Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Highlights der kommenden Wintersaison

Von Unister GmbH

Kunst am Pistenrand in Vorarlberg

Pünktlich zum Beginn der Wintersportsaison präsentieren viele Skigebiete sensationelle Highlights. Vielen Wintersportbegeisterten dürfte es schwerfallen, sich für ein Reiseziel zu entscheiden. Damit Urlauber den Überblick behalten, hat das Online-Reisebüro ab-in-den-urlaub.de einige interessante Neuheiten zusammengestellt. Viele Skigebiete warten in der kommenden Saison mit neuen Highlights auf. In Jungholz im Allgäu sollen in diesem Jahr beispielsweise Liegestühle und Strandkörbe am Pistenrand zum Ausruhen, Sonnen und Träumen einladen – und zwar kostenlos. Wer seinen Urlaub in Vorarlberg (http://www.ab-in-den-urlaub.de/urlaub/europa/oesterreich/vorarlberg/491) verbringen wird, den erwarten ausgefallene Überraschungen. Am Arlberg, im Kleinwalsertal und im Bregenzerwald wurden nämlich insgesamt 100 Eisenfiguren in Lebensgröße aufgestellt. Die Abgüsse des britischen Bildhauers Antony Gormley befinden sich allesamt in einer Höhe von 2.039 Metern über dem Meeresspiegel und überraschen Skibegeisterte an unerwarteten Plätzen. Wer besonderen Wert auf Komfort legt, könnte in Kitzbühel auf seine Kosten kommen. Dort gibt es seit Neuestem die Gondelbahn „Maierl“, die über eine Sitzheizung verfügt und die Wintersportler aus dem Nachbarort Kirchberg Richtung Ehrenbachhöhe befördert. Anschließend geht es mit der „Ochsalm“ weiter. Diese Achtersesselbahn ist – ebenfalls sehr komfortabel – mit Wetterhaube und Sitzheizung ausgestattet und befördert bis zu 3.300 Gäste pro Stunde. Außerdem erhält in dem Skigebiet die Streif-Abfahrt auf dem Abschnitt von der Geschösswiese bis ans Ende des Lärchenhangs eine „Parallelvariante“. Weitere Informationen: http://www.ab-in-den-urlaub.de/service/presse Kontakt: Unister GmbH Lisa Neumann Barfußgässchen 11 04109 Leipzig Tel: +49/341/49288-3843 Fax: +49/341/49288-59 lisa.neumann@unister.de Die Unister-Gruppe betreibt und vermarktet erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie www.ab-in-den-urlaub.de, fluege.de, hotelreservierung.de, reisen.de und travel24.com. Außerdem tritt Unister mit urlaubstours.de als Reiseveranstalter auf und versteigert Reisen über auvito.de, das kostenlose Online-Auktionshaus. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit private-krankenversicherung.de und Verbraucherinformation mit preisvergleich.de angeboten.
03. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 258 Wörter, 2427 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Unister GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Unister GmbH


22.08.2011: Das Fernsehangebot wurde in den vergangenen Jahrzehnten massiv ausgebaut. Einer der größten Anbieter in diesem Sektor ist die ProSiebenSat.1 Media AG. Das Börsenportal boersennews.de berichtet über deren derzeitige Entwicklung. Angesichts der aktuellen Börsenturbulenzen ist auch die ProSiebenSat.1-Media-Aktie ( http:// www.boersennews.de/ markt/ aktien/ pro-7-de0007771172/ 274946/ profile ) Schwankungen unterworfen. Nichtsdestoweniger konnte der Konzern im zweiten Quartal 2011 eine signifikante Steigerung des Umsatzes und des Gewinns verzeichnen. Den Erfolg verdankt das Unternehmen ... | Weiterlesen

10.08.2011: Weltweit nimmt der Flugverkehr zu. Der Flughafen München gehört bereits zu den größten Flughäfen Deutschlands, aufgrund der wachsenden Anforderungen ist nun ein Ausbau geplant. Das Flugportal fluege.de berichtet über die umstrittene dritte Start- und Landebahn. Für dieses Jahr wird am Flughafen München ( http:// www.fluege.de/ Katalog/ Muenchen/ Flughafen-115 ) mit insgesamt rund 37 Millionen Passagieren gerechnet. Das Aufkommen soll in den nächsten Jahren stetig steigen, für 2025 werden bereits 58 Millionen Reisende erwartet. Da die Nachfrage zunimmt und der Airport als derzeit z... | Weiterlesen

09.08.2011: Der Traum vom Eigenheim muss nicht an der Finanzierung scheitern. Wer vorausschauend plant, kann von den Entwicklungen am Markt profitieren. Etwa 41 Prozent der Deutschen bewerten die derzeitige Lage für eine Baufinanzierung als günstig. Das Immobilienportal myimmo.de informiert über verschiedene Möglichkeiten. Das Thema Baufinanzierung ( http:// www.myimmo.de/ ratgeber/ finanzierung/ baufinanzierung ) bereitet vielen potenziellen Hauseigentümern zunächst Sorgen, schließlich dauert die Rückzahlung von Darlehen oft Jahre beziehungsweise Jahrzehnte. Dass Flexibilität im Beruf heutzut... | Weiterlesen