Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

GFKL-Gruppe erwirbt eines der größten je verkauften Banken-Portfolios vollständig

Von GFKL Financial Services AG

Die GFKL Financial Services AG erwirbt eines der größten in Deutschland je verkauften unbesicherten Banken-Portfolios vollständig und gibt diese zur Bearbeitung an die Tochtergesellschaft Proceed Collection Services GmbH.

Die GFKL Financial Services AG erwirbt eines der größten in Deutschland je verkauften unbesicherten Banken-Portfolios vollständig. Die Bearbeitung des Paketes erfolgt durch die GFKL-Tochtergesellschaft Proceed Collection Services GmbH. Die Akquisition des Portfolios ist ein weiterer Erfolg im Geschäftsbereich Forderungsmanagement der GFKL-Gruppe. Über die Proceed Collection Services GmbH Die Proceed Collection Services GmbH ist Spezialist für den Einzug von ungesicherten Forderungen aus gekündigten Kreditengagements und als langjähriger Partner von Banken und Sparkassen ein vertrauenswürdiger Partner in der Finanzdienstleistung. Das Unternehmen senkt die Risikokosten seiner Mandanten durch eine Minimierung der Ausfallrisiken und verwaltet derzeit über 430.000 Forderungen mit einem Gesamtvolumen von mehr als 12 Milliarden Euro. Die Proceed Collection Services GmbH wurde 1997 gegründet und gehört seit 2006 zur GFKL Financial Services AG, einer der führenden Unternehmensgruppen im Bereich Forderungsmanagement in Deutschland. Sie verfügt über die Zulassung durch den Präsidenten des Amtsgerichts Hannover und ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen (BDIU). Mit zwei Standorten in Essen und München und über 160 Mitarbeitern bietet das Unternehmen das gesamte Spektrum der Dienstleistungen im Debitorenmanagement an. \r\n
Essen, 16. November 2010: Im Jahr 2009 hat die GFKL Financial Services AG mit dem Erwerb von 640.000 Versandhandelsforderungen die größte je in Deutschland abgeschlossene Transaktion in diesem Segment vollzogen. In diesem Jahr untermauert die GFKL-Gruppe diesen Erfolg mit dem vollständigen Erwerb eines der größten in Deutschland je verkauften unbesicherten Banken-Portfolios. Die Akquisition des Portfolios stärkt die führende Position der GFKL-Gruppe im Kernbereich Forderungsmanagement. Bereits im Jahr 2006 erwarb die GFKL Financial Services AG 30% des ursprünglich mehr als 1 Mrd. Euro umfassenden Portfolios. Innerhalb der GFKL-Gruppe wird die auf unbesicherte Bankenforderungen spezialisierte Tochtergesellschaft Proceed Collection Services mit der Bearbeitung betreut. Jürgen Baltes, Vorstand der GFKL Financial Services AG: "Der vollständige Erwerb des Portfolios ist für die GFKL Financial Services AG und unsere Tochtergesellschaft Proceed Collection Services GmbH ein großer Erfolg. Wir konzentrieren uns auf den weiteren Ausbau unseres Geschäftsbereiches Forderungsmanagement, die Akquisition ist ein weiterer erfolgreicher Schritt in diese Richtung." GFKL Financial Services AG Rebecca Engels Limbecker Platz 1 45127 Essen pr@gfkl.com +49 201 102-1194 http://www.gfkl.com
16. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rebecca Engels, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 158 Wörter, 1311 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von GFKL Financial Services AG


24.06.2015: Essen, 24.06.2015: Die Proceed Collection Services GmbH, ein Unternehmen der GFKL-Gruppe, hat ein Portfolio aus unbesicherten deutschen Kreditforderungen eines international agierenden Finanzinvestors erworben. Das Forderungsvolumen liegt im dreistelligen Millionenbereich. Als langjähriger Partner namhafter Kreditinstitute kann die GFKL Proceed Collection Services mit dem jüngsten Erwerb ihre Marktposition als Spezialistin im Bankensektor weiter festigen. Sie bietet ein umfassendes Leistungsportfolio rund um die Verwaltung und Abwicklung gekündigter unbesicherter Kreditengagements. Kamyar ... | Weiterlesen

31.03.2015
31.03.2015: Essen, 31. Mz 2015: Die GFKL Inkasso Becker Wuppertal (GFKL IBW) und GFKL intratech sind auch in diesem Jahr wieder vom 9. bis 12. April auf der FIBO, der Internationalen Leitmesse f Fitness, Wellness und Gesundheit, in Kn vertreten. In Halle 8, Stand C35 informieren die Ansprechpartner er ihren einzigartigen Rund-um-Service. Dieser reicht von der softwareseitigen Steuerung der Bo- und Mitgliederverwaltung er die Optimierung der Serviceprozesse bis hin zum Forderungsmanagement. Fitnessstudiobesitzer knen sich so vollstdig auf ihr Kerngescht, also die Studio- und Mitgliederbetreuung, konzentrie... | Weiterlesen

23.03.2015
23.03.2015: Essen, 23. Mz 2015: Die GFKL-Gruppe konnte den langjrigen Vertrag mit einem der frenden Kreditinstitute im automobilen Sektor verlgern. GFKL wird monatlich revolvierend zahlungsgestte Forderungen der Autobank erwerben. Das Forderungsvolumen liegt im Millionenbereich. "Wir freuen uns, dass wir aufgrund der guten und partnerschaftlichen Zusammenarbeit eine Verlgerung des laufenden Vertrages erreichen konnten. GFKL ist bereits seit vielen Jahren zuverlsiger Partner zahlreicher Banken und kennt daher die erhten Anforderungen der Branche. Wir arbeiten auch weiterhin eng mit Finanzinstituten zusam... | Weiterlesen