Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

SCM-System Perforce: Varianten und Entwicklungszyklen optimal managen

Von Perforce Software

Perforce Software auf der Electronica 2010, Halle A6, Stand 616

Perforce Software auf der Electronica 2010, Halle A6, Stand 616 Eine der größten Heraus-forderungen der Softwareentwicklung in der Elektronikbranche ist das Variantenmanagement. ...
Eine der größten Heraus-forderungen der Softwareentwicklung in der Elektronikbranche ist das Variantenmanagement. Fehler müssen nicht nur in einem, sondern in allen betroffenen Entwicklungspfaden beseitigt werden, Änderungen hingegen gelten oftmals nur für eine bestimmte Variante ("cherry picking"). Das schnelle Software-Konfigurationsmanagement (SCM)-Systems "Perforce" ist für solche Anforderungen optimiert und sorgt deshalb für mehr Produktivität und Qualität in der Entwicklung. Auch ganze Produktentwicklungszyklen lassen sich mit Perforce als Teil einer Best-of-Breed-Lösung optimal managen. Perforce Software zeigt das SCM-Werkzeug, das zahlreiche namhafte Unternehmen aus der Elektronikbranche im Einsatz haben, auf der Electronica in München, die Standnummer lautet A6.616. Eines der Highlights der aktuellen Perforce-Version ist der Integrations-Dialog im Perforce Visual Client (P4V), der grafischen Benutzeroberfläche des SCM-Systems. Der Dialog ergänzt und nutzt die Funktionen des Perforce-Servers für das Zusammenführen und Verzweigen von Entwicklungspfaden. So können Entwickler von Hardware, Software und Firmware zum Beispiel eine neue Variante aus unterschiedlichen Komponenten wie bestehenden Quelldateien oder -ordnern zusammensetzen. Auch das Cherry Picking wird stark vereinfacht, da mit dem Dialog die genaue Spanne definiert werden kann, aus der die zu berücksichtigenden Änderungen herrühren. Solche Spannen können etwa ein bestimmter Zeitraum oder mehrere aufeinander folgende Änderungslisten sein. Sind komplexe Beziehungen zwischen einzelnen Varianten in flexiblen, so genannten Branch Specifications definiert, macht der Dialog diese Spezifikationen als Grundlage für die Fortschreibung von Änderungen abrufbar. Zudem lassen sich damit individuelle Abweichungen, Einschränkungen und Fließrichtungen von Änderungen definieren. Um den Bedienkomfort zu erhöhen, können die Entwickler mit der Vorschau-Funktion jederzeit überprüfen, welche Auswirkungen die geplanten Arbeitsschritte speziell bei der Integration von Änderungen zwischen Entwicklungspfaden hervorrufen würden. Zudem können bereits abgeschickte Arbeiten - Dateirevisionen, Dateigruppen, Integrationen - mit der "Rückgängig"-Funktion problemlos revidiert werden. Die Historie der mit dieser Funktion ausgeführten Operationen sowie die darauf folgenden Korrekturen werden dabei mit protokolliert. Management von Produktentwicklungszyklen Darüber hinaus erfüllt Perforce alle anderen grundlegenden Anforderungen an das Versionsmanagement von Embedded-Systemen. Dazu zählen insbesondere Skalierbarkeit, Performance, Multi-Plattform-Support, konsistentes Ändern von Dateigruppen in einem einzigen Arbeitsschritt, Unterstützung verteilter Entwicklungsteams, die gleichzeitig an ein und denselben Entwicklungsdateien arbeiten, oder Offenheit und Integrationsfähigkeit gegenüber Drittlösungen insbesondere zu Fehlerermittlung (Defect Tracking) und Projektmanagement. Mit Perforce können Anwender schnell und problemlos Best-of-Breed-Lösungen für das Management der Produktentwicklungszyklen aufbauen. Dabei unterstützt das SCM-Werkzeug das Management aller digitalen Assets verschiedenster Entwicklungsteams und -abteilungen wie Quellcode, Dokumentationen, Grafiken oder CAD-Zeichnungen. Speziell die indirekte Kommunikation aller an der Entwicklung beteiligten Personen ist bei Perforce von zentraler Bedeutung. Denn das SCM-System unterstützt nicht nur unternehmensspezifische Entwicklungsprozesse, sondern managt auch Metadaten und das Reporting. Unnötige Rückfragen, Missverständnisse unter Kollegen und die Zahl der Teamsitzungen sinken dadurch deutlich. Perforce übernimmt einen Großteil des Koordinationsaufwands der Entwicklungsaktivitäten in verschiedenen Abteilungen und an verteilten Standorten und reduziert dadurch die Entwicklungszeiten. Preis und Verfügbarkeit Interessenten können Perforce als kostenlose Vollversion zu Testzwecken von der Perforce Homepage herunterladen. Das Testangebot beinhaltet vollen technischen Support durch Perforce. Perforce bietet All-Inclusive-Preise ohne versteckte Kosten oder weitere Lizenzgebühren für Komponenten. Der Preis einer Enduser-Lizenz beginnt bei 900 US-Dollar, Wartung und Support für ein Jahr sind darin inbegriffen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Volumenrabatte. Weitere Informationen zu Preisen und Lizenzen sind unter www.perforce.com abrufbar. Perforce Software Sarah Roxburgh West Forest Gate, Wellington Road, Wokingham RG40 2A UK-Berks +44 845 345 0116 www.perforce.com Pressekontakt: phronesis PR GmbH Marcus Ehrenwirth Ulmer Straße 160 86156 Augsburg info@phronesis.de +49 821 444 800 http://www.phronesis.de
08. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 2.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcus Ehrenwirth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 519 Wörter, 4769 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Perforce Software


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 9

Weitere Pressemeldungen von Perforce Software


Perforce-Studie zur Medical-Device-Entwicklung: Hohe Zufriedenheit mit hybriden Methoden, vermindertes Vertrauen in eigene Compliance

Teilnehmer äußern Bedenken bezüglich Produktivität und Transparenz bei manuellen Entwicklungsprozessen

09.05.2019
09.05.2019: Wokingham (UK), 09.05.2019 (PresseBox) - Perforce Software, Lösungsanbieter für Enterprise-Teams, die Produktivität, Transparenz, Sicherheit und Skalierbarkeit in ihrem Entwicklungs-Lebenszyklus benötigen, hat die Ergebnisse einer weltweiten Umfrage unter insgesamt 270 Experten aus der Medical-Device-Branche veröffentlicht. Diese deuten auf anhaltende Schwierigkeiten mit manuellen Entwicklungsmethoden, eine gegen den Trend verlaufende Zuwendung zu hybriden Entwicklungsmethodiken sowie ein gesunkenes Vertrauen in die eigene Compliance im Audit-Fall hin.Von den Teams, die im vergangenen Jah... | Weiterlesen

Perforce auf der Embedded World 2019: Softwarequalität als Schlüssel zur digitalen Transformation

DevOps-Spezialist präsentiert Lösung für statische Code-Analyse am Stand 4-137

17.12.2018
17.12.2018: Wokingham (UK), 17.12.2018 (PresseBox) - Rund 1,4 Millionen Fahrzeuge mussten im Juli 2015 in den USA zurückgerufen werden, für die aufgrund einer Sicherheitslücke das Risiko eines Hacks per Funk bestand. Im April 2017 war ein Spezialist für Medizintechnik dazu gezwungen, ein Beatmungsgerät vom Markt zu ziehen, das sich aufgrund eines Softwarefehlers unerwartet abschaltete. Im digitalen Zeitalter können Software-Bugs in Embedded-Produkten im schlimmsten Fall die Gesundheit oder das Leben von Menschen gefährden – eine effiziente und sorgfältige Prüfung von Software-Code ist damit wic... | Weiterlesen

Perforce on Tour 2014: Versionsmanagement pur auf der Kunden- und Partnerveranstaltung in Stuttgart

Continuous Delivery, Collaboration in verteilten Teams, Partnerschaften und Integrationen sowie Kundenvorträge im Zentrum der Veranstaltung am 14. Oktober 2014

02.10.2014
02.10.2014: Wokingham, UK, 02.10.2014 - Perforce Software, der Spezialist für Versionsmanagement, ist wieder auf Tournee und macht in Deutschland am 14. Oktober in Stuttgart halt. Im Zentrum der Veranstaltung stehen die neuesten Entwicklungen aus dem Hause Perforce, aktuelle Produktintegrationen wie zum Beispiel mit Polarion® ALMTM oder Puppet Enterprise, die Roadmap des Unternehmens und eine offene Fragerunde mit Top-Managern und Technikern des Anbieters sowie Kunden.Ein besonderes Highlight stellt der Vortrag des Perforce-Anwenders adidas dar. Der internationale Sportartikelhersteller unterstützt und... | Weiterlesen