Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

IT-Marktplatz workclever.de startet offenen Marktplatzbereich für IT-Gesuche

Von iconaro - internet concepts & architectures

Augsburg / Friedberg, 08.04.2004 - Zum einjährigen Bestehen eröffnet der IT-Marktplatz www.workclever.de einen neuen, für alle Besucher der Plattform zugänglichen offenen Marktplatzbereich für Gesuche nach IT-Lösungen und Dienstleistungen. Diese Funktionserweiterung stellt den zweiten Schritt nach der vor kurzem vorgenommenen Öffnung der Marktplatzinhalte dar. Workclever bietet somit allen Besuchern des Portals Möglichkeiten zur Information und Beschaffung an.
www.workclever.de präsentiert Firmeninformationen von über 250 registrierten IT-Anbietern und Dienstleistern aus ganz Deutschland. Eingetragene Anbieter stellen auf dem Marktplatz weit über 700 Produkt- und Dienstleistungsangebote in über 400 spezifischen Angebotskategorien einem interessierten Fachpublikum vor. Der Vermittlungs-Marktplatz wurde vor allem dafür konzipiert, die Kontaktaufnahme von IT-Entscheidern und Einkäufern aus dem Mittelstand zu IT-Anbietern und Dienstleistern zu vereinfachen. Die Beschaffung von IT-Lösungen und Dienstleistungen für geplante Projekte kann mit einfachen Mitteln effizient gestaltet werden. Über 6000 IT-Entscheider pro Monat nutzen das kostenlose Informations- und Vermittlungsangebot. Neben dem neuen Marktplatzbereich für Gesuche können einfach zu bedienende Kontaktformulare für den Direktkontakt zu Anbietern genutzt werden. Besucher, die sich für weitergehende Funktionen interessieren und ein personalisiertes Beschaffungsportal nutzen möchten, können sich kostenlos als "Einkäufer" registrieren. Eingetragene Einkäufer besitzen neben der Möglichkeit Gesuche zu veröffentlichen den Vorteil, "öffentliche Anfragen" (Ausschreibungen) auf den Marktplatz stellen zu können. Der Vorteil "öffentlicher Anfragen" liegt vor allem darin, dass ein automatischer Vermittlungsprozess alle zu einer Anfrage passenden Anbieter / Dienstleister selbständig identifiziert und sofort nach der Freigabe einer Anfrage informiert. Festgeschriebene Preise bei "Haus-Lieferanten" können aufgrund eingehender Angebote einfach überprüft, verglichen und ggf. korrigiert und die Einkaufskonditionen für Produkte und Dienstleistungen verbessert werden. Anbietern von Produkten und IT-Dienstleistungen bieten sich über workclever.de effiziente Marketing- und Auftragsvermittlungsfunktionen. Workclever.de konzentriert sich auf Anfragen und Gesuche aus dem Mittelstand und der Industrie. Für das aktive Marketing ermöglicht workclever registrierten Anbietern die ausführliche Darstellung Ihres Unternehmens, sowie die Eintragung von bis zu 100 Produkten und Dienstleistungen in über 400 Marktplatzbereichen. Bereits ab 0,40 EUR pro Tag können Anbieter bei workclever.de weitere Kunden finden - darin enthalten ist auch die Möglichkeit, Neuigkeiten und Meldungen zum Unternehmen und zu Angeboten zu veröffentlichen. Diese Meldungen erscheinen nicht nur bei workclever, sondern werden über alle gängigen Suchmaschinen gefunden, über Web-Services auf weitere Internet-Portale (und auch direkt in Unternehmens-Intranets) gebracht und gleichzeitig bei Google-News gelistet. Für Existenzgründer aus der IT-Branche, die als Anbieter bei workclever vertreten sein möchten, werden Sonderkonditionen angeboten. Liegt die Gründung noch nicht länger als drei Jahre zurück, kann man mit dem "Standard-Paket" ein ganzes Jahr lang kostenlos Marketing betreiben. Auf das umfangreiche Premium-Paket wird ein Rabatt von 60% (für die Dauer von bis zu drei Jahren) eingeräumt. Weitere Informationen: IT-Marktplatz - workclever.de URL: http://www.workclever.de Mail: kundenservice@workclever.de Tel.: +49 (0)821 - 56 58 91 Ansprechpartner für die Presse: Gerhard Klügl (gerhard.kluegl@iconaro.de)
08. Apr 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gerhard Klügl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 375 Wörter, 3268 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über iconaro - internet concepts & architectures


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6