Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Datamax-O’Neil präsentiert mit dem RL4 den robustesten portablen 4-Zoll-Etikettendrucker

Von Datamax-O'Neil

Erweiterung des Portfolios stabiler tragbarer Etikettendrucker um eine neue Druckergeneration / Optimal für den Einsatz in der Produktion, im Lager und in der Distribution geeignet

BOURG-LÈS-VALENCE, FRANKREICH – 12. November 2010 – Datamax-O’Neil, weltweit führender Anbieter von stationären und mobilen Etiketten- und Belegdruckern, stellt mit dem RL4 einen neuen, bisher einzigartigen 4-Zoll-Etikettendrucker vor. Er wurde speziell für den Einsatz unter rauen Bedingungen entwickelt wie beispielsweise in der Produktion sowie in Transport und Logistik. Selbst nach häufigen schweren Belastungstests zeigte der Drucker größte Zuverlässigkeit und Stabilität bei der Erstellung von Etiketten. Darüber hinaus lässt sich der RL4 flexibel, schnell und einfach in bestehende Umgebungen integrieren. „Eine umfangreiche Marktanalyse verdeutlichte, dass Kunden portable Etikettendrucker benötigen. Diese müssen auch in anspruchsvollen Umgebungen wie der Produktion oder im Lager zuverlässig funktionieren“, so Christian Bischoff, Regional General Manager EMEA bei Datamax-O’Neil. „Bisher konnten sie für diese Einsatzbereiche nur stationäre oder weniger leistungsfähige tragbare Drucker nutzen, die nicht für solche extremen Bedingungen geeignet sind. Der RL4 wurde speziell für diese Kundenanforderungen entwickelt und ist daher besonders robust und gleichzeitig handlich. Er ist so konstruiert, dass er problemlos an Gürteln getragen oder an Gabelstaplern und anderen Fahrzeugen installiert werden kann. So können Etiketten direkt an Ort und Stelle gedruckt werden.“ Der RL4 ist derzeit der einzige portable Etikettendrucker nach Standard MIL-STD 810: Er hält einem Aufprall auf Beton aus einer Fallhöhe von über 1,8 Metern mindestens 26-mal aufeinanderfolgend stand. Eine robuste Bauweise und leichte Bedienbarkeit sind weitere Merkmale des Druckers. Die Integration in alle gängigen Barcode-Umgebungen und Kommunikationsprotokolle wird durch die zur Verfügung stehenden Emulationen von verschiedenen Druckersprachen deutlich vereinfacht. Durch das ergonomische Design des RL4 lassen sich Etiketten mit nur einer Hand wechseln. Auch das LCD-Display des Druckers wurde besonders nutzerfreundlich gestaltet. Darüber hinaus kann der RL4 durch die ZPL-, CPCL-, DPL- und IPL-Emulationen in verschiedenste Druckerumgebungen integriert werden. Er ist zudem kompatibel mit Lagermanagement-Systemen (WMS) wie SAP, Oracle und AS/400-Protokollen, sowie mit den gängigsten Etiketten-Design-Software-Programmen. Außerdem erfüllt der RL4 WPA- und WPA2-Sicherheits- und Verschlüsselungsvorgaben. „Mit dem RL4 erhalten unsere Partner eine neue Generation von Druckern mit denen sich die künftigen Anforderungen insbesondere in Produktion und Lager erfüllen lassen“, so Bischoff. „Bisher ist kein vergleichbarer portabler Etikettendrucker am Markt, der so robust ist wie der RL4 und auch in extremen Situationen zuverlässig funktioniert.“ Bestellungen für den RL4 werden ab sofort entgegengenommen. Die Auslieferung erfolgt Anfang Januar. Über Datamax-O’Neil Datamax-O’Neil ist ein weltweit führender Anbieter von stationären und mobilen Etiketten- und Belegdruckern. Diese ermöglichen Produktions- und Handelsunternehmen die Vorteile einer automatisierten Produktinformation zu nutzen und ihre Rechts- und Finanzgeschäfte zu automatisieren. Datamax-O’Neil steht innerhalb der Dover Corporation’s Product Identification Group (PIDG), einer Gesellschaft mit Produkten und Dienstleistungen zu allen führenden Beschriftungstechnologien und -anwendungen, für das Geschäft mit Barcodedruckern und mobilen Druckern. Die Produkte des Unternehmens sind für eine breite Anwendung geschaffen, besonders für die Industrie, den Healthcare-Sektor, den Handel, den Automotive-Bereich, Transport und Logistik sowie den Ticketing-Markt. Hauptsitz von Datamax-O’Neil ist Orlando (Florida, USA). Das europäische Büro befindet sich in Bourg-Lès-Valence (Frankreich). Rechtlicher Hinweis: Alle Produkte und Markennamen sind Handelsmarken der entsprechenden Unternehmen. Pressekontakt: PSM&W Kommunikation GmbH Beatrice Gaczensky PR-Beraterin Leipziger Strasse 59 D-60487 Frankfurt Tel.: +49 (0)69 970705-42 Fax: +49 (0)69 970705-55 E-Mail: do@psmw.de Internet: www.psmw.de Datamax-O’Neil Charlotte Barthélemy Marketing Specialist 9, rue Gaspard Monge F-26500 Bourg-Lès-Valence Tel: + 33 (0)475 756 311 Fax: + 33 (0)475 829 839 E-Mail: cbarthelemy@datamax-oneil.com Internet: www.datamax-oneil.com
12. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beatrice Gaczensky, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 507 Wörter, 4391 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Datamax-O'Neil


Datamax-O'Neil präsentiert aktuelle Druckerlösungen für Logistikanwendungen auf pco LIVE 2014

Umfassendes Portfolio an stationären, portablen und mobilen Druckerlösungen für zahlreiche Einsatzgebiete / Datamax-O'Neil-Partner pco feiert 30-jähriges Jubiläum

12.08.2014
12.08.2014: Datamax-O'Neil, einer der weltweit führenden Anbieter von stationären, portablen und mobilen Etiketten- und Belegdruckern, zeigt seine aktuellen Druckerlösungen auf dem Partnerevent pco LIVE 2014 (11. September, OsnabrückHalle), das dieses Jahr im Zeichen des 30-jährigen Jubiläums des Partners steht. pco LIVE ist IT Business Messe und Treffpunkt für innovative Entscheider aus allen Branchen und Unternehmensbereichen. Während des Events präsentiert Datamax-O'Neil stationäre Drucker wie den E-Class Mark III Pro mit dem erweiterbaren Netzteil MPU-4000, die Workstation- und Performance-S... | Weiterlesen

Datamax-O’Neil präsentiert stationäre Drucker auf Intralogistikmesse CeMAT 2014

E-Class Mark III- und M-Class Mark II-Desktopdrucker produzieren Etiketten schnell und zuverlässig / Geräte eignen sich besonders für den Einsatz in der Intralogistik

15.05.2014
15.05.2014: BOURG-LÈS-VALENCE, FRANKREICH – 15. Mai 2014 – Datamax-O’Neil, einer der weltweit führenden Anbieter von stationären, portablen und mobilen Etiketten- und Belegdruckern, zeigt auf der CeMAT 2014 (19. – 23. Mai 2014, Messegelände Hannover) an Stand F48, Halle 13, seines Partners AISCI Ident die leistungsstarken und kompakten Thermodirektdrucker der E-Class Mark III- und der M-Class Mark II-Serien. Die Geräte arbeiten besonders schnell und zuverlässig und können selbst auf beengtem Raum installiert werden. Dadurch unterstützen sie Mitarbeiter zum Beispiel in Lager- oder Produktionsum... | Weiterlesen

Datamax-O’Neil ernennt Roberto Giuranna zum Territory Account Manager für Italien und Iberia

Roberto Giuranna baut Vertrieb, Partnergeschäft und Marktpositionierung in der Region aus

14.05.2014
14.05.2014: BOURG-LÈS-VALENCE, FRANKREICH – 14. Mai 2014 – Datamax-O'Neil, einer der weltweit führenden Anbieter von stationären, portablen und mobilen Etiketten- und Belegdruckern, hat Roberto Giuranna zum Territory Account Manager für Italien und Iberia ernannt. In dieser Position verantwortet er die Entwicklung des Channel-Geschäfts sowie die Positionierung des Unternehmens auf den wichtigsten Märkten in der Region. Roberto Giuranna übernimmt den Aufgabenbereich von Michele Cucinotta, der Anfang 2014 zum neuen Business Manager für die Performance- und Workstation-Druckerserien von Datamax-O'N... | Weiterlesen