Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Die Wärme des Südens zu Hause genießen

Von Wigatec Glas- und Metallbau GmbH

Den Blick schweifen lassen, die Natur genießen, angenehme Wärme spüren - das ist Entspannung pur. Im Wintergarten fühlt man sich so wohl wie im letzten Urlaub.

Wigatec steht für Wintergartentechnik in Perfektion: Spezialisiert auf handwerklich hochwertige Leistungen in Aluminium- und Glasbau. Im Gegensatz zur industriellen Produktion fertigt Wigatec fast ausschließlich Einzelstücke für Endkunden und Fachhändler in ganz Süddeutschland an. Seit 1993 werden alle Wintergärten, Balkone, Überdachungen, Carports, Vordächer, Fenster und Haustüren in Eigenproduktion hergestellt. Kundenzufriedenheit hat bei Wigatec oberste Priorität und ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren. Am Anfang jeder Zusammenarbeit steht eine intensive kompetente Beratung sowie ein Komplettangebot, das im Bereich Wintergärten auch Problemlösungen wie Lüftung, Heizung, Beschattung und Sichtschutz umfasst.\r\n
Der Wintergarten, wie wir ihn heute kennen, hat eine lange Entwicklung durchgemacht. Schon in der Antike entdeckten die Römer seinen Wärme-Effekt und machten ihn sich zunutze, um empfindliche Pflanzen zu kultivieren. In den 1970er Jahren führte die Ölkrise dazu, dass die Sonne als kostenloser Energiespender und somit auch der lichtdurchflutete Wintergarten neu entdeckt wurden. Denn an sonnigen Wintertagen ist die solare Energiegewinnung durch einen Wintergarten so hoch, dass dahinter liegende Wohnräume teilweise mit beheizt werden können. Wigatec baut seit 1993 Wintergärten und informiert umfassend über alle Aspekte dieses ganz besonderen Wohnraums. Denn neben der Energiebilanz spielt vor allem der Wohlfühlfaktor eine entscheidende Rolle. Wintergarten-Besitzer schwärmen von ihrem Raum in der Natur, in dem sie die Morgensonne, den Sternenhimmel, die ersten Frühlingsblüten, den Herbstregen ... so hautnah miterleben können. Sich mittendrin befinden, getrennt nur durch eine Glasscheibe. Mit einem Wintergarten gewinnt man Wohnraum und erweitert seinen Horizont. Er ist so individuell wie seine Bewohner. Unter http://www.wigatec.de kann sich der interessierte Hausbesitzer über die Vielzahl der Gestaltungsmöglichkeiten informieren und von der Bildergalerie inspirieren lassen. Ob Neubau oder Anbau an ein bestehendes Haus, spielt keine Rolle - ein Wintergarten spendet kostenlose Wärme, Helligkeit und Wohlbefinden, wenn er vom Spezialisten konstruiert wird. Wigatec Glas- und Metallbau GmbH Rudolf Richter Sägmühlweg 4 - 8 74889 Sinsheim-Reihen 07261/4054-0 http://www.wigatec.de Pressekontakt: Leinberger Digital- und Printmedien GbR Steffen Leinberger Turnhallenweg 7a 74858 Aglasterhausen info@leinberger.de 06262/1266 http://www.leinberger.de
19. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Steffen Leinberger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 213 Wörter, 1790 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Wigatec Glas- und Metallbau GmbH


04.08.2011: Der Wintergarten-Spezialist Wigatec aus Sinsheim-Reihen hat in den letzten Monaten insgesamt 5 neue Mitarbeiter eingestellt. Dabei entfielen die meisten Neueinstellungen auf die Bereiche Produktion und auf die Verwaltung. Mit den neu geschaffenen Arbeitsplätzen setzt Wigatec ein Zeichen gegen den momentanen Trend, gestiegene Umsätze ausschließlich zur Gewinnmaximierung zu nutzen. "Wir sind uns unserer sozialen Verantwortung voll bewusst", erklärt Rudolf Richter, Geschäftsführer von Wigatec. "Aus diesem Grund ist es für uns auch selbstverständlich, dass wir zusätzlich ab September 2... | Weiterlesen

20.01.2011: Einen Weltrekord zu knacken ist schon ein sehr ehrgeiziges Unterfangen. Den Meisterschülern und Auszubildenden im ersten Lehrjahr der Fachschule für Glas-, Fenster- und Fassadenbau Karlsruhe ist es mit Bravour gelungen: Am 19. Juni 2010 haben sie das größte Holz-Metall-Fenster der Welt gebaut. Dank der Unterstützung etlicher Unternehmen konnten sie das 92 qm große Fenster sogar noch verglasen und mit einem Photovoltaik-Modul bestücken. Professor Layer und seine Meisterschüler sind stolz auf ihren Weltrekord, den sie ihrer außergewöhnlichen Teamarbeit, der kompetenten technischen Unte... | Weiterlesen

20.01.2011: Aluminium-Haustüren von Wigatec erfüllen alle Anforderungen: sie sind schön, sicher und sparen Heizenergie. Aluminium ist das perfekte Material für Haustüren, denn es rostet nicht, ist sehr langlebig und zudem äußerst pflegeleicht, da es nie gestrichen werden muss. Es ist leicht und dabei extrem formstabil. Dank der einfachen Verarbeitung bietet Aluminium viel Freiheit bei der Gestaltung - nahezu jedes individuelle Design ist möglich. Sicherheit geht vor, das gilt besonders für Haustüren, denn jeder zweite Einbruch ins Haus oder die Wohnung erfolgt durch die Tür. Deshalb sollte a... | Weiterlesen