Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Die Trend-Destination Sri Lanka: Wandern und Wellness im Paradies

Von cG Touristic

Kösslarn (15.10. ...
Kösslarn (15.10.2010) Es muss nicht immer Spanien oder Deutschland sein: Für Wanderfreunde bietet sich mit Sri Lanka ein neues exotisches Urlaubsziel an, bei dem Wandern und Wellness perfekt kombiniert werden Die lange Zeit der durch einen Bürgerkrieg krisengebeutelten "Perle des Indischen Ozeans" mit ihren schroffen Bergwelten und tiefgrünen tropischen Regenwäldern mit üppiger Flora und Fauna wurde unlängst von der ehrwürdigen "alten Tante" New York Times zum Top-Reiseziel des Jahres 2010 gekürt - zu dem Land, das man in 2010 unbedingt besucht haben sollte. Ein Trend, den zumindest einige deutsche Urlauber bereits für sich entdeckt haben, weiß Wandern.de-Gründer Horst Görtz: "Die Zahl der deutschen Touristen auf Sri Lanka ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum in 2010 bislang um über 60 % gewachsen. Dieses sprunghaft gestiegene Interesse bedienen wir mit einer Fülle von ökologisch nachhaltigen, am sanften Tourismus orientierten Angeboten im Bereich Wandern, Wellness und Entspannung. Bei der Auswahl der Resorts, Lodges und Hotels haben wir großen Wert auf Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit gelegt - bei einem gleichzeitigen Höchstmaß an Komfort." Bei allen Tourenangeboten in Sri Lanka kommen Wanderfreunde in den Genuss von geführten Wanderungen durch ortskundige Guides. Das garantiert faszinierende Einblicke in die einmalige Schönheit Sri Lankas. Zur Wahl stehen etwa Exkursionen in das intakte Öko-System einer unberührten Dschungelwelt oder Trips in die atemberaubende Berglandschaft - vorbei an Wasserbüffeln, Reis- und Teeterrassen oder Kautschukplantagen. Alternativ bieten sich Erholungssuchenden in den ausgesuchten Destinationen von Ayurveda über Hot Stone bis hin zu Klangmassagen zahlreiche Entspannungsmöglichkeiten zur Stärkung von Geist und Seele. Den perfekten Abschluss bildet bei vielen Touren eine Relaxphase an den von Bambushainen und Palmen flankierten, zuckerweißen Sandstränden Sri Lankas. Dazu Touristikexperte Horst Görtz: "Nach etlichen unvergleichlich schönen Tagen Natur pur, voller Exotik und Abenteuer haben unsere Kunden dann die Qual der Wahl: Baden in kristallklarem Meerwasser, Schnorcheln in den farbenreichen Korallenriffen oder Adrenalin-förderndes Wal- und Delfin-Watching - und dies zu moderaten Preisen." Reisetipps für Sri Lanka, ein Video mit Impressionen, Informationen über naturnahe Wanderreisen und vieles mehr finden Wanderfreunde auf www.wandern.de bzw. auf der Seite http://www.wandern.de/reisen/Asien/Sri+Lanka/. Presse-Kontakt: cG Touristic Horst Görtz Marktplatz 10 D-94149 Kösslarn Telefon: +49 (0) 8536-912297 Fax: +49 (0) 8536-912296 www.wandern.de Email: info@wandern.de cG Touristic Horst Goertz Marktplatz 10 94149 Koesslarn info@cgtouristic.de 08536912297 http://cgtouristic.de
15. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Horst Goertz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 460 Wörter, 2938 Zeichen. Artikel reklamieren

Über cG Touristic


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von cG Touristic


10.05.2006: Der auf Wanderreisen spezialisierte Reiseveranstalter cG Touristic hat in den letzten Monaten einen eindeutigen Trend ausgemacht: Die Buchung für geführte und individuelle Wanderreisen innerhalb Deutschlands haben stark zugenommen. „Die Gründe für diesen Trend liegen auf der Hand: In vielen Regionen, z.B. Sauerland, Harz und Vogtland, gibt es mittlerweile äußerst attraktive Wanderprogramme. Außerdem kann man so auch ohne lange Anreise und ohne Flug in den Urlaub starten“, so Horst Görtz, Inhaber der cG Touristic. Interessierten Wanderfreunden wird es vielerorts sehr leicht gema... | Weiterlesen