Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Ein Ort in Tschechien, ein Eklat und die Lösung mit web4biz

Von ic4b AG

Tschechische Gemeinde setzt auf deutsche Technologie.

Der Weg in den Ratssaal der tschechischen Gemeinde Dolni Pena ist nicht weiter als der in den bayrischen Landtag. Doch wo ist Dolni Pena?!? Die Gemeinde mit 120 Einwohnern liegt im Süden der Tschechischen Republik, direkt an der österreichischen Grenze. Die Besonderheit: Dolni Pena hat einen guten Draht zum Münchener IT-Dienstleister ic4b AG.
Die Wogen in der kleinen Gemeinde Dolni Pena kochten hoch. Die Bürger fühlten sich vom amtierenden Gemeinderat nicht vertreten und die Amtsgeschäfte waren alles andere als transparent. Es kam zum Eklat und der Gemeinderat trat geschlossen zurück. Die Bürger mussten wählen, und für die neuen politischen Vertreter war deshalb klar, für den Neuanfang vor allem eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen. Mit dem Content-Management-System der Münchner ic4b AG wurde die Basis für den Internet-Auftritt geliefert. Mehr Transparenz und vor allem die Chance für jeden Bürger in die Protokolle hineinzuschauen, waren die Vorgaben der Gemeinde im ‚Tschechischen Kanada’. Mit dem Content-Management-System ‚web4biz’ gibt es jetzt nicht nur Protokolle im Internet, sondern auch Termine, Hinweise und Informationen zu Anträgen oder Formularen. In Sachen eGovernment ist Dolni Pena vielen deutschen Städten und Gemeinden weit voraus. Symbol für eine moderne Tschechische Republik. Immerhin hat die kleine 120 Seelen Gemeinde jetzt bei einem Internet-Wettbewerb zwischen den Kommunen mit dem zweiten Platz abgeschnitten. Das Beispiel steht als Symbol für ein modernes Tschechien. „Das Land hat sich entwickelt und bringt sich mit gigantischer Geschwindigkeit auf den neuesten Stand“, beschreibt Jürgen Lüttich, Vorstand der ic4b AG seine Eindrücke von dem EU-Beitrittsland. Dolni Pena steht damit auch für das Münchener Unternehmen als Symbol für die wirtschaftlichen Chancen, die sich in den neuen EU-Staaten für deutsche Unternehmen bieten. Expansion in den Osten Die ic4b AG hat dabei mehr als die ersten Gehversuche unternommen. Der IT-Dienstleister arbeitet bereits mit einem Partner vor Ort zusammen und hat einige weitere Projekte realisiert. „Die Menschen, die ich bei den Besuchen in der tschechischen Repbulik kennen gelernt habe, sind sehr aufgeschlossen und sind auch bereit, sich für ‚web4biz’ einzusetzen.“, schätzt Jürgen Lüttich die Situation ein. In die Zukunft blickt Jürgen Lüttich sogar mit noch mehr Optimismus und geht davon aus, dass der Lebensstandard steigen und das westliche Niveau erreichen wird. Davon profitiert auch das Münchener Unternehmen. “Mit ‚web4biz’ erstellen wir nicht nur den Web-Auftritt auf Wunsch in mehreren Sprachen gleichzeitig, wir können zum Beispiel auch die Suchmaschine oder den eShop mitliefern.“ Weitere Interessenten aus Tschechien gibt es bereits. Freundschaft in Dolni Pena Und auch in Dolni Pena haben sich die Wogen wieder geglättet, seitdem es die gläserne Verwaltung gibt. Um auch die Geschichte nicht zu vergessen, soll nun auch die Dorfchronik ins Internet gestellt werden.. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Der Ort ist unter www.dolnipena.cz nur einen Klick entfernt.
04. Mai 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 3.7)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Lüttich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 396 Wörter, 2801 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über ic4b AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von ic4b AG


07.05.2007: Asklepios ist in der griechischen Mythologie der Gott der Heilkunst. Heute steht der Name Asklepios für den größten privaten Klinikbetreiber in Deutschland. Ingesamt 98 im Eigentum geführte Häuser, im Management betriebene Einrichtungen sowie Beteiligungen an Gesundheitseinrichtungen in Deutschland und den USA gehören zur Asklepios-Gruppe (02/ 2006). Eine derart dezentrale Organisation kann nur dann betriebswirtschaftlich optimal geführt werden, wenn unternehmensrelevante Kennzahlen aus allen Einrichtungen zentral zusammengeführt, aufbereitet und dann dem dezentralen Management wie... | Weiterlesen

16.03.2007: Seit 2002 bietet der Münchner Verkehrsverbund (MVV) seinen Fahrgästen Informationen rund um das öffentliche Nahverkehrsnetz auf seinem mit web4biz erstellten Internet-Auftritt. Neben Fahrplänen und Ticketpreisen sind auch Freizeitangebote sowie ein extra Bereich für Teens zu finden. Speziell für Pendler bzw. mit dem Auto anreisende Fahrgäste hat der MVV nun seine Website erweitert. Seit Ende 2006 können sich diese über die Parkplatzsituation auf den ca. 24.500 P+R Stellplätzen informieren. Dies ist gerade bei zu erwartenden Engpässen wie z.B. Fussballspielen in der Arena hilfrei... | Weiterlesen

01.03.2007: Mit der neuen 'Content Management Arena @ CeBIT 2007' wird eine Informations- und Networking-Plattform bereitgestellt, auf der die Potenziale und Anwendungen von Content-Technologien präsentiert und diskutiert werden. Von klassischen Content-Themen wie Effizienz im Redaktionsprozess, Mehrsprachigkeit und Multi-Site-Management über neue Aspekte wie die Steigerung der Web Customer Experience, die Unterstützung der Business Collaboration bis zur Umsetzung von Web2.0-Konzepten in der Programmplanung. | Weiterlesen