Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

FOCUS-Umfrage zur privaten Krankenversicherung - Unkalkulierbare Beiträge, fehlende Leistungsgarantie

Von Geld.de GmbH

Erst vor Kurzem wurde in der Politik eine Änderung durchgesetzt, um den Wechsel in die private Krankenversicherung zu vereinfachen. Wer damit liebäugelt, steht aber erst einmal vor einem Problem. Denn es gibt eine Vielzahl von möglichen Tarifkombinationen, bei denen die Auswahl schwerfällt. Da sich ein späterer Wechsel nicht lohnt, sollten Kunden von vornherein ein passendes Modell finden. Das Versicherungsportal private-krankenversicherung.de berichtet über die Ergebnisse einer FOCUS-Umfrage, bei der Voll- und Zusatzversicherungen bewertet wurden. Die private Krankenversicherung (http://www.private-krankenversicherung.de/ratgeber-pkv/private-krankenversicherung/) wird im Vergleich mit der gesetzlichen häufig als attraktiver beurteilt. Das Nachrichtenmagazin FOCUS ging dieser Ansicht auf den Grund und befragte seine Leser zu ihrer Zufriedenheit in Bezug auf Beiträge, Leistungserstattungen und Service. Die größte Unzufriedenheit herrscht hinsichtlich der unkalkulierbaren Beitragserhöhungen. Eine jährliche Steigerung von etwa fünf bis sechs Prozent ist laut Peter Schramm, dem Sachverständigen für Versicherungsmathematik der privaten Krankenversicherung, üblich. Bei manchen Tarifen kämen sogar Prämienerhöhungen von bis zu 60 Prozent vor. Als ein weiteres Minus sahen die FOCUS-Leser die Leistungserstattung ihrer Kassen. Das Prinzip der Vorkasse zeigt seinen entscheidenden Nachteil darin, dass viele Kostenerstattungen im Ermessen der Versicherung liegen und die Arztrechnungen unter Umständen nicht übernommen werden. Gründe wie eine fehlende medizinische Notwendigkeit oder ein überzogenes Arzthonorar sind dabei durchaus legitim. Nicht selten stoßen solche Entscheidungen bei den Versicherten auf Unverständnis und die Fälle landen vor Gericht. Die Versicherung muss ihre Ablehnung in jedem Fall nachvollziehbar begründen. Weitere Informationen: http://news.private-krankenversicherung.de/pkv-ranking-der-focus-leser/336998.html Kontakt: GELD.de GmbH Lisa Neumann Barfußgässchen 11 04109 Leipzig Tel: +49/341/49288-3843 Fax: +49/341/49288-59 lisa.neumann@unister.de Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Versicherungsbereich wie www.private-krankenversicherung.de und versicherungen.de. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit geld.de und Verbraucherinformation mit preisvergleich.de angeboten. Auktionen zum Thema Versicherung werden bei dem kostenlosen Online-Auktionshaus auvito.de angeboten.
27. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2576 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Geld.de GmbH


Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Versicherungsbereich wie www.private-krankenversicherung.de und www.versicherungen.de. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.geld.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten. Auktionen zum Thema Versicherung werden bei dem kostenlosen Online-Auktionshaus www.auvito.de angeboten.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Geld.de GmbH


27.03.2012: Die aktuelle Wirtschaftslage in Europa wirkt sich in vielen Bereichen des finanziellen Sektors aus. Trotz der Probleme wird bis Juli 2012 jedoch eine Lohnsteigerung in Deutschland erwartet. Entsprechend sollen sich auch die Renten erhöhen und Pensionären in Zukunft etwas mehr Einkommen sichern. Trotzdem raten Experten besonders zukünftigen Generationen, dringend für eine eigene Absicherung für das Alter zu sorgen, um sich eine entsprechende Unabhängigkeit vom Staat zu sichern. Das Onlineportal www.geld.de liefert weitere Einzelheiten zu den gegenwärtigen Entwicklungen. Das Abschließ... | Weiterlesen

08.03.2012: Wer eine neue Wohnung sucht, muss viele Parameter bei der Auswahl der richtigen Immobilie oder dem neuen Heim beachten. Doch nicht nur die Lage, die Ausstattung und die monatliche Miete sind entscheidend, oft macht auch die Höhe der Kaution einiges aus. Diese kann bis zu drei Monatsmieten umfassen und entsprechend schwerwiegend die Entscheidung beeinflussen. Wer das Traumobjekt nicht aufgrund dieser Hürde verlieren möchte, kann als finanzielle Erleichterung Hilfe bei der Versicherung suchen. Das Onlineportal www.geld.de verrät, wie diese aussehen kann. Die Mietkautionsversicherung ( htt... | Weiterlesen

29.02.2012: Beim Berufsunfähigkeits-Schutz gilt wie bei vielen anderen Versicherungen: Je eher man einzahlt, desto geringer sind die monatlichen Beiträge. Der Versicherungsabschluss lohnt sich bereits im Studentenalter. Das Internetportal www.geld.de berichtet über die Vorteile und gibt wertvolle Hinweise bei der Wahl des richtigen Anbieters. Vor einer Berufsunfähigkeit ( http:// www.geld.de/ berufsunfaehigkeit.html ) graut es vielen Deutschen. Schließlich kann ein plötzlicher Verdienstausfall den finanziellen Ruin bedeuten. Der Staat bietet im Ernstfall kaum Hilfe. Und das, wo im Schnitt jeder v... | Weiterlesen