Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

TA Triumph-Adler Neuer Vorstand nimmt Arbeit auf Turnaround-Experte Guiscardo Pin wird COO

Von TA Triumph-Adler AG

Seit dem 1. November 2010 ist der Vorstand bei TA Triumph-Adler wieder komplett. Bei dem Nürnberger Marktführer und Spezialisten im Bereich Dokumenten Management übernimmt Guiscardo Pin (46) die operative Gesamtverantwortung in der Funktion des Chief Oper

Seit dem 1. November 2010 ist der Vorstand bei TA Triumph-Adler wieder komplett. Bei dem Nürnberger Marktführer und Spezialisten im Bereich Dokumenten Management übernimmt Guiscardo Pin (46) die operative Gesamtverantwortung in der Funktion des Chief Operating Officers (COO). Nürnberg, 03. ...
Nürnberg, 03. November 2010 Der Italiener absolvierte sein Informatikstudium an der TU Darmstadt und hält einen MBA-Abschluss der amerikanischen Duke University. Er begann seine berufliche Laufbahn bei Siemens, wo er in seiner letzten Funktion die weltweite Gesamtverantwortung für den Bereich Siemens Enterprise Financial Services innehatte. 2006 wechselte Pin zu T-Systems, zunächst als Executive Vice President Financial Services. Ab 2009 war er als Managing Director verantwortlich für den Turnaround der italienischen T-Systems-Tochter. "Ich glaube an diese starke Marke", ist Pin von seinem neuen Umfeld überzeugt und nennt die Gründe dafür: "Wir verfügen über innovative Lösungskonzepte kombiniert mit einer weit gefächerten Branchenerfahrung und hoher Beratungsqualität. Das macht TA Triumph-Adler so einzigartig." Für den neuen COO erwachsen daraus für TA Triumph-Adler beste Perspektiven als eigenständiges Unternehmen innerhalb der Konzernstruktur des neuen Eigners, Kyocera Mita Corporation, eine strategisch hervorgehobene Position zu besetzen. Der Vorstandsvorsitzende Takashi Kuki ist überzeugt, dass sein neuer Vorstandskollege dieses Ziel konzentriert umsetzt: "Guiscardo Pin bringt ein hohes Maß an Erfahrung mit, sowohl aus dem Document Business als auch aus dem Lösungs-, Finanz- und Servicegeschäft. Mit ihm als COO werden wir TA Triumph-Adler gemeinsam auf einen profitablen neuen Wachstumspfad führen." Neben Kuki und Pin gehört dem Vorstand bei TA Triumph-Adler noch CFO Bernd Köhler an. Mitte Oktober 2010 übernahm die Kyocera Mita Corporation, Osaka/Japan, das Unternehmen nach einem Squeeze-out vollständig. TA Triumph-Adler AG Karl Rainer Thiel Südwestpark 23 90449 Nürnberg +49 (0) 9 11/ 68 98 - 3 51 www.triumph-adler.net Pressekontakt: trio-market-relations GmbH Michael Tschugg Carl-Reuther-Str. 1 68305 Mannheim m.tschugg@trio-group.de +49 (0) 6 21/ 3 38 40 985 http://www.trio-group.de
03. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Tschugg, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 243 Wörter, 1967 Zeichen. Artikel reklamieren

Über TA Triumph-Adler AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von TA Triumph-Adler AG


Mit KIRK im Cockpit alles unter Kontrolle

TA Triumph-Adler Vorreiter mit neuem herstellerübergreifenden MPS-System

01.02.2011
01.02.2011: Die Realität ist in vielen Unternehmen häufig ernüchternd: Über die Jahre wurde in Drucker und Kopierer unterschiedlicher Anbieter investiert. Heute passt nichts mehr zusammen. Die Geräte funktionieren nicht, die Verbrauchsmaterialien sind noch nicht geliefert und der Servicemitarbeiter lässt auf sich warten. Zeit und Geld rinnen unaufhörlich dahin, die Nerven liegen blank. TA Triumph-Adler, der Spezialist im Dokumentenmanagement, will hier mit seinem neuen Serviceprodukt KIRK Abhilfe schaffen. Dieses neue Managed-Print-Service (MPS)-Konzept integriert - erstmalig in der Branche - alle ... | Weiterlesen

HANSA-HEEMANN setzt auf Total Output Management von TA Triumph-Adler

Überzeugende DMS-Qualität für die Getränkewirtschaft

26.01.2011
26.01.2011: Für die Hansa-Heemann AG ist Qualität die wesentliche Quelle, aus der alle erfolgreichen Geschäftsprozesse sprudeln. Der norddeutsche Getränkehersteller hat sich daher vom Total Output Management (TOM), dem Analyse- und Beratungskonzept von TA Triumph-Adler, überzeugen lassen. Der Spezialist im Document Business steht für umfassende Lösungen und zuverlässigen Service rund um das Dokument und hat das gesamte Outputmanagement in allen vier Werken sowie in der Hauptverwaltung von Hansa-Heemann neu aufgestellt. Mineralwasser ist der Deutschen liebstes alkoholfreies Getränk. 2009 lag d... | Weiterlesen

Marktführer TA Triumph-Adler mit neuer Imagekampagne

Der Spezialist und Marktführer im Bereich Dokumentenmanagement in Deutschland hat zusammen mit der Hamburger Agentur Groothuis, Lohfert, Consorten eine neue Imagekampagne entwickelt. Damit will die Traditionsmarke deutliche Präsenz zeigen und auf ihre i

21.12.2010
21.12.2010: Seit dem 20. Dezember 2010 zeigt die TA Triumph-Adler AG, Nürnberg, im Markt wieder Gesicht(er). Im Mittelpunkt ihrer neuen Testimonial-Kampagne steht das Thema Vorfreude. "Vorfreude ist die schönste Freude", erläutert Karl Rainer Thiel, Leiter der Unternehmenskommunikation bei TA Triumph-Adler die Intension. "Genau die wollen wir wecken und aufzeigen, wie mit unseren Lösungen der Berufsalltag einfacher wird." Konsequent erzählt jedes Motiv der Unikatkampagne die persönliche Erfolgsstory eines Kunden der TA Triumph-Adler. Unter der Headline "So sieht Vorfreude aus" berichten diese über... | Weiterlesen