Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Hitzige Zeiten für Wüstenurlauber:

Von Reise.com

Das Online-Portal reise.com stellt die drei heißesten Wüsten der Welt vor – Bis zu 70 Grad in der iranischen Salzwüste Dasht-e Lut

SINGEN, 18. Oktober 2010 (w&p) – Ab in die Wüste heißt es für viele Reiselustige in den Wintermonaten: Vor allem für die Sahara gelten November bis Februar als beste Reisezeit für eine Tages- oder Mehrtagestour, um die „Faszination Wüste“ live zu erleben. Die klimatischen Bedingungen müssen für Wüstenurlauber stimmen, damit der Wüstentraum bei Extremtemperaturen nicht zum Albtraum wird. Das Online-Portal www.reise.com hat die drei heißesten Wüsten der Welt zusammengestellt. Basierend auf Auswertungen der wetter.com AG, deren Tochterunternehmen reise.com ist, führt die Salzwüste Dasht-e Lut im südöstlichen Iran das Top 3-Ranking in Sachen Temperaturrekord an: Hier wurde in den Sommermonaten bereits Spitzenwerte von über 70 Grad Celsius gemessen! Ein Reisezeitraum, den Wüstenliebhaber daher meiden sollten. Das Extremklima hat im Lut-Becken jedoch faszinierende Erosionsformen geschaffen, und auch die ausgedehnten Salzseen in den Senken prägen das Bild einer großartigen Wüstenlandschaft. Die größte Sandwüste der Erde, Rub al-Khali im südlichen Drittel der arabischen Halbinsel, verzeichnet in den Sommermonaten mit bis zu 60 Grad Celsius ebenfalls extreme Hitzewerte. Die fast menschenleere Wendekreiswüste besteht weitestgehend aus Sanddünen, die bis zu 300 Meter sein können. Die Rub al-Khali gilt als eines der unzulänglichsten Gebiete der Erde und lässt sich mit dem Geländewagen am besten von Abdu Dhabi Stadt aus erkunden. Durchschnittstemperaturen von über 50 Grad Celsius werden im Monat Juli im Ort Death Valley gemessen, das in der Mojave-Wüste im Westen Nordamerikas liegt und als trockenster Nationalpark der USA gilt. Die Mojave-Wüste gehört zu den Regenschattenwüsten, die nur dann entstehen, wenn sie von Gebirgen umgeben sind. Attraktionen für Wüstendurchquerer sind die „Geisterstädte“ wie das kalifornische Calico, in dem früher nach Silber gesucht wurde. Die berühmteste Stadt der Mojave-Wüste ist Las Vegas. Von dort aus unternehmen zahlreiche Urlauber einen Tagestrip zum tiefsten Punkt der USA, nach Badwater, das 86 Meter unter dem Meeresspiegel liegt. Eine sechstägige Las-Vegas-Reise mit Flug und Unterkunft im Drei-Sterne-Hotel ist auf www.reise.com ab 887 Euro zu buchen. Über reise.com: reise.com ist das Reiseportal der wetter.com AG und präsentiert sich als Reise-Marktplatz für Lastminute- und Pauschalurlauber. Sie finden mittels der neuen und übersichtlichen Suchfunktion die günstigsten Angebote aller großen Veranstalter, Hotels und Ferienhäuser, Mietwagen der großen Anbieter sowie die Flüge aller Airlines auf einen Blick. Tagesaktuelle Meldungen aus der Reisewelt informieren Reisende über die beliebtesten Destinationen und Flugziele weltweit. Im Forum beantworten über 12.000 Experten Fragen rund um das Thema Reisen. Für weitere Presseinformationen: Marion Krimmer I Daniela Gruber Wilde & Partner Public Relations Tel. +49 (0)89 – 17 91 900 info@wilde.de www.wilde.de www.facebook.com/WildeundPartner www.twitter.com/WildePR
18. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandro Stark, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 404 Wörter, 3074 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Reise.com


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Reise.com


Vom Sightseeing direkt an den Strand:

Mit reise.com in Europas schönste Metropolen am Meer reisen

03.06.2011
03.06.2011: SINGEN, 01. Juni 2011 (w&p) - Stadt trifft Strand: In zahlreichen Metropolen Europas können Reisende ein abwechslungsreiches Sightseeing-Programm optimal mit erholsamen Stunden am Meer verbinden. Das Online-Reiseportal reise.com hilft bei der Auswahl der idealen Stadt/ Strand-Kombination. Zu den klaren Favoriten der schönsten Metropolen am Meer gehört die katalanische Hauptstadt Barcelona. Die Stadt von Gaudí und Modernismo hat seit der Olympiade 1992 wie kaum eine andere Metropole in Europa massiv in den Ausbau ihrer Strände investiert. Dort, wo in den achtziger Jahren kaum ein Besuch... | Weiterlesen

Auf den Spuren der Paparazzi:

Mit reise.com zu den beliebtesten Mittelmeerzielen der Prominenten

29.03.2011
29.03.2011: Ein Klassiker unter den beliebtesten Zielen der Stars und Sternchen ist die Côte d’Azur. Denn nicht nur zu den jährlichen Filmfestspielen tummeln sich in Cannes und Nizza die Reichen und Schönen. Besonders im nahe gelegenen St. Tropez geben sich die Prominenten förmlich die Klinke in die Hand. Karl Lagerfeld beispielsweise liebt es, entlang des Yachthafens zu flanieren. Auch die Hollywood-Stars Nicole Kidman und Bruce Willis wurden hier bereits gesichtet. Im Glanz der Prominenz sonnen: Eine Woche im Hotel „Nice Riviera“ in Nizza ist inklusive Flug auf www.reise.com schon ab 552 Euro pro... | Weiterlesen

Turku entzündet Feuerwerk der Kultur-Events:

Das Online-Reiseportal www.reise.com gibt Hoteltipps für einen Aufenthalt in der „Kulturhauptstadt 2011“ in Finnland

15.01.2011
15.01.2011: SINGEN, 14. Januar 2011 (w&p) – Der Countdown läuft: Am 15. Januar 2011 läutet Turku die Feierlichkeiten als „Kulturhauptstadt Europas 2011“ ein. Die älteste Stadt Finnlands überrascht seine Besucher mit einem abwechslungsreichen Programm rund um das Motto „Turku in Flammen“. Das Online-Reiseportal www.reise.com hat zum Start des Festjahres die besten Hotelangebote für eine Reise in die Kulturhauptstadt zusammen gestellt. Turku an der Südwestküste Finnlands blickt auf eine fast 800 Jahre lange kulturelle Tradition zurück. Mit einem großen Feuerwerk und einer der größten Open... | Weiterlesen