Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

communication college erneut zertifiziert

Von PR-Akademie Rhein-Main

PR-Ausbildung\r\n
Wir leiden unter Informationsadipositas communication-college wird erneut Qualitätssiegel verliehen Frankfurt am Main (November 2010) - Das communication-college hat als einzige PR-Aus- und Weiterbildungseinrichtung erneut das Qualitätssiegel der Weiterbildung Hessen erhalten. Diese Rezertifizierung geschieht alle drei Jahre. Jetzt wurde das communication-college erneut unter die Lupe genommen. Mit gutem Ergebnis: Die Prüfer bestätigten ihr Urteil und rezertifizierten den PR-Weiterbildungsanbieter. Die Weiterbildung Hessen e.V. testiert mit der Vergabe dieses Prüfsiegels ein hohes in der Weiterbildung. Anbieter mit dem Siegel garantieren seriöse Teilnahmebedingungen und hohe Qualität in der Arbeit. Das Qualitätssiegel der  Weiterbildung Hessen e.V. ist vom Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz ("Meister-BaföG") anerkannt, ebenso vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) für die Zulassung zur Durchführung von Integrationskursen. Mit dem Erhalt des Qualitätssiegel erfolgt die Berechtigung, Zuwendungen durch den ESF (Europäischen Sozialfond) oder aus Landesmitteln zu erhalten. "Information im Überfluss ist wertlos", konstatiert Dr. Ingo Reichardt, Leiter des communication college. "Wir leiden heute unter Informationsadipositas; insofern spielt ganz klar die Qualität einer Ausbildung eine große Rolle." Damit ist auch die Qualität der Präsenzausbildung der PR-Akademie Rhein-Main gesichert. Das communication-college stellt seit vier Jahren die stets aktualisierten Schulungsunterlagen zur Verfügung. "Wir freuen uns, weiterhin unsere hohes Ausbildungsniveau zu sichern", erklärt Nadja Merl-Stephan, Pressesprecherin der PR-Akademie. Seit drei Jahren ist das internationale Haus der Jugend im Zentrum von Frankfurt am Main die Seminarstandort. An fünf Intensivwochenenden werden PR-Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt. Die Teilnehmer werden so auf zwei Prüfungen vorbereitet: zur Prüfung zum "Certified PR Officer®" (CPRO®) und zum staatlich anerkannten "Fachwirt für Public Relations (IHK) (engl.: Bachelor Professional of Public Relations). Der Fachwirt der Industrie- und Handelskammer zählt zu den höchsten außeruniversitären Abschlüssen im PR-Bereich. Die nächste Ausbildungskurse beginnen Mitte Januar 2011. Anmeldungen noch möglich. Presse: Nadja Merl-Stephan Im Schloss 4 35321 Laubach T. 0 64 05-95 00 72 mobil 0174. 31 72 401 presse@communication-college.org | presse@pr-akademie-rheinmain.de PR-Akademie Rhein-Main nadja merl-stephan im schloss 4 35321 Laubach info@pr-akademie-rheinmain.de 06405-950075 http://www.pr-akademie-rheinmain.de
08. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, nadja merl-stephan, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 291 Wörter, 2664 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von PR-Akademie Rhein-Main


18.01.2011: Frankfurt, 18.1.2011. Seit vier Jahren bildet die PR-Akademie Rhein-Main Kommunikationsschaffende aus. Der Kurs bereitet die Teilnehmer vor, die IHK-Prüfung zum PR-Fachwirt absolvieren zu können. Die IHK Köln ist derzeit die einzige IHK, die die Prüfung zum PR-Fachwirt anbietet. Die PR-Fachwirt-Prüfung findet immer Anfang September statt. "Um zeitnah die IHK-Prüfung anzutreten, bieten wir deshalb zwei Kurse in der ersten Jahreshälfte an", erklärt Nadja Merl-Stephan, Pressesprecherin der Akademie. "Wir statten unsere Teilnehmer mit paxisnahem PR-Fachwissen aus", erklärt Ingo Rei... | Weiterlesen

05.01.2011: Im September 2011 wieder Prüfung zum PR-Fachwirt in Köln Frankfurt, 5.1.2011. Und wieder haben Teilnehmer des Präsenzkurses der PR-Akademie Rhein-Main die Möglichkeit, zwei PR-Abschlüsse zu absolvieren: zum „PR-Fachwirt (IHK)“ und/ oder zum „Certified PR-Officer®“. Bereits zwei Teilnehmerinnen der PR-Akademie wurden in den letzen beiden Jahren als Weiterbildungsbeste aller deutschen IHKs geehrt. „Da die IHK Köln nur einmal im Jahr die Prüfung zum PR-Fachwirt anbietet und sie diese in den September gelegt hat, haben wir uns entschlossen, zwei Kurse im ersten Halbjahr an... | Weiterlesen

10.11.2010: Im Trend: Präsenzausbildung in Frankfurt Frankfurt am Main - Der PR-Weiterbildungsanbieter communication-college.org (cc) schließt offiziell seine Kurse mit dem Abschluss PR-Berater, resp. PR-Referent (engl. PR Consultant) ab. Dem cc-Antrag wurde von der staatlichen Aufsichtsbehörde, der ZFU, entsprochen. Die Kurzbeschreibung des Lehrgangs wird geändert. Damit erhalten Kursteilnehmer weltweit die Möglichkeit, sich für weitergehende Ausbildungen und Prüfungen zu qualifizieren. Das communication-college hat als einzige PR-Aus- und Weiterbildungseinrichtung vor kurzem erneut das Qual... | Weiterlesen