Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Einstimmen auf Weihnachten: Filme für jedes Alter von DigitalVD.de

Von Redaktionsbüro Patrick Fiekers

In der Weihnachtszeit kommen zahlreiche Filme auf den Markt, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen faszinieren

Ob Klassiker neu verfilmt oder neue Geschichten klassisch verfilmt: In der Weihnachtszeit kommen zahlreiche Filme auf den Markt, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen faszinieren. DigitalVD.de präsentiert Highlights, die man sich nicht entgehen lassen sollte. \r\n
Ob Klassiker neu verfilmt oder neue Geschichten klassisch verfilmt: In der Weihnachtszeit kommen zahlreiche Filme auf den Markt, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen faszinieren. DigitalVD.de präsentiert Highlights, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Die Geschichte vom geizigen und verbitterten Ebenezer Scrooge, dem der Geist seines alten Geschäftspartners Jacob Marley kurz vor Weihnachten einen Riesenschrecken einjagt, kennt fast jeder. Regisseur Robert Zemeckis hat Charles Dickens Weihnachtsgeschichte mit aufwendiger Animationstechnik neu verfilmt. Die rasante, detailverliebte und bisweilen düstere Verfilmung "Disneys eine Weihnachtsgeschichte" ist ab dem 18.11.2010 auf DVD erhältlich. Zu sehen ist der Film in drei Editionen: Als 3D Blu-ray, als 2D Blu-ray und als DVD Single Disc Edition. Für Serienfans hält die Vorweihnachtszeit acht Folgen der Kultserie "King of Queens" bereit. Die Wochen vor dem Fest sind selten besinnlich, ein Paradebeispiel dafür sind die Heffernans. Angefangen beim Weihnachtsbaum bis zur Auswahl der Geschenke reiht sich in "Weihnachten mit den King of Queens" eine Katastrophe an die andere. Ab dem 29.10.2010 sind die chaotischen und urkomischen Erlebnisse der Heffernanns auf DVD mitzuerleben. Ebenfalls im Weihnachtsfieber ist das kleine Örtchen Whoville. Wäre da nicht der bitterböse, Weihnachten hassende Grinch. Während er den Bewohnern das Weihnachtsfest nehmen will, ist die kritische und neugierige Cindy Lou Who bereits auf den Spuren des giftgrünen Höhlenbewohners. Die mit einem Oscar ausgezeichnete Fantasykomödie "Der Grinch" mit Jim Carrey in der Hauptrolle zählt zu den Klassikern der Weihnachtszeit und ist immer wieder ein Erlebnis wert. Detaillierte Informationen zu allen Filmen und vielen weiteren Weihnachtshighlights stehen unter http://www.digitalvd.de zu Verfügung. Das 2001 von Patrick Fiekers ins Leben gerufene Online-Magazin für DVD- und Filmliebhaber steht für Information, Interaktivität und Service. Es versorgt seine Nutzer zu jedem Film mit Inhaltsangaben, Trailern und umfassenden Zusatzinformationen. Hierzu zählen Bonusmaterial, Features, technische Daten und weitere Extras. Rezensionen zu einer Vielzahl an Filmen, ein Filmglossar und Hintergrundinformationen zu Darstellern und Regisseuren bieten einen weiteren Mehrwert. Interaktionsmöglichkeit schafft ein Mitgliederbereich, in dem Filme diskutiert und bewertet werden können. Auch das Serviceangebot ist umfangreich: Neben Preisvergleichen können User über DigitalVD.de Filme ausleihen, einen Erinnerungsservice zum Erscheinungsdatum neuer Filme einrichten, DVD-Auktionen ermitteln und zahlreiche Artikel rund um den Film erwerben. Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.digitalvd.de/dvds/87615,Disneys-Eine-Weihnachtsgeschichte.html http://www.digitalvd.de/dvds/87338,King-of-Queens---Weihnachten-mit-dem-King-of-Queens.html http://www.digitalvd.de/dvds/87728,Der-Grinch.html Redaktionsbüro Patrick Fiekers Patrick Fiekers Sporckweg 51 48153 Münster info@digitalvd.de 02512891341 http://www.digitalvd.de
09. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Patrick Fiekers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 3120 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Redaktionsbüro Patrick Fiekers


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6