Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Wo der Himmel voller (Hotel-)Sternen hängt

Von Pressebüro Hotels.com D/A/CH

Hotels.com zeigt Reiseziele mit Luxusbetten für Jedermann

Hotels.com zeigt Reiseziele mit Luxusbetten für Jedermann Berlin/London, 20. Oktober 2010 - Für eine Übernachtung im Fünf-Sterne-Hotel muss man nicht tief in die Tasche greifen. Es kommt nur auf das richtige Reiseziel an. ...
Berlin/London, 20. Oktober 2010 - Für eine Übernachtung im Fünf-Sterne-Hotel muss man nicht tief in die Tasche greifen. Es kommt nur auf das richtige Reiseziel an. Denn wer geschickt bucht, kann schon für ein nächtliches Budget von 100 Euro pro Zimmer Luxus der Extraklasse genießen. Der Hotelexperte Hotels.com zeigt im aktuellen Hotel Price Index? (HPI®), wie viele Hotelsterne es in Deutschland, Europa und weltweit für ein Übernachtungsbudget von maximal 100 Euro pro Zimmer und Nacht gibt. Vier mal Luxus für höchstens 100 Euro Für verwöhnte Städtereisende, die nicht gerne lange im Flieger sitzen, ist Warschau ein wahres Bettenparadies. Mit durchschnittlichen Übernachtungskosten von nur 76 Euro bietet die polnische Hauptstadt die mit Abstand günstigsten Fünf-Sterne-Hotelzimmer weltweit. Wen ein längerer Flug nicht stört, der findet in Lateinamerika und Asien gleichsam günstige Unterkünfte. In Lateinamerika sind Mexiko-Stadt und Santiago de Chile eine gute Wahl, um es sich mit 100 Euro pro Zimmer und Nacht richtig gut gehen zu lassen. Asienliebhaber, die hoch hinaus möchten, können Fünf-Sterne-Luxus zum Drei-Sterne-Budget in der indonesischen Hauptstadt Jakarta erleben und schon mal einen Blick auf den bald fertig gestellten Jakarta Tower werfen. First Class in Berlin Im Vier-Sterne-Bereich sind dem Reisenden so gut wie keine regionalen Grenzen im Rahmen des Budgets gesetzt. Ob Berlin (4,3 Sterne), Dubai oder Las Vegas (je 4,1 Sterne), auf allen Kontinenten bieten interessante Reiseziele das Ambiente eines Vier-Sterne Hotels für höchstens 100 Euro pro Zimmer und Nacht. Die meisten First-Class-Häuser für dieses Reisebudget gibt es in Europa. Neben Berlin bieten neun weitere Städte diese Leistung an, darunter Lissabon (4,8 Sterne), Budapest (4,7 Sterne), Dublin (4,3 Sterne) und Madrid (4,2 Sterne). Fernreiseliebhaber finden in Marrakesch ganze 4,9 Sterne für den Preis vor, aber auch in Peking, Bangkok, Sydney und Shanghai können Reisende ihr Haupt auf ein Vier-Sterne-Kissen betten. Drei-Sterne-Paradies in Übersee Besonders viele Drei-Sterne-Domizile für das definierte Budget finden Reisende in Destinationen in Übersee. Sowohl in Guangzhou, Hongkong und Bali (je 3,7 Sterne) als auch in Buenos Aires, Mumbai und Neu Delhi (je 3,6 Sterne) liegt man mit einem 100 Euro-Budget pro Zimmer und Nacht in einem komfortablen Drei-Sterne-Plus-Bett. In Europa findet man entsprechende Unterkünfte in Barcelona (3,7 Sterne), Mailand (3,6 Sterne), Nizza, Moskau und Stockholm (je 3,2 Sterne) aber auch in München (3,9 Sterne) und Frankfurt (3,7 Sterne). Und wenn"s ein bisschen mehr sein darf... Wer bereit ist, sein Urlaubsbudget um 50 Euro pro Zimmer und Nacht aufzustocken, der kann laut HPI® sogar in 25 Städten weltweit Fünf-Sterne-Luxus genießen. Traumhafte Entspannung für ein Reisebudget von 150 Euro pro Zimmer und Nacht versprechen Luxus-Ferien beispielsweise in Pisa, San Francisco oder Toronto. Pressebüro Hotels.com D/A/CH Yvonne Bonanati Albrechtstraße 22 10117 Berlin presse@hotels.com 030-44 31 88 25 http://www.hotels.com
20. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Yvonne Bonanati, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 438 Wörter, 3133 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6