonbuch.de kostenfrei nutzen. Ein weiteres Merkmal der Anwendung ist die Darstellung der Suchergebnisse oder ermittelten Routeninformationen in der sehr detaillierten Kartenübersicht. Die Applikation stellt Stadtpläne und Satellitenabbildungen zur Verfügung. Der Suchende kann sich die Karten auch in einer Schrägansicht aus allen Himmelsrichtungen ansehen, was sich sehr gut für die Planung bei Städtetrips oder Routen eignet. Die Funktionen im Überblick - Standardsuche nach Name, Straße, Ort etc. - Umkreissuche, wenn gewünscht auch mit automatischer Erkennung des aktuellen Standorts - Rückwärtssuche nach Adressen zu einer bekannten Telefonnummer - Erweiterte Suche nach einzelnen Elementen in einem Kontakt - Schnellzugriff auf Themen wie Restaurants, Hotels, Apotheken, Taxizentralen, Notfallnummern - Detailreiche Stadtpläne mit Luftbildfunktionen, wie z. B. der Schrägansicht auf Gebäude aus allen vier Himmelsrichtungen Die iPhone-App gehörte 2009 zu den beliebtesten kostenlosen Anwendungen und hatte fünf Sterne von der Zeitschrift "iPhone und Co", sowie die Auszeichnung Top-APP erhalten. Mit der Applikation für das neue Trend-Gadget iPad erreichen die Dienste von DasTelefonbuch zukünftig noch mehr Menschen. Die Funktionen erfolgen sowohl über 3G als auch W-LAN, je nachdem welches iPad der Kunde nutzt. Das Telefonbuch-Servicegesellschaft mbH Silke Greifsmühlen Bachemstr. 8 50676 Köln +49 (0) 221 31 06 70-160 www.dastelefonbuch-marketing.de Pressekontakt: Das Telefonbuch-Servicegesellschaft mbH Silke Greifsmühlen Bachemstr. 8 50676 Köln presse@dastelefonbuch-marketing.de +49 (0) 221 31 06 70-160 http://www.dastelefonbuch-marketing.de
14. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silke Greifsmühlen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 348 Wörter, 2954 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Das Telefonbuch-Servicegesellschaft mbH


Aktuelle Studie: Staatliche Corona-Hilfen laufen ins Leere

Kleine und mittelständische Gewerbetreibende setzen in Sachen Aufschwung auf Eigenverantwortung

16.07.2020
16.07.2020: Rettungspakete, Lockerungen - und nun? Wie eine repräsentative Studie der Initiative für Gewerbevielfalt zeigt, sehen sich kleine und mittelständische Unternehmen selbst in der Verantwortung, ihre Wettbewerbssituation für die Zeit nach Corona zu verbessern, fordern aber gleichzeitig mehr Unterstützung von Politik und Verbrauchern. Der Staat unterstützt Wirtschaft und Unternehmen mit umfangreichen Finanzhilfen. Die Bundesländer legen wöchentlich neue Lockerungen vor. Doch aus Unternehmenssicht bleibt die große Wende bislang aus. Zu diesem Ergebnis kommt eine fortlaufende Repräsentativ... | Weiterlesen

Verbraucher vertrauen bei der Suche nach Dienstleistern persönlichen Kontakten und traditionellen Informationsmedien

Aktuelle GfK-Studie: Kaufabschluss nach Suche über klassische Verzeichnismedien häufiger als bei internationalen Online-Suchdiensten

29.03.2018
29.03.2018: Kleine und mittelständische Gewerbetreibende geraten zunehmend unter Druck. Internationale Ketten und Onlineriesen machen insbesondere dem stationären Handel das Leben schwer. Eine aktuelle GfK-Studie zeigt: Gewerbetreibende und Dienstleister, wie Bäcker, Buchläden, Friseure, Kfz-Werkstätten etc., sind zwingend auf persönliche Empfehlungen und klassische Verzeichnismedien angewiesen, um sich erfolgreich im harten Wettbewerb zu behaupten. Alles kann heute im Internet recherchiert werden - zeit- und ortsunabhängig. Dabei erhält man oftmals Millionen von Treffern. Doch Masse schätzen d... | Weiterlesen

26.08.2011: Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung AGOF hat die aktuellen Zahlen für den Monat Mai herausgegeben. Laut dem Ranking ist der Webservice http:// www.dastelefonbuch.de Deutschlands meistbesuchtes Angebot für lokale Suchen. Im Gesamtvergleich liegt dastelefonbuch.de hier auf Platz 17 mit insgesamt 7,90 Millionen Unique Usern, was einen Zuwachs von 660.000 bzw. 9,1% bedeutet. Damit kann Das Telefonbuch zugleich das drittgrößte Wachstum aller Angebote unter den Top 25 verzeichnen. Die erschienenen Zahlen unterstreichen die Bedeutung von Das Telefonbuch als wichtige Informationsquelle fü... | Weiterlesen