Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

USU startet Roadshow für wissensbasiertes Servicemanagement

Von USU AG

Deutschlandweit bei 5 Kunden in 5 Städten

Deutschlandweit bei 5 Kunden in 5 Städten Möglingen, 21. Oktober 2010. "Mehr Produktivität durch wissensbasiertes Servicemanagement." Unter diesem Motto startet das Softwarehaus USU im November 2010 eine kostenlose Roadshow. Teilnehmer der Veranstaltungsreihe erfahren u.a. ...
Möglingen, 21. Oktober 2010. "Mehr Produktivität durch wissensbasiertes Servicemanagement." Unter diesem Motto startet das Softwarehaus USU im November 2010 eine kostenlose Roadshow. Teilnehmer der Veranstaltungsreihe erfahren u.a., wie sie Servicemanagement konsequent auf ihre Geschäftsziele und -prozesse hin ausrichten und erfolgreich umsetzen können. In den Fach- und Praxisbeiträgen stehen zwei aktuelle Brennpunkt-Themen im Fokus: Die Integration von Wissensdatenbanken in die Abläufe eines zentralen Service-Center und der Aufbau eines standardisierten und automatisierten IT-Antragsmanagement vom Service-Request bis zum Service-Fulfillment. Teilnehmer profitieren dabei von den Praxiserfahrungen namhafter USU-Kunden wie ZDF, gkv informatik (führender IT-Service Provider der gesetzlichen Krankenkassen), BMW, Baloise Group und Wüstenrot & Württembergische. Des Weiteren stellen USU-Experten Kernelemente der neuen Produktversionen Valuemation 4 und USU KnowledgeCenter 5 vor. Stationen der Roadshow sind Mainz (9.11.), Wuppertal (10.11.), München (16.11.), Hamburg (17.11.) und Ludwigsburg (18.11.). Interessenten können sich auf der Veranstaltungs-Webseite im Detail informieren und kostenlos anmelden: http://tv.online-congress.com/euroforum/2010/servicemanagement_roadshow/login.php Komplexe Service-Abläufe sind wissensintensiv. Ob im technischen Support, im operativen IT-Betrieb, im Call- und Service-Center oder anderen Bereichen. Die intelligente Informationsversorgung entlang der Service-Lieferkette ist erfolgskritisch. Die neuen USU-Produktversionen adressieren diese Herausforderungen. Daher hat USU dieses Thema ins Zentrum der Veranstaltungsreihe gestellt. Unternehmen mit einem wissensbasiertem Service-Center erzielen z.B. höhere Erstlösungsraten, reduzieren die Einarbeitungszeiten neuer Mitarbeiter drastisch und entlasten die Experten des 2nd Level spürbar. Durch die Bündelung verschiedener IT-Antragsverfahren zu einem zentralen IT-Antragsmanagement und die transparente Steuerung über alle Phasen des Service-Asset-Lebenszyklus lassen sich Prozesse automatisieren und Kosten minimieren. Diese und weitere Aspekte werden im Rahmen der Roadshow-Stationen präsentiert. Beginn ist jeweils um 9:30 Uhr, Ende gegen 14:00 Uhr. Für den kompakten Überblick über diese Themen besteht auch die Möglichkeit, an einem kostenlosen Live-WebCast teilzunehmen. Dieser findet am 28. Oktober von 14:00-15:00 Uhr statt. Mehr Informationen sind erhältlich unter: www.iir.de/servicemanagement USU AG Dr. Thomas Gerick Spitalhof 71696 Möglingen 07141 4867-440 www.usu.de Pressekontakt: phronesis PR GmbH Marcus Ehrenwirth Ulmer Straße 160 86156 Augsburg info@phronesis.de 0821 444 800 http://www.phronesis.de
21. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcus Ehrenwirth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2764 Zeichen. Artikel reklamieren

Über USU AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von USU AG


Der neue Standard für intelligente Wissensdatenbanken

USU auf der CallCenterWorld 2011 (Halle 4, Stand 4C5)

17.02.2011
17.02.2011: Möglingen/ Berlin, 17. Februar 2011. Das Bereitstellen bedarfsgerechter Informationen ist in wissensintensiven Bereichen wie im Service erfolgskritisch. Die Nutzung intelligenter Wissensdatenbanken erhöht die Erstkontakt-Lösungsrate und ermöglicht kürzere Bearbeitungszeiten bei hoher Antwortqualität. Zur CallCenterWorld 2011 vom 22.-24. Februar in Berlin präsentiert die USU AG mit USU KnowledgeCenter 5 ein ausgereiftes Werkzeug-Set zur Wissensbereitstellung am Point of Contact. Die modular aufgebaute Lösung hat Infrastrukturcharakter. Als zentrales Arbeitsmittel strukturiert und bünde... | Weiterlesen

13.01.2011: Möglingen, Bern, 13. Januar 2011. Die USU AG hat die RUAG Electronics als Neukunden gewonnen. Die Division setzt für das strategische Geschäftsfeld "Servicemanagement" auf zentrale Module der Produktsuite Valuemation. RUAG Electronics agiert als Service-Provider für internationale Kunden und steuert für diese aktiv den Lebenszyklus komplexer Industriesysteme. Nach einem erfolgreich durchgeführten Pilotprojekt für die Schweizer Armee entschied sich der Technologiekonzern, sukzessive weitere Prozesse mit Valuemation abzubilden. Zusammen mit dem Kompetenzpartner getITServices implement... | Weiterlesen

28.10.2010: Möglingen, 28. Oktober 2010. Für den Zugriff auf relevante Produktinformationen, Nachrichten oder Lösungswissen nutzt der Call Center-Dienstleister 3C-Dialog aus Köln künftig USU-Technologie. Durch den Einsatz von USU Wissensdatenbanken ist fundiertes Produkt- und Service-Wissen rasch verfügbar. Service-Agents können ein hohe Anzahl spezifischer Fragen innerhalb kürzester Zeit kompetent beantworten. Profitieren werden auch die 4,5 Millionen Kunden großer Unternehmen, die den Services von 3C-Dialog seit Jahren vertrauen. USU AG Dr. Thomas Gerick Spitalhof 71696 Möglingen ... | Weiterlesen