Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Hommage an Alfred Hitchcock

Von Unister GmbH

Der Altmeister des Kriminalfilms

Sein Name steht als Synonym für den klassischen Kriminalfilm: Alfred Hitchcock ist der Krimi-Macher schlechthin, er genießt Kultstatus. Laurent Bouzereau hat dem Regisseur, der mehrmals für den Oscar nominiert war, ihn aber nie gewann, nun einen Bildband gewidmet. Das Internetportal webmail.de stellt die Neuerscheinung vor, die den schlichten Titel „Alfred Hitchcock“ trägt.
Ob „Psycho“ oder „Vertigo“ – es gibt wohl kaum jemanden, der diese Filme nicht kennt oder nicht zumindest schon einmal davon gehört hat. Hitchcocks Meisterwerke erscheinen selbst heutzutage noch in den News, beispielsweise zu ihrem 50-jährigen Jubiläum. 30 Jahre nach seinem Tod wird der große Regisseur mit einem ganz besonderen Buch geehrt. Neben zahlreichen Bildern und interessanten Texten ist der Band mit Faksimiles von Originaldokumenten, wie Urkunden, Drehbuchskizzen und handgeschriebenen Notizen, ausgestattet. Das Vorwort wurde von Hitchcocks Tochter Patricia verfasst. Das Buch beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten der Filmlegende. Der Autor widmet sich nicht nur Hitchcocks Kinofilmen, sondern auch den „Hitchcock-Frauen“, dem „Hitchcock-Touch“ und den Irren und Psychopathen in seinen Werken. Viele der über 100 Abbildungen gewähren dem Leser bisher unbekannte Einblicke in die Person und das Leben des legendären Filmemachers, der es sich nicht nehmen ließ, in seinen Filmen – wenn auch stets nur für einen kurzen Moment – selbst in Erscheinung zu treten. Kontakt: Unister GmbH Lisa Neumann Barfußgässchen 11 04109 Leipzig Tel: +49/341/49288-3843 Fax: +49/341/49288-59 lisa.neumann@unister.de Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internet-Communitys wie partnersuche.de, schuelerprofile.de, www.webmail.de und www.webcity.de. Für die Communitys werden komplementäre Portale und Dienstleistungen aus den Bereichen Finanzen mit geld.de, Versicherung mit private-krankenversicherung.de, Verbraucherinformation mit preisvergleich.de und Medien mit news.de und boersennews.de angeboten. Mit auvito.de steht den Communitys auch ein kostenloses Online-Auktionshaus zur Verfügung.
29. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 211 Wörter, 1780 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Unister GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Unister GmbH


22.08.2011: Das Fernsehangebot wurde in den vergangenen Jahrzehnten massiv ausgebaut. Einer der größten Anbieter in diesem Sektor ist die ProSiebenSat.1 Media AG. Das Börsenportal boersennews.de berichtet über deren derzeitige Entwicklung. Angesichts der aktuellen Börsenturbulenzen ist auch die ProSiebenSat.1-Media-Aktie ( http:// www.boersennews.de/ markt/ aktien/ pro-7-de0007771172/ 274946/ profile ) Schwankungen unterworfen. Nichtsdestoweniger konnte der Konzern im zweiten Quartal 2011 eine signifikante Steigerung des Umsatzes und des Gewinns verzeichnen. Den Erfolg verdankt das Unternehmen ... | Weiterlesen

10.08.2011: Weltweit nimmt der Flugverkehr zu. Der Flughafen München gehört bereits zu den größten Flughäfen Deutschlands, aufgrund der wachsenden Anforderungen ist nun ein Ausbau geplant. Das Flugportal fluege.de berichtet über die umstrittene dritte Start- und Landebahn. Für dieses Jahr wird am Flughafen München ( http:// www.fluege.de/ Katalog/ Muenchen/ Flughafen-115 ) mit insgesamt rund 37 Millionen Passagieren gerechnet. Das Aufkommen soll in den nächsten Jahren stetig steigen, für 2025 werden bereits 58 Millionen Reisende erwartet. Da die Nachfrage zunimmt und der Airport als derzeit z... | Weiterlesen

09.08.2011: Der Traum vom Eigenheim muss nicht an der Finanzierung scheitern. Wer vorausschauend plant, kann von den Entwicklungen am Markt profitieren. Etwa 41 Prozent der Deutschen bewerten die derzeitige Lage für eine Baufinanzierung als günstig. Das Immobilienportal myimmo.de informiert über verschiedene Möglichkeiten. Das Thema Baufinanzierung ( http:// www.myimmo.de/ ratgeber/ finanzierung/ baufinanzierung ) bereitet vielen potenziellen Hauseigentümern zunächst Sorgen, schließlich dauert die Rückzahlung von Darlehen oft Jahre beziehungsweise Jahrzehnte. Dass Flexibilität im Beruf heutzut... | Weiterlesen