Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Rückblick IT&Business: Weniger Besucher - dafür konkreterer Bedarf nach Web-Lösungen

Von Demand Software Solutions GmbH

Die Demand Software Solutions GmbH, Hersteller von browser-basierter Unternehmenslösungen für den Mittelstand, registrierte auf der Stuttgarter Fachmesse IT&Business 2010 vor allem eine gestiegene Investitionsbereitschaft für Komplettlösungen mit Webtechnologien. ...
Die Demand Software Solutions GmbH, Hersteller von browser-basierter Unternehmenslösungen für den Mittelstand, registrierte auf der Stuttgarter Fachmesse IT&Business 2010 vor allem eine gestiegene Investitionsbereitschaft für Komplettlösungen mit Webtechnologien. "Es ist deutlich zu spüren, dass die Unternehmen wieder mehr in ihre IT-Infrastruktur investieren wollen", so DSS-Geschäftsführer Reinhard Wagner. "Viele Unternehmen, die ihre IT rundum erneuern wollen, fragen dabei konkret nach web-basierten Lösungen, um die eigene IT zukunftssicher zu machen und die Hardware- und Betriebskosten langfristig zu senken." Dabei seien aber nicht nur komplette ERP-Lösungen nachgefragt worden, sondern auch einzelne Module u.a. für das Projekt Management, die Produktionsplanung, den Bereich Business Intelligence und den Service. Vor allem in der Investitionsgüterindustrie biete der Einsatz von mobilen Endgeräten im Service Management noch erhebliche Einspar- und Optimierungspotenziale auf Prozessebene. Der modulare Aufbau der Business Software und der Browser-Zugriff seien daher wichtige Faktoren bei der Auswahl des Systems, um es auch langfristig an dem Wachstum des Unternehmens auszurichten und die Einsatzbereiche zu erweitern. "Nach dem Investitionsstau der vergangenen beiden Jahre ist der Leidensdruck vielerorts groß genug, dass wieder deutlich mehr Unternehmen bereit sind, Geld für die Optimierung der eigenen Infrastruktur in die Hand zu nehmen. Wir hatten dabei so manche Anfrage von Unternehmen, wo die Unzufriedenheit über viele Jahre gewachsen ist und man schlichtweg das Altsystem mit seinen unzähligen Insellösungen und "Workarounds" rausschmeißen will. Der uneingeschränkte Einsatz über das Web ist mittlerweile für viele Unternehmen zum entscheidenden Kriterium geworden. So gab es etwa auch Unternehmenskontakte, die Client-/ Server-basierte Anwendungen kategorisch für sich ausgeschlossen haben", erklärt Reinhard Wagner. "Im Ergebnis sind wir auch mit der zweiten IT&Business zufrieden, obgleich die Fachmesse unseres Erachtens vor allem überregional besser beworben werden müsste." Auf der Messe vorgestellt hatte der Landauer ERP-Spezialist aktuelle Entwicklungen seiner als Inhouse- und Miet-Lösung einsetzbaren ERP-Komplettsoftware GENESIS4Web sowie seiner Einstiegslösung für kleine Unternehmen STARTUp4Web. Neben diversen GENESIS4Web Branchenlösungen u.a. für den Handel, die Verpackungs- oder Automotive-Industrie zeigte das Unternehmen auch ein neues Modul, das die Möglichkeiten der Produktionsplanung und -steuerung entscheidend verbessert. GENESIS4Web PPO (Produktion + Planung Optimierer) bietet u.a. eine umfassende Nettobedarfsplanung, eine übersichtliche Fertigungsauftragsverwaltung und eine integrierte Feinplanung samt grafischer Unterstützung der Ressourcenbelegung. Über GENESIS4Web Das mehrfach ausgezeichnete GENESIS4Web ist eine vollständig webbasierte und funktionell durchgängige ERPII-Software mit eigenem Rechnungswesen, leistungsfähigem CRM-Modul und integriertem Projektmanagement-Modul, mit dem sich Projekte nahtlos mit den Modulen Einkauf, Vertrieb oder Produktion verbinden lassen. Der hohe Leistungsumfang und die LAMP-Entwicklungsumgebung (Linux, Apache, MySQL und PHP) machen GENESIS4Web zu einer plattformunabhängigen Komplettlösung für den Mittelstand mit einem günstigen Preis-/ Leistungs-Verhältnis. Demand Software Solutions GmbH Frank Uhlemann Marie-Curie-Straße 5a 76829 Landau +49 (0) 6341- 592 - 0 www.demandsoftware.de Pressekontakt: trendlux pr GmbH Petra Spielmann Oeverseestraße 10-12 22769 Hamburg ps@trendlux.de +49 (0)40-800 80 990-0 http://www.trendlux.de
08. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Spielmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 424 Wörter, 3699 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Demand Software Solutions GmbH


03.04.2019: Steinfeld, 03.04.2019 (PresseBox) - Modernste Softwaretechnologien und Branchenkompetenz, dafür steht das Unternehmen Demand Software Solutions GmbH (DSS). Vom 07.05. bis 09.05.2019 präsentiert der ERP-Hersteller aus Steinfeld/ Oldb. und Landau auf der KUTENO 2019 in Rheda-Wiedenbrück die neueste Version seiner webbasierten ERP-Software Lösungen.Die Komplettlösung ist als Inhouse- oder Cloud Mietlösung einsetzbar und bietet alle wichtigen Branchenfunktionalitäten. Daher ist sie geeignet für KMU-Unternehmen, genauso wie für grössere Mittelständler. Die klare Fokussierung auf den Prod... | Weiterlesen

30.01.2019: Steinfeld, 30.01.2019 (PresseBox) - Modernste Softwaretechnologien und Branchenkompetenz – dafür steht das Unternehmen Demand Software Solutions GmbH (DSS). Am 21.02.2019 präsentiert der ERP-Hersteller aus Steinfeld/ Oldb. und Landau (Pfalz) im Rahmen eines ERP Frühstücks in Garching bei München die neuesten Versionen seiner webbasierten ERP-Software Lösungen.Hier stellt das Softwareunternehmen vor, wie auch KMU Unternehmen durch den Einsatz von moderner ERP Software in das digitale Zeitalter für Produktionsunternehmen einsteigen können und damit Kosten und Mitarbeiterressourcen eins... | Weiterlesen

14.01.2019: Steinfeld, 14.01.2019 (PresseBox) - Die Demand Software Solutions GmbH aus Steinfeld (OL) und Landau ist selbst ein mittelständisches Unternehmen, welches seine eigenen ERP-Programme (Cloud-, Hybrid-Cloud- und Kaufversion) anbietet.„Bei der Kontaktaufnahme zu den unterschiedlichsten Mittelständlern des produzierenden Gewerbes, müssen wir immer wieder feststellen, dass die Unternehmen in Punkto Digitalisierung oft noch viel bewegen müssen,“ betont DSS Geschäftsführer Reinhard Wagner.Die Demand Software Solutions GmbH hat hierfür ein spezielles Digitalisierungspaket Mittelstand („mi... | Weiterlesen