Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Allianz macht sich für Frauen stark - nicht nur auf dem Fußballfeld

Von Rödel OHG Allianz Generalvertretung

FIFA Frauen-WM 2011 als Plattform

Die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 bietet eine ideale Plattform, um Frauen für ihre eigene, selbständige Absicherung und Vorsorge zu sensibilisieren und sie zu motivieren, sich um diese Themen zu kümmern. "Es gibt wesentliche Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Biografien, die in der Beratung von Frauen berücksichtigt werden müssen", so Suheila Dikmen, ehemalige Bundesligaspielerin und heutige Kundenberaterin einer Allianz Agentur in Karlsruhe. "Das setzen wir in unserem Beratungsansatz für Frauen gezielt um. Denn wir haben festgestellt, dass Frauen ihre eigene Altersvorsorge zu stark vernachlässigen. Die Altersvorsorge ist noch häufig auf den Mann als Versorger ausgerichtet. Dies schlägt mit Rentenbeginn negativ zu Buche. Doch dann ist es für einen ausfinanzierten Ruhestand Frau zu spät", betont die ehemalige Profifußballerin. Vermeintliche Männerdomänen erobern Das Engagement im Frauenfußball steht nicht zuletzt dafür, dass die Allianz Frauen ermutigen möchte, auch Domänen zu erobern, die früher Männern vorbehalten waren - beispielsweise als erfolgreiche Vertriebsmitarbeiterin. Dabei setzt die Allianz auch auf die von Frauen besonders geschätzte Vereinbarkeit von Beruf und Familie - insbesondere im Vertrieb. Das Unternehmen hält ein breit gefächertes Angebot an Karrieremöglichkeiten für Frauen bereit – egal ob es sich um Berufseinsteigerinnen handelt oder Frauen nach Baby- oder Erziehungspausen in den Beruf zurück wollen. Allein in diesem Jahr plant die Allianz rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in als Kundenbetreuer, Nachwuchsführungskräfte oder Unternehmer einzustellen. Weitere Informationen erhalten Sie unter Link: http://www.rödel-ohg.de. Sven Rödel Geschäftsführer der Rödel OHG in Erfurt, Buttstädt und Rastenberg.
01. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 3.3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sven Rödel (Tel.: 0361/5612685), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 231 Wörter, 1830 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Rödel OHG Allianz Generalvertretung


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6