Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Das mobile Unternehmen – vom Wunsch zur Wirklichkeit

Von Waggener Edstrom GmbH

Waggener Edstrom beleuchtet die aktuelle Entwicklung mobiler Integration

München, 21. April 2004 – Waggener Edstrom veranstaltet die ersten WE Mobility Mediengespräche im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München am 05. Mai 2004 von 10.00 - 13.30 Uhr. Die Münchener PR-Agentur greift damit eines der Top-Themen dieses Jahres auf. Ziel ist es, Klarheit über realistische Mobilitätsszenarien zu gewinnen und den öffentlichen Dialog zur Mobilitätsfrage voranzutreiben. Fragestellungen wie: „Wie steht es eigentlich um die Integration von Mobilität in Unternehmen?“ oder „Wo liegen die Möglichkeiten, Potentiale und Risiken?“ stehen im Vordergrund. Die Veranstaltung gibt einen konkreten Einblick in Machbarkeit und Einsatzfähigkeit mobiler Lösungen und Anwendungen in Unternehmen. Schwerpunkte sind Datensynchronisation, Integration der mobilen Lösungen in die Unternehmens-IT, Sicherheit von mobilen Daten aber auch Wirtschaftlichkeit und Produktivitätssteigerung durch die neuen Techniken. Als Diskussionsgrundlage dienen die Ergebnisse der brandneuen Studie der META Group sowie die Praxiserfahrungen der Unternehmen. Die renommierten Anbieter Checkpoint, Cisco Systems, Extended Systems, IAnywhere, Lufthansa Systems, MATERNA, META Group, Nokia Enterprise Solutions und PeopleSoft diskutieren auf dem Podium. Anschließend ist eine Diskussion mit allen Teilnehmern gewünscht. Vertreter aus den Medien sind herzlich dazu eingeladen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, mit einzelnen Unternehmensvertretern ein direktes Gespräch zu führen. Vorläufige Sprecherliste: Checkpoint: Dr. Christoph Skornia; Cisco Systems: Thomas Arnold; Extended Systems: Volker Romer; IAnywhere: Tobias Philipp; MATERNA: Helmut an de Meulen; META Group: Klaus-Peter Scheer; Nokia Enterprise Solutions: Carsten Michel; PeopleSoft: Dieter Roskoni Waggener Edstrom (www.wagged.de): Waggener Edstrom ist eine der größten internationalen inhabergeführten PR-Agenturen und bietet weltweit strategische Kommunikation für Unternehmen mit hohem Innovationspotential. Die Agentur wurde 1983 gegründet und betreut Kunden aus IT, Automotive, Bioscience und Luft-/Raumfahrt – darunter Marktführer wie Microsoft, AMD, MasterCard und Connexion by Boeing. Das unabhängige Unternehmen mit Hauptsitz in Seattle/USA verfügt über ein Officenetzwerk in allen wichtigen Metropolen der USA und Europa und beschäftigt insgesamt über 550 Mitarbeiter. Waggener Edstrom erhielt den Preis „Technology Agency of the Year 2003“, vergeben vom Holmes Report. Das Büro in Deutschland besteht seit 1998 und zählt derzeit 12 Mitarbeiter. Pressekontakt: Silvia Hänig Waggener Edstrom GmbH Rosenheimer Straße 145e 81671 München Telefon: +49 (0) 89 628 175-35 E-Mail: silviah@wagged.com
21. Apr 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

4 Bewertungen (Durchschnitt: 3.3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, David Schimm, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 329 Wörter, 2738 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Waggener Edstrom GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*