Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Tarifcheck24.de lichtet den Dschungel der Kfz-Versicherungen

Von Tarifcheck24 GmbH

Unzählige Tarifoptionen, unverständliche Fachbegriffe und intransparente Versicherungsangebote erschweren den Kfz-Versicherungswechsel

Zurzeit sind 41.737.627 PKWs in Deutschland zugelassen (Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt, Stand 02.11.2010). Jeder Kraftfahrzeughalter muss sich über kurz oder lang auch mit den verwirrenden Details der unterschiedlichen Versicherungen auseinandersetzen. Dabei den Durchblick zu behalten, ist schwer. Vor allem, wenn man mit dem Thema Kfz-Versicherung eigentlich nichts zu tun haben möchte und es als lästig empfindet. Doch es ist ein Muss, denn zumindest die Kfz-Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben. Wertvolle Hilfestellung bietet im Dschungel der Fachbegriffe, Tarife und Policen Tarifcheck24.de, seit 2001 eines der führenden Versicherungsvergleichs- und Finanzportale (www.Tarifcheck24.de).\r\n
Hamburg, 4. November 2010 - Zurzeit sind 41.737.627 PKWs in Deutschland zugelassen (Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt, Stand 2.11.2010). Jeder Kraftfahrzeughalter muss sich über kurz oder lang auch mit den verwirrenden Details der unterschiedlichen Versicherungen auseinandersetzen. Dabei den Durchblick zu behalten, ist schwer. Vor allem, wenn man mit dem Thema Kfz-Versicherung eigentlich nichts zu tun haben möchte und es als lästig empfindet. Doch es ist ein Muss, denn zumindest die Kfz-Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben. Wertvolle Hilfestellung bietet im Dschungel der Fachbegriffe, Tarife und Policen Tarifcheck24.de, seit 2001 eines der führenden Versicherungsvergleichs- und Finanzportale (www.Tarifcheck24.de). Der 18. Geburtstag ist für viele Deutsche der Stichtag für das erste eigene Auto. Doch welche Policen benötigen Fahranfänger überhaupt? Wie sieht es bei Unfällen aus, wer haftet im Ausland und was passiert, wenn das eigene Auto fahrlässig beschädigt wird? Und welche Versicherung bietet die besten Konditionen und den besten Service? Jan Schust, Geschäftsführer von Tarifcheck24.de, weiß aus der Beratungspraxis: "Viele Autofahrer beschäftigen sich erst intensiv mit dem Thema Versicherungen, wenn es schon zu spät ist. Die Informationen für die passende Autoversicherung sollte man sich schon im Vorwege beschaffen und alle Eventualitäten mit einbeziehen." Vergleiche sind da unbedingt empfehlenswert, denn viele Versicherungen werben die neuen Verkehrsteilnehmer direkt nach der Fahrschule ab. "Das Internet bietet alle Informationen, die für eine Entscheidung für oder gegen eine Kfz-Versicherung benötigt werden, aber die Fülle an Daten stiftet oft mehr Verwirrung als Nutzen. Unabhängige Versicherungsportale wie Tarifcheck24.de bündeln die Versicherungsdatenflut und filtern die wichtigsten Informationen heraus", so Schust. So sorgen diese Portale für einen Informationsüberblick und bringen Transparenz in den Kfz-Versicherungsdschungel. Kfz-Haftpflicht, Teil- oder Vollkaskoversicherung - was hilft im Ernstfall wirklich? Alle zugelassenen Fahrzeuge müssen erst einmal eine Kfz-Haftpflichtversicherung haben. Dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Diesem Pflichtversicherungsgesetz liegt der Gedanke zugrunde, dass ein Verkehrsopfer seine berechtigten Ansprüche durchsetzen kann und der Verursacher in der finanziellen Lage sein muss, größere Schäden zu bezahlen. Die Haftpflichtversicherung deckt so das Risiko von Personen-, Sach- und Vermögensschäden ab, die durch den Gebrauch des jeweiligen Fahrzeuges entstehen. Viele Fahranfänger stehen zudem vor der Frage: Teil- oder Vollkaskoversicherung? Beim Abschluss einer Teilkaskoversicherung ist das Fahrzeug versichert gegen: - Feuer oder Explosion, - Entwendung, insbesondere Diebstahl, unerlaubten Gebrauch durch fremde Personen, - Raub und Unterschlagung, - unmittelbare Einwirkung von Sturm, Hagel, Blitzschlag und Überschwemmung, - Zusammenstoß des sich in Bewegung befindenden Fahrzeugs mit Haarwild (z. B. Rehe), - Bruchschäden an der Verglasung, - Brand- oder Schmorschäden der Verkabelung durch Kurzschluss. Die Vollkaskoversicherung beinhaltet die Leistungen der Teilkaskoversicherung. Hinzu kommen bei der Vollkaskoversicherung Schäden durch selbst verschuldete Unfälle, wenn kein Verursacher zu ermitteln ist (Fahrerflucht) oder durch mutwillige Handlungen fremder Personen. Zudem werden einige Werkstattleistungen von der Vollkaskoversicherung übernommen. Kfz-Versicherung im Ausland: Sinn und Unsinn der Mallorca- und Traveller-Police Wer einen Mietwagen im Ausland nutzen will, dem wird oft eine sogenannte Mallorca-Police angeboten. Worum geht es dabei? Der Name hat nichts mit der Insel zu tun, sondern gilt in allen Regionen Europas. Wer sich einen Leihwagen im Ausland anmietet, unterliegt den dortigen Landesregeln. So kann es im Ausland bei einem Leihwagen passieren, dass nur die Mindestversicherungssumme vereinbart ist. Kommt es im Schadenfall zu höheren Kosten, so sind diese vom Unfallverursacher aus eigener Tasche zu zahlen. Mit dem Abschluss einer Mallorca-Police wird eine höhere Versicherungssumme vereinbart. Jan Schust von Tarifcheck24.de rät jedoch: "In vielen Fällen ist dieser zusätzliche Versicherungsschutz aber nicht erforderlich, weil die eigene Kfz-Haftpflichtversicherung eine ausreichende Deckungssumme vorsieht. Jeder Urlaubsreisende sollte daher prüfen, ob die eigene Autohaftpflicht einen erweiterten Versicherungsschutz beinhaltet, der den Abschluss einer Mallorca-Police nicht mehr erfordert." Bei Reisen ins außereuropäische Ausland ist hingegen besonders darauf zu achten, ob die Versicherungsbedingungen einen weltweiten Versicherungsschutz vorsehen, die sogenannte Traveller-Police. Wer nun noch unsicher ist, ob er die richtige Versicherung abgeschlossen hat, kann sich einfach auf www.tarifcheck24.com/kfz-versicherung.html informieren, die wichtigsten Versicherungen miteinander vergleichen und die beste für sich auswählen. Bis zum 30.11.2010 können Fahrzeughalter ihre Versicherung wechseln und so einige hundert Euro sparen. Tarifcheck24 GmbH Philipp Mazur Zollstraße 11b 21465 Wentorf bei Hamburg 040 73 09 82 88 www.tarifcheck24.de Pressekontakt: Eyecansee Com. GmbH & Co. KG Daniel Görs Manhagener Allee 5 22926 Ahrensburg info@eyecansee.de 0407038370 http://www.eyecansee.de
04. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Görs, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 646 Wörter, 5443 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Tarifcheck24 GmbH


Presseinfo: Guenstigere KfW-Darlehen + Zuschuesse sichern

Trend zu attraktiven Zinsen trotz Eurokrise ungebrochen, KfW senkt Zinssatz: Künftige Bauherren sollten jetzt staatliche Programme und Bank-Darlehen prüfen, rät Tarifcheck24

16.08.2011
16.08.2011: Hamburg / Wentorf, 16. August 2011 - Wer träumt ihn nicht, den Traum von Sicherheit und Geborgenheit in den eigenen vier Wänden? Sich und seiner Familie endlich ein richtiges Zuhause zu schaffen? Nach Angaben der staatlichen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Bankengruppe steigen die Wohnungsbauinvestitionen, wie schon im vergangenen Jahr, weiter an. So stiegen die Investitionen allein im ersten Vierteljahr 2011 um mehr als 11% gegenüber der Vorjahresperiode. Gute Gründe für den aktuellen Trend zum Eigenheim gibt es viele: Das Zinsniveau ist noch immer sehr niedrig, die Inflations... | Weiterlesen

Vorsicht Freizeitunfälle im Sommer: Mit einer Unfallversicherung vorsorgen - bei Sonne und Regen

Deutlich höhere Gefahr von Freizeitunfällen im Sommer - TARIFCHECK24 rät zu Vorsichtsmaßnahmen und dem Abschluss einer Unfallversicherung für den Ernstfall

03.08.2011
03.08.2011: Hamburg / Wentorf, 3. August 2011 - Wenn die Sonne scheint, verwandeln sich selbst notorische Stubenhocker in unternehmungslustige Abenteurer. Selbst bei den Daheimgebliebenen sorgt sonniges Wetter für Urlaubsstimmung - auch wenn der Sommer 2011 sicher nicht als der Jahrhundertsommer in die Geschichtsbücher eingehen wird. Es finden insgesamt deutlich mehr Freizeitaktivitäten statt, und auch die Geselligkeit kommt an den Sommerabenden nicht zu kurz. Die Kehrseite: Mit Ausgelassenheit und sportlicher Aktivität nimmt auch die Unfallwahrscheinlichkeit zu. Fahrradtouren enden nach einem un... | Weiterlesen

Bei Berufsunfähigkeit droht "doppelte Depression": Psychisch-physische Belastung und wirtschaftlich-sozialer Abstieg

Tarifcheck24 Redaktionstipp: Oft verdrängt, aber eine der wichtigsten Absicherungen überhaupt - Berufsunfähigkeitsversicherung gegen sozialen Abstieg bei Erwerbsunfähigkeit

04.11.2010
04.11.2010: Hamburg, 4. November 2010 - Mehr als 300.000 Menschen werden nach Branchenschätzungen jährlich allein in Deutschland erwerbsunfähig. Das sind mehr Menschen als beispielsweise in der Großstadt Karlsruhe wohnen. Krankheitsbedingt den Beruf nicht mehr ausüben zu können, ist für jeden Betroffenen ein harter persönlicher wie finanzieller Schicksalsschlag und kann so schnell in eine "doppelte Depression" stürzen. Besonders dramatisch wird es, wenn Leidtragende für diesen Fall nur ungenügend abgesichert sind und so zum Sozialfall werden. Wie geht es weiter, wenn man von einem auf den ... | Weiterlesen