Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Druckereibedarfshändler Sprintis: Positives Fazit nach Druck + Form

Von Sprintis Schenk GmbH & Co. KG

Das zweite Engagement des Fachhändlers für Druckereibedarf Sprintis Schenk auf der Druck + Form sei ein Erfolg gewesen. So reflektiert Geschäftsführer Christian Schenk über die Teilnahme seines Unternehmens an der Messe in Sinsheim vom 13. bis 16. Oktober

Sprintis Schenk führt mit breiter Produktpalette Druckereibedarf und Buchbindereibedarf. Der Würzburger Anbieter ist spezialisiert auf Konfektionierungsartikel wie zum Beispiel Dreiecktaschen, Visitenkartenhüllen, Buchschrauben, Klebepunkte und Kugelketten. Seit Gründung durch Klaus Schenk 1989 ist das Unternehmen in Familienhand. Ursprünglich firmierten die Franken unter den Namen "X-SYS", dann unter ?Handelsagentur Schenk? bis zum Umbenennung in Sprintis Schenk im Jahre 2009. Die Firma wird heute geleitet von den Brüdern Christian und Matthias Schenk. \r\n
"Gute Gespräche und viele neue, gute Kontakte". Das Fazit von Christian Schenk über die Messe Druck und Form in Sinsheim ist auch im zweiten Jahr außerordentlich positiv. Neben Möglichkeiten neue Geschäfte zu generieren schätzt der Chef des Würzburger Großhändlers vor allem den persönlichen Kontakt zu den klassisch nur fernmündlich bekannten Kunden und Lieferanten. "Wir sehen uns als Problemlöser in allen Fragen rund um den Druckereibedarf." Der persönliche Kontakt zu Kunden sei Grundpfeiler der Geschäftsphilosophie, so Christian Schenk. Der fränkische Großhändler ist spezialisiert auf Konfektionierungsartikel, die in Verbindung mit Druckprodukten verarbeitet werden. Über eintausend Artikel im Lager von Sprintis Schenk bieten Lösungen für mannigfaltige Problemstellungen der Druckweiterverarbeitung. Im Fokus des Messeangebots lagen neben selbstklebenden Produkten wie Klebepunkte, Dreiecktaschen und Schnellheftermechaniken in diesem Jahr auch die Drahtbinderücken auf Spule. Sprintis Schenk hat hier den Vertrieb für einen etablierten Hersteller übernommen und kann nach eigenen Angaben gute Qualität zu einem attraktiven Preis anbieten. Den Messeerfolg der Druck + Form wollen die Würzburger nun fortsetzen. Laut Christian Schenk sind für die Paperworld in Frankfurt im Januar 2011 sowie für die Drupa 2012 bereits Stände gebucht. Auf der Druck und Form präsentierten sich heuer 148 Unternehmen mit Produkten und Dienstleistungen aus den Bereichen Druck- und Mediavorstufe, und den Bereichen Software sowie Druck- und Papierweiterverarbeitung. Weitere Informationen auf den Webseiten http://www.druckform-messe.de und http://www.sprintis.de. Sprintis Schenk GmbH & Co. KG Christian Schenk Ludwig-Weis-Straße 11 97082 Würzburg 0931-404160 http://www.sprintis.de Pressekontakt: Vonderlinden Markenberatung Udo Vonderlinden Mergentheimer Str. 33 97232 Giebelstadt post@vonderlinden.com 09334-970415 http://www.vonderlinden.com
22. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 4.3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Udo Vonderlinden, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 229 Wörter, 1984 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Sprintis Schenk GmbH & Co. KG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6