Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neuer Schober Lifestyle-Report zum Bestellverhalten im Versandhandel

Von Schober Group

Eine Analyse des Bestellverhaltens im Versandhandel ist mit dem neuen Schober Lifestyle-Report erschienen. Der klassische Print-Katalog bleibt demnach zwar das am häufigsten genutzte Bestellmedium, jedoch werden Online-Shops und ihre Angebote immer wichtiger ? sogar bei über 70-Jährigen. Wer weiterhin per Katalog bestellt und in welchen Altersklassen die reinen ?Onliner? zu finden sind, beantwortet der Report. \r\n
Katalog bleibt Leitmedium / Online auch unter älteren Käufern auf dem Vormarsch Ditzingen, 14. Oktober 2010 - Eine Analyse des Bestellverhaltens im Versandhandel ist mit dem neuen Schober Lifestyle-Report erschienen. Der klassische Print-Katalog bleibt demnach zwar das am häufigsten genutzte Bestellmedium, jedoch werden Online-Shops und ihre Angebote immer wichtiger - sogar bei über 70-Jährigen. Wer weiterhin per Katalog bestellt und in welchen Altersklassen die reinen "Onliner" zu finden sind, beantwortet der Report. Auch im Zeitalter des Web 2.0 haben mehr als die Hälfte der Versandhandelskunden (55 Prozent) keine spezielle Online-Affinität. Sie finden ihre Produkte im Print-Katalog und bestellen über herkömmliche Dialogkanäle wie zum Beispiel das Telefon. Insgesamt 45 Prozent der Befragten ordern online. Allerdings wollen 64 Prozent der Onlinebesteller nicht nur virtuell, sondern per Katalog eine Kaufentscheidung fällen. Lediglich 16 Prozent der Befragten geben an, komplett auf Print verzichten zu können. Sie sind nur noch online unterwegs. Die Offline-Besteller sind deutlich älter als die "Onliner". Rund jeder Dritte ist über 70 Jahre alt. Das Geschlechterverhältnis ist in dieser Gruppe mit 52 Prozent Männer- und 48 Prozent Frauenanteil recht ausgewogen. Die online-affinen Besteller, die dennoch vorab gerne in Katalogen blättern, weisen mit einem knappen Viertel (24 Prozent) den höchsten Anteil der unter 40-Jährigen auf. Aber auch die Älteren sind online-affin: Etwa jeder sechste "Onliner" ist über 70 Jahre alt (16 Prozent). "Wir waren überrascht, welchen Stellenwert der ?Katalog" als Bestellauslöser noch immer hat", so Dr. Katja Neller, Senior Consultant und verantwortliche Projektleiterin bei der Schober Group. Weitere Themen des Reports sind die Mediennutzung der Besteller, wofür sie Geld ausgeben und wie sich ihre Lifestyle-Profile beschreiben lassen. Grundlage der Erhebung ist die aktuelle Lifestyle Marktanalyse und Konsumentenbefragung 2010. Sie wird zweimal im Jahr durchgeführt und ist die umfangreichste Verbraucherbefragung in Deutschland. Dazu werden Fragebögen in Millionenauflage an Privathaushalte versendet. Der Schober Lifestyle-Report ist unter report@schober.de kostenfrei anzufordern. Schober Group Christian Schindler Münzstraße 18 10178 Berlin +49 - 30 - 219 159 - 60 www.schober.de Pressekontakt: markengold PR Christian Schindler Münzstraße 18 10781 Berlin schober@markengold.de +49 - 30 - 219 159 - 60 http://www.markengold.de
14. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Schindler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 323 Wörter, 2553 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Schober Group


15.09.2011: Ulrich Schober leitet fortan mit Klaus Schober und Dr. Ulrich Kahle die internationale Unternehmensgruppe Ditzingen, 14. September 2011 - Die Schober Holding International GmbH bekommt eine neue Führungsspitze. Ulrich Schober (41) führt ab sofort gemeinsam mit dem Gründer Klaus Schober und Dr. Ulrich Kahle die Unternehmensgruppe. Ulrich Schober ist Gründer verschiedener Unternehmen, die im E-Commerce und Online Marketing aktiv sind. Dazu zählen unter anderen das Medienunternehmen NIKU Media AG (www.niku.ch) und die Media Innovation GmbH (www.media-innovation.de), die B2B/ B2C-Portal... | Weiterlesen

12.07.2011: Tool für E-Mail-Marketing jetzt noch leistungsfähiger durch erweiterten Funktionsumfang Ditzingen, 12. Juli 2011 - XPROFILER, das webbasierte Tool für professionelle E-Mail-Kampagnen der Schober Group, wird jetzt noch leistungsfähiger: Neben dem Marketing per E-Mail können nun auch weitere Kommunikationskanäle bedient werden. Die Funktionalitäten von XPROFILER werden daher in der ebenfalls webbasierten Komplettlösung XCAMPAIGN integriert. XCAMPAIGN wartet mit vielen neuen Funktionen auf. Es bietet eine attraktive Benutzeroberfläche auf Web-2.0-Basis und Personalisierungsmöglic... | Weiterlesen

Schober Group: Business-E-Mail-Adressen für B2B-Kampagnen

Schober Group bietet neu aufgebauten Pool mit über 350.000 Business-E-Mail-Adressen von Führungskräften mit Opt-In

17.06.2011
17.06.2011: Ditzingen, 17. Juni 2011 - Anlässlich der mailingtage 2011 stellte die Schober Group einen neu aufgebauten Pool für B2B-E-Mail-Adressen vor. Nun sind auch E-Mail-Kampagnen im Business-Bereich durchführbar,auf die bisher wegen der geringen Datenlage oft verzichtet werden musste. Kundenwünsche hatten die Schober Group dazu veranlasst, einen ersten Schritt zum Aufbau einer marktabdeckenden E-Mail-Adress-Datenbank für das B2B-Marketing zu gehen. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern wurde so ein E-Mail-Adress-Pool mit über 350.000 Opt-In Adressen aufgebaut. Grundlage für dies... | Weiterlesen