Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Verlagslösung InterRed überzeugt auf der Buchmesse

Von InterRed GmbH

Konstruktive Gespräche, begeisterte Fachbesucher: Die InterRed GmbH war auch in diesem Jahr auf der Frankfurter Buchmesse vertreten. Vor allem die gleichnamige Verlagslösung „InterRed“ konnte, mit dem dahinterstehenden, gut durchdachten Konzept eines vollständig integrierten Verlagsinformationssystems, Interessenten sowie Bestandskunden gleichermaßen überzeugen. So wurden nicht nur die Erwartungen voll und ganz erfüllt, sondern auch Anstöße für gänzlich neue Ideen gegeben.
"Best Practice – New Ideas" und das InterRed–Konzept Die diesjährige Frankfurter Buchmesse - mit über 7.000 Ausstellern aus mehr als 100 Ländern die größte Buch- und Medienmesse der Welt - verlief für Veranstalter und Aussteller insgesamt sehr erfolgreich. Einen „regelrechten Energieschub“ verzeichnete Buchmesse-Direktor Juergen Boos. Dies war auch am InterRed-Stand spürbar. In den Gesprächen spiegelte sich besonders das Motto des diesjährigen Fachprogramms, "Best Practice – New Ideas", wider. „Unser Erfolgsrezept der vollständig integrierten Gesamtlösung mit der Möglichkeit, Inhalte in verschiedenste Medienkanäle zu publizieren - beispielsweise die aktuell beliebten mobilen Geräte wie iPad und Co - bietet Verlagen gegenwärtig und zukünftig die Grundlage um Kundenwünsche zu erfüllen und Geschäftsprozesse zu optimieren“, so Klaus Schuster, Vertriebsleiter der InterRed GmbH. Die Digitalisierung des Verlagswesens Durch den sich stetig verändernden Workflow sowie die Herausforderungen aufgrund neuer Medien, wie das iPad, müssen sich Verlage kontinuierlich weiterentwickeln. Dies birgt aber auch neue Chancen. Die vielseitige mediale Ausrichtung und die Möglichkeit, verlagsinterne Informationen und zu publizierenden Inhalte für möglichst viele Medienkanäle effizient aufbereiten zu können, bieten zum einen viel Potenzial für Prozessoptimierungen und zum anderen teils völlig neue gewinnbringende Geschäftsmodelle. So öffnet das InterRed-Konzept oftmals Türen zu zuvor nur angedachten Wegen, um Inhalte crossmedial und somit vielen Kanälen und zusätzlichen Nutzern zugänglich zu machen – sei es online, beispielsweise mit automatisierten SEO-Prozessen, gedruckt oder mobil. Die Fachbesucher der Frankfurter Buchmesse konnten sich bereits von den vielschichtigen Vorteilen der InterRed-Lösung überzeugen. Nicht zuletzt deshalb setzen immer mehr Medienunternehmen auf InterRed.
15. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Kind (Tel.: +49 (0)271 / 303 77 - 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 242 Wörter, 1946 Zeichen. Artikel reklamieren

Die InterRed GmbH ist einer der technologisch führenden Anbieter in den Bereichen Content Management System (CMS), Redaktionssystem, Multi Channel Publishing, Wissensmanagement, Live Reporting (Website-Statistik) und bietet Print-, Web-, Tablet- und Mobile-Lösungen für Zeitschriften/Zeitungen, Corporate Publishing und Kataloge.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von InterRed GmbH


25.04.2016: Print, Online, App: alle Medien, eine Publishing-Lösung Egal ob Verlage, Medienhäuser, Dienstleister oder Unternehmen - InterRed bildet für alle Branchen, die "Publishing" benötigen und einsetzen, eine zukunftssichere Grundlage. Die fortschrittliche Technologie bedient sämtliche Medienkanäle wie Print- (z.B. Zeitschriften, Zeitungen, Kataloge, Geschäftsberichte, Marketingmaterialien), Online- (Websites, Social Media, Intra- und Extranet) und App-Publikationen (für Smartphones, Tablets, Smart TVs). Diese werden dank intelligenter Features in einem medienneutralen System erstellt, verwal... | Weiterlesen

01.02.2016: Corporate Multi Channel Publishing Die Unternehmens-, Marketing- und Vertriebskommunikation hat sich weiter entwickelt, und mit ihr auch die Anforderungen an die Mitarbeiter und die Technologie, welche sie nutzen. Ob Kunden- oder Mitarbeitermagazine, Geschäftsberichte, Kataloge, Websites, Social Media, Intranets, Newsletter, Apps: Sowohl Unternehmen als auch deren Dienstleister müssen immer mehr Medien berücksichtigen, ihre Inhalte in immer neue Formen adaptieren, sind jedoch gleichzeitig gezwungen, Ressourcen zu sparen.  Da einer der wichtigsten Faktoren bei diesen Herausforderungen die h... | Weiterlesen

14.09.2015: Print, Online, Mobile mit InterRed Sowohl „taz.die tageszeitung“, die Website taz.de als auch Formate für mobile Endgeräte werden mit InterRed produziert, ebenso wie die Wochenendausgabe „taz.am wochenende“ und die ebenfalls im taz-Verlag erscheinende deutschsprachige Ausgabe der französischen Monatszeitung „Le Monde diplomatique“. Hauptproduktionsstandort ist Berlin. Zudem verfügt die taz über Lokalredaktionen in Hamburg und Bremen. Die derzeitige Auflage (inklusive E-Paper) der taz liegt bei 53.000 verkauften Exemplaren. Im Verlag und den Redaktionen arbeiten rund 250 Angest... | Weiterlesen