Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Anwender setzen neue E-Commerce-Konzepte mit TheBakery um

Von Intershop Communications AG

- Transaktionsplattform von TheBakery etabliert sich erfolgreich am Markt - Lösung reduziert Lager- und Logistikrisiken im E-Commerce - Automatisierte Prozesse zwischen Lieferanten, Dienstleistern und Händlern
Jena, 28.Oktober 2010 – Wie sich neue Geschäftsfelder im E-Commerce erschließen lassen, zeigt die Intershop-Tochter TheBakery mit ihrer Transaktionsplattform bei mehreren neuen Kunden. Ihr Ansatz ermöglicht Online-Händlern, ohne eigene Lagerhaltung oder Logistikinfrastruktur ein umfassendes Sortiment anzubieten. Als ersten Großkunden gewann TheBakery 2009 EURONICS, die europaweit erfolgreiche Verbundgruppe für Consumer Electronics. Dort befindet sich derzeit die Sortimentserweiterung des Marken- und Vermittlungsportals für Zubehör in Umsetzung. „Wir haben uns für die Plattform von TheBakery entschieden, weil wir die Zukunft des E-Commerce im Rahmen unserer Multi-Channel-Marketing- und Vertriebsstrategie in innovativen Ideen und effizienten Prozessen sehen" erklärt Dipl.-Kfm. Michael Härle, Leiter eCommerce EURONICS Deutschland eG. Ein anderes Ziel verfolgt die Wenko-Wenselaar GmbH, Hersteller von nützlichen Produkten für Haushalt, Küche und Bad. Wenko möchte seinen Geschäftspartnern mithilfe von TheBakery die Möglichkeit geben, das gesamte Online-Sortiment von Wenko auf ihren Distributionsplattformen und Marktplätzen zu vertreiben. Dadurch kann Wenko die eigenen Absatzchancen erhöhen und die Lieferkette der Kunden optimieren, da das Unternehmen seinen Endkunden nun im Direktversand ein breites Produktsortiment anbieten kann. Conrad Electronic, Spezialist für Technik und Elektronik mit einem über 150.000 Artikel umfassenden Sortiment, hat TheBakery mit der Lieferung der Produktdaten des Artikeldatenlieferanten ICEcat für Teile von Neueinlistungen im Conrad-Sortiment beauftragt, um die internen Produktionsprozesse zu optimieren. Neue Artikel oder Sortimente lassen sich so einfacher und schneller im System aufnehmen. Klaus Skripalle, Geschäftsführer von TheBakery: „Mit weiteren Kunden aus unterschiedlichen Branchen setzen wir derzeit Projekte um. Sie schätzen einerseits die Möglichkeit, risikofrei neue Märkte zu erschließen und ihre Profitabilität zu erhöhen. Andererseits werden sie so immer anspruchsvolleren Online-Kunden gerecht, die eine große Produktauswahl bei sofortiger Verfügbarkeit erwarten.“ Über TheBakery TheBakery ist ein in Berlin ansässiges IT-Unternehmen mit dem Schwerpunkt „processing e-business“, wobei besonders die aktive Prozesssteuerung von Kundenbestellungen im Vordergrund steht. Aufgrund der langjährigen Erfahrung des Teams im E-Business-Bereich berät TheBakery die Lieferanten und Online-Shops bei der Erschließung neuer Geschäftsfelder und der Umsetzung innovativer E-Commerce Lösungen. Gegenwärtig beschäftigt TheBakery 14 Mitarbeiter/innen. Intershop ist mit 60-prozentiger Mehrheit an TheBakery beteiligt. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.theberlinbakery.com. Über Intershop Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist ein führender Anbieter innovativer und umfassender E-Commerce-Lösungen. Das Unternehmen bietet mit Enfinity Suite 6 eine leistungsstarke Standardsoftware für den Vertrieb über das Internet, alle zugehörigen Dienstleistungen sowie umfassende Online-Marketing-Services an. Darüber hinaus übernimmt Intershop im Auftrag seiner Kunden die gesamte Prozesskette des Online-Handels einschließlich Fulfillment. Weltweit setzen über 300 große und mittelständische Unternehmen und Organisationen auf Intershop. Zu ihnen zählen u. a. HP, BMW, Bosch, Otto, Tchibo, Deutsche Telekom und Mexx. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA und Europa. Weitere Informationen über Intershop erhalten Sie im Internet unter www.intershop.de. Intershop Pressekontakt: Heide Rausch Tel: +49.3641.50-1000, pr@intershop.de, www.intershop.de/news INTERSHOP Communications AG Intershop Tower D-07740 Jena http://www.intershop.de/
29. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie Klagmann (Tel.: 07031 / 768811), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 442 Wörter, 3862 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Intershop Communications AG


20.10.2014: Jena, 20.10.2014 - .- erste Studie ihrer Art befragt B2B-Einkäufer in fünf Ländern- neue Gruppe nonkonformer Endnutzer im B2B umgeht Hindernisse in der Beschaffung- Nutzergruppe mit hohen Erwartungen an Komfort und erweiterte FunktionenIntershop, der führende unabhängige Dienstleister im Bereich Omni-Channel-Commerce, stellt eine neue Gruppe nonkonformer Einkäufer vor, die umgehen, was sie als Hindernisse für die Beschaffung im Unternehmen betrachten - und so einen anspruchsvollen Markt schaffen, auf den B2B-Verkäufer ihr Augenmerk richten sollten. Eine von Intershop in Auftrag gegeben... | Weiterlesen

29.09.2014: Jena, 29.09.2014 -Führende Technologie, maximale Flexibilität, noch benutzerfreundlicherUnterstützt marktorientierte Entwicklung und hocheffiziente Markteinführung durch Möglichkeit zur kontinuierlichen Integration und Anpassung von SystemlandschaftenIntershop gibt heute die sofortige Verfügbarkeit von Intershop 7.5 bekannt. Die neueste Version wird mit diversen Erweiterungen und Verbesserungen geliefert und unterstreicht die Rolle Intershops als führender Anbieter von Omni-Channel-Commerce-Lösungen. In Version 7.5 konzentriert sich Intershop auf die Schaffung einer noch angenehmeren u... | Weiterlesen

08.09.2014: Jena, 08.09.2014 - .- Interaktives Standkonzept präsentiert verschiedene Customer-Journey-Szenarien der Zukunft- Intershop zeigt gemeinsam mit Partnern der SEED-Innovationsinitiative Potentiale von Visual Commerce und Predictive Realtime Analytics auf- 'Step into the Future of Commerce': Experten-Vortrag, Inspiration und Beratung vor OrtIntershop, der führende unabhängige Anbieter von Omni-Channel-Commerce-Lösungen, stellt vom 10.-11. September 2014 auf der dmexco in Köln aus. Passend zum Show-Motto gibt der Jenaer Commerce-Spezialist mit seinem interaktiven Standkonzept in Halle 06.1, St... | Weiterlesen