Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Nachfolger-Club wird weiter gefördert

Von Nachfolger-Club Sachsen-Anhalt

Die 2008 gestartete Initiative hat inzwischen über 50 Teilnehmer gefunden, die sich im Nachfolger-Club auf die Übernahme eines bestehenden Betriebes vorbereiten.

Die Förderung für den Nachfolge-Club Sachsen-Anhalt wurde verlängert. Zu den Aktivitäten des Clubs zählen eine Nachfolge-Börse im Internet, Newsletter und regelmäßige Informationsabende. Damit werden Nachfolge-Interessenten und übergabebereite Unternehmer zielgerichtet zusammengebracht.\r\n
Der Nachfolger-Club Sachsen-Anhalt geht in eine neue Phase und wird seit dem 1. Oktober für weitere zwei Jahre aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und dem Wirtschaftsministerium des Landes Sachsen-Anhalt gefördert. Zu den Aktivitäten des Clubs zählen eine Nachfolge-Börse im Internet, Newsletter und regelmäßige Informationsabende. Damit werden Nachfolge-Interessenten und übergabebereite Unternehmer zielgerichtet zusammengebracht. Um besser erreichbar zu sein, zieht der Nachfolger-Club von Barleben nach Magdeburg, Hegelstraße 18 um. Das neue Büro der mit dem Projekt beauftragten ICB-Unternehmensberatung wird am 18. Oktober eröffnet. Projektleiter Sebastian Baum und Mitarbeiterin Anika-Dajana Möhring sind die Ansprechpartner für die Nachfolge-Interessenten. Der Nachfolger-Club Sachsen-Anhalt ergänzt das "Netzwerk Unternehmensnachfolge Sachsen-Anhalt [ne:w" und arbeitet mit den IHKs, den Handwerkskammern und der Anlaufstelle für Existenzgründer, ego.-Piloten, zusammen. Ein Beraternetzwerk, an dem erfahrene Unternehmensberater Rechtsanwälte und Steuerberater teilnehmen, steht Nachfolgern und Senior-Unternehmern bei der Gestaltung von Unternehmensnachfolgen zur Seite. Nachfolger-Club Sachsen-Anhalt Sebastian Baum Hegelstraße 18 39104 Magdeburg Tel. 0391 / 56 390 290 www.nachfolger-club.eu Pressekontakt: Bouché Medienservice Bolko Bouché Dennis-Gabor-Str. 14 14469 Potsdam post@bouche-medienservice.de 0331 2803845 http://www.bouche-medienservice.de
18. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bolko Bouché, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 155 Wörter, 1516 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Nachfolger-Club Sachsen-Anhalt


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6