Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Libanon, die Schweiz des Vorderen Orients

Von Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Reisen in den Vorderen Orient und nach Arabien mit Karawane Reisen. Der Reiseveranstalter präsentiert den neuen Jahreskatalog "Nah & Fern 2011".

Vorstellung Karawane Reisen Katalog 2011 mit breitem Angebot aus Studienreisen, Kreuzfahrten, Erlebnisreisen, u.a. in den Vorderen Orient, nach Libanon, Syrien, Jordanien, Saudi Arabien.\r\n
Während der letzten Jahrzehnte war der Libanon aufgrund politischer und religiöser Auseinandersetzungen nur bedingt ein touristisches Ziel. Seit wenigen Jahren sind wieder Reisen in das kulturell und landschaftlich abwechslungsreiche Land möglich. Seine historische Bedeutung als Mittler zwischen Orient und Abendland wird an berühmten Ausgrabungsstätten wie Byblos, Sidon und Baalbek ebenso deutlich wie in der Hauptstadt Beirut, deren kosmopolitische Einwohner für ihre Lebensfreude und Gastfreundschaft bekannt sind. Der Ludwigsburger Reiseveranstalter Karawane Reisen bietet mit der Reise "Die Schweiz des Vorderen Orient" eine 10-tägige Studienreise vom 8. bis 17. April 2011 an. Die Reise wird vom Dr. Christoph Höllger, einem Kenner des Nahen Ostens, geleitet und für 2.070 Euro pro Person angeboten. Weitere Reiseziele in den Vorderen Orient sind im neuen Karawane Katalog "Nah & Fern" 2011 enthalten. Neben den bewährten Syrien- und Jordanien-Programmen sind 15-tägige Kombinationsreise Syrien - Jordanien neu in das Programm aufgenommen worden. Neu sind auch die Kombinationsreise Saudi Arabien - Jordanien, ein 8-tägiges Israel-Programm und die neu konzipierte Oman-Reise "Zwischen Musandam und Dhofar". Im Oman erleben die Reisenden "Tausend und eine Nacht": Oasendörfer in traditioneller Lehmarchitektur, wilde Gebirgstäler, zerklüftete Küsten, prächtige Paläste und lebendige, farbenprächtige Souks. Der Karawane Katalog "Nah & Fern 2011" mit einem weltweiten Programm geführter Reisen und Kreuzfahrten kann über Tel. 07141-2848-0 oder E-Mail info@karawane.de angefordert werden. Alle Reisen finden sich auch im Internet unter www.karawane.de Karawane Reisen GmbH Steffen Albrecht Schorndorfer Str. 149 71638 Ludwigsburg presse@karawane.de 07141-284857 http://www.karawane.de
29. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Steffen Albrecht, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 226 Wörter, 1827 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Karawane Reisen, 1950 gegründet, ist ein noch immer inhabergeführtes Familienunternehmen und zählt zu den ältesten, beständigsten und gleichzeitig innovativsten Reiseveranstaltern in Deutschland. Großer Wert wird auf die persönliche Kundenberatung und hochwertig ausgearbeitete Reisen gelegt. Insgesamt 35 geschulte und zielgebietserfahrene Mitarbeiter stehen bei der Reisebuchung und der Ausarbeitung der Reisen kompetent zur Verfügung.

Das aktuelle Karawane Programm umfasst die Kataloge und Ziele
Europa & Orient, Afrika, Australien, Asien, Neuseeland, Südsee, USA & Kanada, Mittelamerika, Südamerika, Indischer Ozean und Kreuzfahrten. Als Reisearten werden Individualreisen, Kleingruppenreisen und Privatreisen angeboten, dazu das gesamte Kreuzfahrten-Portfolio. Hinzu kommt eine erfolgreiche Sondergruppenreisen-Abteilung für Verbände, Vereine, Volkshochschulen, Freundeskreise und Leserreisen.

Alle Kataloge und Programme können online auf der Homepage www.karawane.de gelesen werden oder kostenfrei bestellt werden. Der Verkauf der Reisen erfolgt über Reisebüros und im Direktvertrieb.

Karawane Reisen ist Mitglied der Veranstalter-Kooperation „Best of Travel Group“, verfügt über eine eigene IATA Lizenz und ist Mitglied des ASR (Allianz selbständiger Reiseunternehmen e.V.), der ASA (Arbeitsgemeinschaft Südliches Afrika), PATA (Pacific Asia Travel Association) und ARGE Lateinamerika.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6