Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

WAGO setzt auf LANDesk® Service Desk

Von LANDesk Software

Service-Desk-Lösung von LANDesk optimiert IT-Support bei WAGO Kontakttechnik

Service-Desk-Lösung von LANDesk optimiert IT-Support bei WAGO Kontakttechnik Frankfurt am Main, 25. ...
Frankfurt am Main, 25. Oktober 2010 - LANDesk Software, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für PC Lifecycle Management, Endpunktsicherheit und IT Service Management, gibt bekannt, dass die WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG sich für LANDesk Service Desk zur Optimierung des IT-Supports entschieden hat. Mit der ITIL-v3-konformen Service-Desk-Lösung von LANDesk kann WAGO die Effizienz seines Service-Desks verbessern, die eigene Leistungsfähigkeit transparenter darstellen und die Zufriedenheit der Endanwender sichern. Die WAGO Kontakttechnik GmbH & CO. KG stellt seit über 50 Jahren Qualitätsprodukte für die elektrische Verbindungstechnik und die Automation her. Das deutsche Familienunternehmen mit Hauptsitz in Minden in Westfalen beschäftigt weltweit rund 4.700 Mitarbeiter in den internationalen Unternehmensstandorten. 2008 beschloss WAGO, den IT-Support für die Endanwender durch eine neue Service-Desk-Lösung zu verbessern, da die bis dato eingesetzte Exchange-basierte Helpdesk-Lösung an ihre Grenzen gestoßen war. Nach umfangreicher Evaluierungsphase entschied sich WAGO für die am Markt etablierte Service-Desk-Lösung LANDesk Service Desk, die unter anderem durch ihre ITIL-Konformität, ihren modularen und somit ausbaufähigen Aufbau sowie ihre internationale Einsetzbarkeit punkten konnte. Zudem ließ sich die LANDesk Service-Desk-Lösung nahtlos in die LANDesk Management Suite integrieren, die WAGO seit Jahren für das weltweite Client-Management einsetzt. Die erfolgreiche Implementierung eines ITIL-basierten Incident-Managements erlaubt WAGO eine zentralisierte, prozessorientierte Ticket-Verwaltung, wodurch die Qualität des IT-Supports gesteigert und die Effizienz des Service-Desk-Teams verbessert werden konnte. Dabei profitierte WAGO nicht zuletzt von den umfangreichen Erfahrungen der LANDesk-Mitarbeiter, die WAGO bei der Entwicklung des Prozessdesigns kompetent unterstützen konnten. Die Flexibilität in der Gestaltung von Prozessen im LANDesk Prozessdesigner erzielte eine hohe Akzeptanz bei den WAGO-Mitarbeitern und führte dazu, dass bereits verschiedene Prozesse beschleunigt werden konnten. Nach Ansicht von Raoul Eulenberg, Leiter Systemmanagement bei WAGO, erzieht die LANDesk Service-Desk-Lösung die Support-Mitarbeiter auch zum selbsttätig prozesskonformen Handeln, beispielsweise durch die Farbgestaltung der Trouble-Tickets. Ein weiterer Vorteil von LANDesk Service Desk liegt darin, dass das Service-Desk-Team seine Leistungen mithilfe der Reporting-Funktionen transparenter darstellen und nachweisen kann. "LANDesk Service Desk hilft uns, festzustellen, welche Leistungen wir tatsächlich erbringen. Die Wirtschaftlichkeit einer internen IT-Abteilung steht immer auf dem Prüfstand. Mit LANDesk Service Desk sind wir jetzt und in der Zukunft in der Lage, unsere Leistungen ITIL-konform zu dokumentieren und uns dem externen Wettbewerb zu stellen", betont Raoul Eulenberg. Demnächst ist bei WAGO die erste Erweiterung der LANDesk Service-Desk-Lösung geplant. Dabei sollen die ITIL-Prozesse Change- und Configuration-Management umgesetzt sowie eine CMDB (Configuration Management Database) eingeführt werden. Über WAGO Kontakttechnik Die WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG hat ihren Hauptsitz im deutschen Minden in Westfalen und besteht aus zwei Hauptgeschäftsbereichen. Der Bereich "Electrical Interconnections" bietet Produkte der elektrischen Verbindungstechnik basierend auf dem Prinzip der Federklemmtechnik. Im Geschäftsfeld "Automation" werden Produkte für die Automatisierung basierend auf der Feldbustechnik und dem Federkraftprinzip sowie Interface-Bausteine für die Bereiche Industrie, Prozesstechnik und Gebäudetechnik hergestellt. 2009 lag der Umsatz der Unternehmensgruppe bei 380 Mio. Euro. Weltweit beschäftigt WAGO mehr als 4.800 Mitarbeiter, davon allein über 1.700 im Stammhaus in Minden/Westfalen und 1.100 weitere am zweiten deutschen Entwicklungs- und Produktionsstandort in Sondershausen/Thüringen. International präsent ist das Unternehmen durch Standorte in Frankreich, der Schweiz, Polen, den USA, Indien, China und Japan. LANDesk Software Iris Reitmeier Prinzregentenstr. 79 81675 München 089-417761-18 http://www.landesk.de/ Pressekontakt: Lucy Turpin Communications Iris Reitmeier Prinzregentenstr. 79 81675 München LANDesk@LucyTurpin.com 089 417761-18 http://www.lucyturpin.de/
25. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 2.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Iris Reitmeier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 510 Wörter, 4428 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von LANDesk Software


10.03.2014: Neues Shavlik Patch for Microsoft System Center mit Configuration Manager-Add-in – Patchen von Drittanbieteranwendungen mit einem Klick Laut dem Center for Strategic and International Studies (CSIS, Zentrum für internationale und strategische Studien) zielen 75 Prozent aller Cyberangriffe auf Anfälligkeiten in kommerzieller Software ab. Dem Bericht zufolge können diese ins Visier genommenen Anfälligkeiten einfach durch die Bereitstellung von Patches behoben werden. Zwar ist das Patchen von Betriebssystemen gängige Praxis, aber eine nicht unerhebliche Zahl von Anfälligkeiten ergeben s... | Weiterlesen

LANDesk geht beim Service Desk mit der Integration der mobilen Belegschaft und fortschrittlichem Self Service für Endbenutzer neue Wege

Mit der neuen Mobile-Version von LANDesk® Service Desk 7.5 kann das IT Service Management jetzt jeden Prozess über ein Mobilgeräte-Interface bearbeiten

10.01.2012
10.01.2012: Frankfurt, 10.01.2012 - LANDesk Software, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für Systems Lifecycle Management, Endpunktsicherheit und IT-Servicemanagement, hat heute LANDesk® Service Desk 7.5 angekündigt, ein signifikantes Upgrade der LANDesk Lösung für das IT-Servicemanagement (ITSM). Da Mitarbeiter von Firmen heutzutage immer online sind, wird von IT-Administratoren erwartet, dass sie der Belegschaft jederzeit und überall zur Verfügung stehen. Dies wird immer schwieriger, insbesondere angesichts der Tatsache, dass die Servicedesk-Budgets gekürzt werden und das Servicedesk... | Weiterlesen

LANDesk® Software baut seine Position als führender Anbieter im Bereich IT-Operations-Management weiter aus

LANDesk® festigt seine Marktführerschaft mit mehr als 700 neuen Kunden, einer Gewinnsteigerung von mehr als 30 Prozent und 10 branchenführenden Auszeichnungen

06.09.2011
06.09.2011: Frankfurt am Main, 6. September 2011 -- LANDesk Software, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für das Systems Lifecycle Management, die Endpunktsicherheit und das IT-Servicemanagement, feiert sein einjähriges Bestehen als eigenständiges Unternehmen mit einem solidem Momentum in Schwerpunktbereichen wie Profitabilität, Ausbau der Kundenbasis, branchenweite Anerkennung und seinem Lösungsportfolio. Seitdem LANDesk im September 2010 eigenständig geworden ist, hat das Unternehmen mehr als 700 neue Kunden gewonnen und eine Kundenzufriedenheitsrate von 93,5 Prozent erzielt. Das U... | Weiterlesen