Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Medizinische Woche 2010: Erfolg durch Synergien

Von Biologische Heilmittel Heel GmbH

Heel im Dialog mit Ärzten bei Europas größtem Kongress für Naturheilverfahren und Komplementärmedizin

Unter dem Motto ?Komplementärmedizin ? Erfolg durch Synergien? treffen sich rund 4.000 Ärzte aller Fachrichtungen vom 29.10. bis 03.11.2010 in Baden-Baden. Heel ist als einer der weltweit führenden Hersteller homöopathischer Arzneimittel vor Ort, um den Gedankenaustausch mit Experten aus der Praxis zu pflegen. Heel ist zudem Sponsor des Hans-Heinrich Reckeweg Award. Ausgezeichnet werden herausragende wissenschaftliche Forschungsarbeiten im Bereich der Homotoxikologie.\r\n
Unter dem Motto "Komplementärmedizin - Erfolg durch Synergien" treffen sich rund 4.000 Ärzte aller Fachrichtungen vom 29.10. bis 03.11.2010 in Baden-Baden. Heel ist als einer der weltweit führenden Hersteller homöopathischer Arzneimittel vor Ort, um den Gedankenaustausch mit Experten aus der Praxis zu pflegen. Heel ist zudem Sponsor des Hans-Heinrich Reckeweg Award. Ausgezeichnet werden herausragende wissenschaftliche Forschungsarbeiten im Bereich der Homotoxikologie. Für Ärzte und Studenten aus ganz Europa bündelt die Medizinische Woche ein vielfältiges Angebot von Tagungen, Seminaren und Praxiskursen auf Experten-Niveau. Der Fokus liegt dieses Jahr auf der Nutzung von Synergien. Anhand von Fachvorträgen und wissenschaftlichen Studien wird gezeigt, wie durch Kombination von schul- und komplementärmedizinischen Methoden eine bestmögliche Behandlung der Patienten in der Praxis erzielt wird. "Ärzte zahlreicher Fachrichtungen informieren sich hier über komplementärmedizinische Ansätze und neueste Forschungsergebnisse", sagt Ralph Schmidt, Geschäftsführer der Biologische Heilmittel Heel GmbH. "Dieser Austausch auf hohem fachlichen Niveau liegt uns sehr am Herzen. Besonders wichtig ist uns die Weiterentwicklung wissenschaftlicher Methoden, wie sie am Samstag beim ISOHH-Symposium etwa für die bioregulatorische Medizin vorgestellt werden. Denn nur mit Wirkungsbelegen kann es gelingen, die Brücke zwischen Alternativ- und Schulmedizin zu bauen." Heel fördert die wissenschaftliche Forschung unter Anderem durch Stiftung des Hans-Heinrich Reckeweg Award für herausragende wissenschaftliche Arbeiten im Bereich der Homotoxikologie. Der Hauptpreis ist mit 10.000 EUR dotiert, der Förderpreis mit 5.000 EUR. Verliehen werden die Awards am 30. Oktober im Kongresshaus Baden-Baden. Heel ist führend bei der Erforschung der Homöopathie. Das Unternehmen setzt dabei auf unterschiedliche Formen wissenschaftlicher Modelle in Form von Grundlagenforschung, Beobachtungsstudien, klinischen Studien und der Auswertung von Fachartikeln, um ein ganzheitliches Bild der Wirkungsweise der Homöopathie und ihrer Arzneimittel zu erhalten. Seit 1967 findet die Medizinische Woche jährlich in Baden-Baden statt. Die Veranstaltung hat sich inzwischen zu Europas größtem Ärztekongress für Naturheilverfahren und Komplementärmedizin entwickelt und ist zugleich eine der größten Industrieausstellungen in diesem Bereich. Veranstalter ist die Ärztegesellschaft für Erfahrungsheilkunde e.V., die mit mehr als 5.000 Mitgliedern zu den größten ärztlichen Vereinigungen im Bereich Naturheilverfahren und Komplementärmedizin zählt. Biologische Heilmittel Heel GmbH Matthias Reinig Dr. Reckeweg-Straße 2-4 76532 Baden-Baden +49 7221 501-276 http://www.heel.de/ Pressekontakt: oha communication Oliver Frederik Hahr Seidenstraße 57 70174 Stuttgart oliver.hahr@oha-communication.com +49 711 50 88 65 82-1 http://www.oha-communication.com/
29. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Frederik Hahr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 342 Wörter, 2984 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Biologische Heilmittel Heel GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Biologische Heilmittel Heel GmbH


Heel stiftet Hans-Heinrich Reckeweg Award

Für wissenschaftliche Studien in der Komplementärmedizin ausgezeichnet: Dr. Hernán Silván und Dr. Oxana Kirgizova

02.11.2010
02.11.2010: Der Hans-Heinrich Reckeweg Award wurde am Samstag im Rahmen des größten europäischen Ärztekongresses für Komplementärmedizin verliehen. Der von Heel, einem weltweit führenden Hersteller von homöopathischen Arzneimitteln, gestiftete Preis wird für herausragende wissenschaftliche Arbeiten im Bereich von Homotoxikologie und Bioregulation vergeben. Gewinner des mit 10.000 EUR dotierten Hauptpreises ist der Sportmediziner Dr. Hernán Silván García aus Spanien. Mit 5.000 EUR fördert Heel zudem die klinischen Studien der Russin Dr. Oxana Kirgizova im Bereich der Kinder- und Jugendmedizin.... | Weiterlesen