Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

10. POS erzielt sensationellen Durchschnittspreis von 27.600 Euro: Spitzenpreis von 75.000 Euro für Ballack

Von Ponyforum GmbH

Die 10. Ponyforum Open-Sales in Alsfeld mit erstmals einem reinen hochkarätigen Dressurkader liefert ein begeisterndes Ergebnis.

Die 10. Ponyforum Open-Sales in Alsfeld mit erstmals einem reinen hochkarätigen Dressurkader liefert ein begeisterndes Ergebnis. 14 der 28 angebotenen Ponys konnten direkt verkauft werden. Den sensationellen Spitzenpreis von 75. ...
14 der 28 angebotenen Ponys konnten direkt verkauft werden. Den sensationellen Spitzenpreis von 75.000 Euro erzielte Ballack (von Beckenbauer), gezogen und im Besitz von Patrizia von Mirbach aus dem Zuchtgebiet Mecklenburg-Vorpommern. Der 4-jährige Hengst war bereits 2009 und 2010 hocherfolgreich auf dem Bundeschampionat in Warendorf zu sehen. Mit 63.000 Euro folgte dicht dahinter die 7-jährige Ausnahmestute Grazia WE, gezogen und ausgestellt von Reinhard Kramer aus dem Zuchtgebiet Weser Ems. Drittteuerstes Pony war der im Turniersport hocherfolgreiche Nelson. Er wechselte für 40.000 Euro den Besitzer. Die 14 verkauften Ponys brachten im Durchschnitt 27.607 Euro. Dies ist der mit Abstand höchste Durchschnittspreis der je in Deutschland bei einer so großen Zahl von verkauften Ponys erreicht wurde. Absolut beeindruckend schnitten die verkauften 4-jährigen Reitponys ab. Sie kosteten 35.625 Euro im Durchschnitt. Neben zahlreichen Kunden aus Deutschland wurden die Ponys nach Ungarn, in die Schweiz und nach Italien verkauft. "Uns freut neben hervorragenden Spitzenpreisen besonders der hohe Durchschnittspreis der verkauften Ponys, denn daran wird deutlich, dass die Kunden bereit sind, Qualität entsprechend zu bezahlen", so Eckhard Scharf vom Verkaufsteam der Ponyforum GmbH. Am 27. Und 28. November finden die 5. Sportponyverkaufstage in Adelheidsdorf statt. Auch hier gibt es eine vielversprechende Auswahl an tollen Sport- und Freizeitponys. Nähere Informationen gibt es unter der Ponyforum-Servicenummer: 05695/ 992910 (Frau Marioth) oder direkt beim Verkaufsteam bei Reinhold Eitenmüller 0171/2654880 oder Eckhard Scharf 0173/9928653. Ponyforum GmbH Nina Nina Seidel An der Schlossgärtnerei 26 22926 Ahrensburg n.seidel@ponyforum-online.de 0170-9292007 http://www.ponyforum-online.de
19. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nina Nina Seidel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 231 Wörter, 1819 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Ponyforum GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Ponyforum GmbH


Die Verkaufsveranstaltungen der Ponyforum GmbH bürgen für Qualität

Zwölf ehemalige Kollektionsponys qualifizieren sich aktuell fürs Bundeschampionat

31.08.2010
31.08.2010: Mittlerweile gibt es drei verschiedene Verkaufsserien, die die Ponyforum GmbH initiiert und durchführt. Die zweimal jährlich stattfindenden, renommierten POS mit hochveranlagten Spitzenponys, die jährliche Hengstauktion mit vielversprechendem Sport -und Zuchtnachwuchs und die viermal im Jahr durchgeführten Sportpony-Verkaufstage mit tollen Kandidaten zu reellen Preisen. Trotz dieser theoretisch angelegten Einteilung zeigt die Praxis, dass auf allen drei Veranstaltungen Sportponys für die ganz große Bühne erworben werden können. So qualifizierten sich insgesamt sechs Kandidaten von de... | Weiterlesen