Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Check24: TelDaFax bietet günstigste Gaspreise und guten Service

Von TelDaFax Holding AG

TelDaFax mit bereits 700.000 Energiekunden

Troisdorf, 14. Oktober 2010 – Das Vergleichsportal CHECK24.de hat 19 Gasanbieter hinsichtlich Service und Vertragsbedingungen bewertet sowie deren Preise aufgezeigt. Untersucht wurden die Grundversorger sowie die jeweils fünf günstigsten Alternativanbieter. TelDaFax bietet am häufigsten den günstigsten Tarif. Mit bereits 700.000 Energiekunden ist TelDaFax Deutschlands größter unabhängiger Energieanbieter.
„Sehr günstige Preise in Verbindung mit ‚gutem‘ Service liefert TelDaFax Energy mit seinem Tarif 1608“, so die Bewertung von Check24. „Insgesamt 25 Mal belegt der Anbieter Rang eins der günstigsten Versorger.“ So kann zum Beispiel eine Familie bei einem Verbrauch von 20.000 Kilowattstunden in Hamburg mit TelDaFax, im Vergleich zum örtlichen Grundversorger bis zu 654 Euro sparen. Auch in Städten wie Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Essen, München oder Stuttgart, liegt die Ersparnis in dieser Kategorie bei über 500 Euro. Selbst bei Single-Haushalten mit einem Verbrauch von 5.000 Kilowattstunden liegt die Ersparnis in den genannten Städten bei 275 Euro. Dr. Gernot Koch, Geschäftsführer der TelDaFax SERVICES GmbH, die ebenso wie die TelDaFax ENERGY GmbH unter dem Dach der TelDaFax Holding AG geführt wird, freut sich besonders „über das Urteil ‚guter Service‘“. Dabei wurde die Infrastruktur der Telefonhotline, der Hotline- und des E-Mail-Services sowie das Onlineangebot bewertet. Dr. Koch: „Das Ergebnis zeigt, wir haben unsere Anfangsschwierigkeiten überwunden und sind weiter auf dem richtigen Weg.“ Neben anderen Maßnahmen hat TelDaFax sein Personal in den letzten drei Jahren von knapp 80 Mitarbeitern auf heute etwa 540 Mitarbeiter aufgestockt und ein neues Finanzbuchhaltungssystem eingeführt, um bei weiter steigenden Wachstumsraten alle Kunden optimal zu betreuen. Die TelDaFax Marketing GmbH bietet günstigen Strom und günstiges Gas, Telekommunikations- und Internetprodukte, Finanzprodukte, Versicherungen und Reisen an. „TelDaFax ist ein Rundumversorger bei Dienstleistungen für Haushalte in Deutschland und hilft, die laufenden Kosten von Privatkunden und kleinen und mittleren Gewerbetreibenden günstig zu halten“, sagt Klaus Bath, Vorstandsvorsitzender der TelDaFax Holding AG. „Dabei steht TelDaFax als Haushaltsversorger auf der Seite der Verbraucher. TelDaFax zeigt mit seinen Tarifmodellen, dass es sehr wohl möglich ist, Dienstleistungen mit hoher Qualität zu fairen Konditionen anzubieten.“ Die individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten der Kunden stehen dabei im Mittelpunkt.
14. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tausendfreund, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 290 Wörter, 2163 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von TelDaFax Holding AG


Erste Sanierungshürde genommen: TelDaFax weiter auf neuem Kurs

Die TelDaFax Holding AG kann in Kürze prüffähige Abschlüsse vorweisen. Das dafür notwendige Sanierungsgutachten wurde bereits erarbeitet. Damit übergibt der amtierende Vorstandsvorsitzende Dr. Hans-Gerd Höptner wie geplant sein Amt an Dr. Gernot Koch. Höp

25.05.2011
25.05.2011: "Die erste Hürde für den Neu-Anfang ist genommen", erklärt der neue Vorstandsvorsitzende Dr. Gernot Koch. "Jetzt müssen wir zeigen, dass wir in der Lage sind, die Wende zu schaffen." In den kommenden Wochen werde man vor allem durch Taten überzeugen und so wieder zu einem normalen Geschäftsalltag zurückkehren. Seit einiger Zeit kämpft TelDaFax mit einer problematischen Erblast, die vor allem in aktuellen Schwierigkeiten mit Netzbetreibern gipfelt. "Diese Problematik werden wir zeitnah in den Griff bekommen", sagt Koch. Mit dem Sanierungsgutachten kann TelDaFax jetzt ein weiteres K... | Weiterlesen

30-Tage-Bilanz - TelDaFax räumt auf: Verbindlichkeiten werden abgebaut - Lastschriftverfahren wieder möglich - strategisch profitables Wachstum geplant

Der Führungs- und Gesellschafterwechsel bei TelDaFax zeigt erste positive Ergebnisse. Das Unternehmen konnte in den letzten Wochen erhebliche Verbindlichkeiten abbauen, ermöglicht seinen Kunden erneut das Lastschriftverfahren und will mit neuen Tarifen un

28.04.2011
28.04.2011: Nach 30 Tagen im Amt zieht der Vorstandsvorsitzende der TelDaFax Holding AG Dr. Hans-Gerd Höptner eine erste positive Bilanz: "Mit den Ergänzungen bzw. Neu-Besetzungen im Vorstand und Aufsichtsrat ist es uns gelungen, ein Kapitel aus der Vergangenheit von TelDaFax komplett zu beenden." So hat das Unternehmen mit der Übernahme durch den Finanzinvestor Prime Mark heute nur noch einen Gesellschafter, der mit seinem Investment langfristige strategische Ziele verfolgt. Als eine der ersten Maßnahmen des neuen Eigentümers zur Entspannung der Liquiditätssituation des Unternehmens ist aktuell e... | Weiterlesen

Einigung erzielt - Lieferantenrahmenvertrag unterzeichnet: TelDaFax-Kunden bleiben TelDaFax-Kunden

ENERVIE AssetNetwork GmbH und die TelDaFax ENERGY GmbH haben sich - wie erwartet - auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit geeinigt. Damit bleiben die TelDaFax-Kunden im Versorgungsgebiet Hagen/Lüdenscheid auch weiterhin TelDaFax-Kunden und fallen nicht

17.02.2011
17.02.2011: Ende der vergangenen Woche hatte die ENERVIE AssetNetwork GmbH TelDaFax-Kunden darüber informiert, dass der Lieferantenrahmenvertrag gekündigt sei und die betroffenen Kunden nicht weiter von TelDaFax versorgt werden könnten. Das Unternehmen hatte die Kündigung des Vertrages mit nicht beglichenen Netzentgelten für die Nutzung der Verteilnetze der ENERVIE AssetNetwork begründet. Nachdem TelDaFax die ausstehende Summe beglichen hatte, haben sich beide Unternehmen auf eine Fortsetzung ihrer seit mehr als 3 Jahren laufenden Zusammenarbeit geeinigt. Für TelDaFax-Kunden bleibt also alles beim ... | Weiterlesen