Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Durchatmen und den Alltag hinter sich lassen an der niedersächsischen Nordsee

Von Die Nordsee GmbH

Wellness und Thalasso im Herbst

Wellness und Thalasso im Herbst Schortens, 25. Oktober 2010. Jeder, der schon einmal einen Tag an der Nordsee verbracht hat, weiß, wie gut das tut: Ein Spaziergang an der frischen Seeluft und schon fühlt man sich besser. Und das ist nicht verwunderlich. ...
Schortens, 25. Oktober 2010. Jeder, der schon einmal einen Tag an der Nordsee verbracht hat, weiß, wie gut das tut: Ein Spaziergang an der frischen Seeluft und schon fühlt man sich besser. Und das ist nicht verwunderlich. Schließlich sorgt eine immer steife Brise für eine reine, gesunde und salzhaltige Nordseeluft. Wer alltagsmüde, gestresst oder abgespannt ist und es nicht nur bei einem ausgiebigen Spaziergang belassen möchte, findet an der niedersächsischen Nordsee unzählige Wohlfühl-Angebote - mit allem, was Geist, Seele und vor allem Körper gut tut. Der Wind bläst durch das Haar, die gesunde Nordseeluft kitzelt in der Nase und am Himmel kreischen Möwen: Die niedersächsische Nordsee ist der perfekte Ort, um sich in den kalten Monaten des Jahres eine Auszeit vom Alltag zu gönnen. Egal ob Kurzurlaub oder Wochenendausflug - nach einem Tag an der Nordsee ist der Stress wie weggeblasen. Erholen in Cuxhaven Das Nordseeheilbad Cuxhaven ist optimal für Urlauber, die bewusst etwas für ihre Gesundheit tun möchten. So hält der Küstenort pflegende und wohltuende Anwendungen wie Massagen, Bäder und Inhalationen bereit. Und wer den direkten Blick auf den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer genießen möchte, ist im "Thalassozentrum ahoi!" genau richtig - hier findet man Erholung und Entspannung pur. Reizklima auf Spiekeroog richtig nutzen Weite Salzwiesen, kleine Wäldchen, eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt, umgeben von einem kilometerlangen Sandstrand - auf Spiekeroog kann man perfekt den Alltag hinter sich lassen. Auf von Therapeuten ausgearbeiteten Thalasso-Therapiewegen können Urlauber das Reizklima des Nordseeheilbades positiv auf Körper und Wohlbefinden einwirken lassen. Bei diesen Touren bleibt es jedem selbst überlassen, ob er die einzigartige Naturlandschaft auf eigene Faust hautnah erkundet oder die Wanderung lieber einmal wöchentlich mit einem Therapeuten-Team durchführt. Fit und entpannt mit Pilates auf Juist Auf der kleinen Nordseeinsel Juist können Urlauber das Bodytraining der Promis lernen. Gemeint ist die Pilates-Methode, eine Kombination aus westlichem Workout und östlicher Entspannungstechnik. Beim Schnuppertraining "Pilates zum Kennenlernen" sorgt ein Pilates-Experte für ein völlig neues Körpergefühl. Außerdem verwöhnen eine Wellness-Meerschlickpackung und eine Entspannungsmassage im Rahmen des "Pilates-Package" die Muskeln aufs Feinste. Norderney: Das älteste Nordseebad Deutschlands Auch auf Norderney wird Gesundheit großgeschrieben. Nicht umsonst wurde die Ostfriesische Insel jüngst für den Sonderpreis Gesundheitstourismus des Deutschen Tourismuspreises 2010 nominiert. Seit 2005 gibt es auf Norderney das sogenannte "bade:haus" - das größte Thalassozentrum Deutschlands. Nah an Wasser und Strand gebaut, fernab aller Hektik und umgeben von Dünen und Salzwiesen, bietet es vielfältige Thalassotherapien an. Meerwasser, Schlick, Algen, Sand oder Muschelkalk - die Zutatenliste für medizinische oder kosmetische Gesundheits- und Wellness-Angebote ist lang. "An der niedersächsischen Nordsee beginnt die Erholung mit dem ersten tiefen Atemzug", so Oliver Melchert, Pressesprecher der Nordsee GmbH. "Die Luft ist reich an Salz und enthält viele Mineralien und Spurenelemente, die so nur am Meer vorkommen. Ein Urlaub an der Nordsee ist Erholung für Körper und Seele und bringt jede Menge neuen Schwung, um das Alltagsleben wieder zu meistern." Allgemeine Urlaubsinformationen finden Sie unter: www.die-nordsee.de oder telefonisch unter +49 (4421) 956 099 1 Bildmaterial finden Sie unter: www.die-nordsee.de/home/wir-ueber-uns/pressefotos.html Für Nordsee-Fans: Die Nordsee jetzt auch bei Twitter und Facebook: http://twitter.com/DieNordsee http://www.facebook.com/DieNordsee Die Nordsee GmbH Oliver Melchert Olympiastraße 1, Gebäude 6 26419 Schortens-Roffhausen +49 (44 21) 95 60 99 -7 www.die-nordsee.de Pressekontakt: ad publica Public Relations GmbH Nadine Lüer Alter Wandrahm 10 20457 Hamburg nadine.lueer@adpublica.com +49 (0)40 317 66 339 http://www.adpublica.com
25. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Lüer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 515 Wörter, 4133 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Die Nordsee GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Die Nordsee GmbH


Architektur an Niedersachsens Nordsee gestern und heute

Sieben Inseln und eine Küste mit vielen Gesichtern

28.01.2011
28.01.2011: Schortens, 28. Januar 2011. Einmal richtig ausspannen, die frische Nordseeluft einatmen und den salzigen Geschmack auf den Lippen schmecken. Die malerischen Landschaften mit ihren ursprünglichen Orten machen einen Urlaub an der niedersächsischen Nordsee zu einer Auszeit in einem echten Naturparadies. Doch die Küstenorte und Ostfriesischen Inseln haben viel mehr zu bieten als Abstand vom Alltag und das Weltnaturerbe Wattenmeer: Die Region fasziniert auch mit ihrer beeindruckenden Architektur. Die niedersächsische Nordsee ist ein Ort, an dem eine einzigartige Naturlandschaft und imposante... | Weiterlesen

An der niedersächsischen Nordseeküste vor Anker gehen

Das Magazin "Nordsee - Inseln, Küste und Meer" kommt in 2011 mit der Sonderbeilage "Ankerplätze"

14.12.2010
14.12.2010: Schortens, 14. Dezember 2010. Spannende Geschichten zum Schmökern, dazu originelle Pauschalangebote sowie die wichtigsten Informationen zu den Destinationen der niedersächsischen Nordsee - all das bietet das Magazin "Nordsee - Inseln, Küste und Meer" natürlich auch im Jahr 2011. Erstmalig erscheint das Hauptmedium der Nordsee GmbH mit einer Sonderbeilage, in der sich verschiedene Unterkünfte entlang der Küste und auf den Inseln vorstellen. Nach einem Agenturwechsel und der "Generalüberholung" des Hauptmediums für 2010 setzt Die Nordsee GmbH auch im kommenden Jahr auf die Themenschwe... | Weiterlesen

01.12.2010
01.12.2010: Schortens, 1. Dezember 2010. Wenn der Wind über das platte Land pfeift und die Wintersonne die einzigartige Naturlandschaft verzaubert, gibt es nichts Schöneres, als bei kristallklarer Luft dick eingemummt und tief durchatmend die Nordsee landschaftlich und kulturell zu genießen. Wer aber meint, dass zur kalten Jahreszeit an der niedersächsischen Nordsee nichts los ist, irrt gewaltig. Insbesondere die traditionellen Sportarten Boßeln und Friesengolfen erfreuen sich im Winter bei zahlreichen Urlaubern großer Beliebtheit. Boßeln - in Ostfriesland beliebter als Fußball Im Winter rol... | Weiterlesen