Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Halle 11, Stand D120: DS SolidWorks präsentiert auf der EuroMold die neue Produktreihe SolidWorks 2011

Von von Wendland Consulting

Halle 11, Stand D120: DS SolidWorks präsentiert auf der EuroMold die neue Produktreihe SolidWorks 2011

Halle 11, Stand D120: DS SolidWorks präsentiert auf der EuroMold die neue Produktreihe SolidWorks 2011 Haar bei München, 9. November 2010 - Die Dassault Systèmes SolidWorks Corp. (DS SolidWorks) wird auf der EuroMold die neue Produktreihe SolidWorks 2011 präsentieren. ...
Haar bei München, 9. November 2010 - Die Dassault Systèmes SolidWorks Corp. (DS SolidWorks) wird auf der EuroMold die neue Produktreihe SolidWorks 2011 präsentieren. Die neue Version sorgt für eine noch schnellere Produktkonstruktion, intensiviert die Zusammenarbeit und stärkt das Bewusstsein des Konstrukteurs für Fertigungsfragen. SolidWorks 2011 bietet unter anderem diese neuen Funktionen: Die neuen Zeichnungsdetaillierungsfunktionen in der SolidWorks CAD Software entbinden Anwender von der zeit- und arbeitsintensiven manuellen Bemaßung. Durch die neuen Walkthrough-Funktionen können Benutzer ihre Kunden in die Konstruktion hineinversetzen und ihnen beim "Rundgang" einen detailgenauen Eindruck vermitteln. Mit dem neuen Defeature-Werkzeug lassen sich unnötige Details oder sensible Daten vor dem Austausch von Dokumenten entfernen. Mit der neuen 2D-Vereinfachung in SolidWorks Simulation lässt sich die Analyse von Teilen beschleunigen. Der Benutzer wählt dabei einfach eine schneidende Ebene aus, wendet Lasten und Lager an und führt anschließend eine statische, nichtlineare oder thermische Analyse aus. SolidWorks Simulation berechnet die Ergebnisse sofort und zeigt sie ohne Verzögerung am gesamten 3D-Modell an. Dank der erweiterten Auswahl von Fertigungs- und Nutzungsgebieten in SolidWorks Sustainability lassen sich die Auswirkungen von Fertigungsentscheidungen auf den CO²-Fußabdruck eines Produkts abwägen. Zudem unterstützt die Nachhaltigkeitslösung ab sofort auch benutzerdefinierte Materialien. Die neue Menüleiste in SolidWorks Enterprise PDM kombiniert die Einfachheit von Windows mit den Vorteilen einer Datenverwaltungsstrategie auf Enterprise-Niveau und schafft so die Basis für eine bessere Zusammenarbeit und Wiederverwendung von Konstruktionsdaten. Durch die Integration von SolidWorks Design Checker in SolidWorks Enterprise PDM wird zudem die Freigabe von Konstruktionen für die Fertigung optimiert. 3DVIA Composer, die Kommunikationssoftware für den technischen Bereich, wurde mit einer neuen dynamischen und interaktiven "Ablaufplan"-Funktion ausgestattet. Anhand des eigentlichen Produkts kann der Anwender für den Empfänger, zum Beispiel den Kollegen in der Fertigung, einen Großkunden oder einen Endverbraucher, eine schrittweise verknüpfte, erzählende Beschreibung erstellen. von Wendland Consulting Carola von Wendland Pognerstraße 38 81379 München carola@vonwendland-consulting.de - http://www.solidworks.de
09. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carola von Wendland, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 289 Wörter, 2502 Zeichen. Artikel reklamieren

Über von Wendland Consulting


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von von Wendland Consulting


3Dconnexion unterstützt die SolidWorks 2011 Community bei der schnelleren Konstruktion besserer Produkte

3D-Mäuse ergänzen die Erweiterungen der neuesten Produktlinie hinsichtlich Geschwindigkeit und Zusammenarbeit

24.11.2010
24.11.2010: München, 24. November 2010 - 3Dconnexion unterstützt ab sofort Version 2011 der weit verbreiteten SolidWorks 3D-CAD-Software. Die 3D-Mäuse des Herstellers ergänzen die in SolidWorks 2011 angebotenen zahlreichen Verbesserungen und Einsatzmöglichkeiten und helfen Anwendern, Konzepte in gewinnbringende Ergebnisse umzuwandeln. "Die 3D-Mäuse von 3Dconnexion unterstützen Unternehmen weltweit, intelligenter und schneller in SolidWorks zu arbeiten", sagt Dieter Neujahr, President von 3Dconnexion. "Die Erweiterungen der Produktpalette SolidWorks 2011 haben einen signifikanten Einfluss auf di... | Weiterlesen

Schwingenschlögel optimiert Entwicklungszyklen und erhöht Produktivität mit SolidWorks Software

Österreichischer Fahrzeughersteller nutzt SolidWorks CAD und Enterprise PDM Software zur Verkürzung der Konstruktionszeiten und zur Erstellung qualitativerer Zeichnungen und Dokumente

11.11.2010
11.11.2010: Haar bei München, 11. November 2010 - Mit innovativen Ideen und Entwicklungen auf dem neuesten Stand der Technik verbunden mit höchsten Sicherheitsstandards setzt Schwingenschlögel immer wieder neue Maßstäbe im Fahrzeug- und Behälterbau. Durch den Einsatz der SolidWorks CAD und Enterprise PDM Software plant das Unternehmen, seine Entwicklungsprozesse zu optimieren und die Konstruktionszeiten um bis zu 30 % zu verkürzen. Schwingenschlögel wurde vor über 100 Jahren als Kupferschmiede gegründet und ist heute einer der führenden Hersteller von Tankwagen und Silofahrzeugen. 2009 ents... | Weiterlesen