Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Neuer Polycom KIRK Wireless Server 2500 liefert zukunftssichere Mobilitätslösung für kleine und mittelständische Unternehmen

Von Polycom (Germany) GmbH

Hallbergmoos, 16. November 2010 - Polycom, Inc., ein weltweit führender Anbieter im Bereich Unified Communications (UC), bietet mit dem Polycom KIRK Wireless Server 2500 eine flexible und zukunftssichere Wireless-Lösung an. ...
Hallbergmoos, 16. November 2010 - Polycom, Inc., ein weltweit führender Anbieter im Bereich Unified Communications (UC), bietet mit dem Polycom KIRK Wireless Server 2500 eine flexible und zukunftssichere Wireless-Lösung an. Das speziell für die Anforderungen von kleinen und mittelständischen Unternehmen zugeschnittene System ist seit 1. November erhältlich. Mit dem Polycom KIRK Wireless Server (KWS) 2500 sind Unternehmen in der Lage, eine zuverlässige und unternehmenstaugliche Telefonielösung zu einem erschwinglichen Preis zu implementieren, die sich bei Bedarf problemlos zu einer größeren KIRK Wireless-Server-Lösung ausbauen lässt. Das KWS 2500 richtet sich speziell an kleine und mittelständische Betriebe, die noch eine analoge Telefonanlage einsetzen. Das System ermöglicht die Umstellung auf Voice over IP (VoIP) und schützt gleichzeitig die bisher getätigten Investitionen. Die drahtlose Kommunikationsanwendung eignet sich besonders gut für kleinere Unternehmen, wie Autowerkstätten, Autohändler, Handwerksbetriebe und Einzelhandelsmärkte, in denen die Mitarbeiter jederzeit gut erreichbar sein müssen. Hauptmerkmale des KWS 2500: - Zukunftssichere Lösung: Die Lösung ist flexibel, skalierbar und problemlos erweiterbar. Sie ermöglicht den schrittweisen oder sofortigen Wechsel von der analogen Technik auf VoIP. - Viele weiterentwickelte Funktionen in einer Lösung: Die kompakte Lösung beinhaltet sämtliche Merkmale und Vorteile des KIRK Wireless Server 8000. - GUI-Managementprogramm: Die Anwendung umfasst verschiedene Werkzeuge für Analyse, Statistiken und Fehlererkennung. Preiskalkulation: Die Preise für den Polycom KIRK Wireless Server 2500 richten sich nach der jeweiligen Konfiguration und der Zahl der Handsets. Der KIRK Wireless Server 2500 mit einer CPU-Karte ohne Link-Option und einer Basisstation ist bei zertifizierten Polycom Vertriebspartnern zu einem UVP von EUR2.030 erhältlich. Polycom (Germany) GmbH Angelika Kempf Am Söldnermoos 17 85399 Hallbergmoos +49 89 41 77 61-14 http://www.polycom.com Pressekontakt: Lucy Turpin Communications GmbH Eva Hildebrandt Prinzregentenstraße 79 81675 München polycom@lucyturpin.com +49 89 41 77 61-14 http://www.lucyturpin.com
16. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eva Hildebrandt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 263 Wörter, 2263 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Polycom (Germany) GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 10 + 2

Weitere Pressemeldungen von Polycom (Germany) GmbH


Polycom Telepresence unterstützt 35 Gesundheitseinrichtungen in 13 Ländern bei der Verbesserung der Ausbildung und der Patientenbetreuung

Prämiertes International Virtual e-Hospital bietet mit Polycom Telepresence Face-to-Face Fernlehrgänge und Trainings im Kosovo, in ganz Europa, im Nahen Osten und Süd- sowie Nordamerika an

07.09.2011
07.09.2011: Hallbergmoos, 7. September 2011 - Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM), ein weltweit führender Anbieter von Unified Communications (UC) und das International Virtual e-Hospital (IVeH) verfolgen gemeinsam ein neues Modell, das medizinischen Fachkräften die Zusammenarbeit per Video und den weltweiten fachlichen Austausch mit 35 Einrichtungen aus dem Hochschul- und Gesundheitswesen ermöglicht. Die Grundlage dafür ist ein innovatives Video-Collaboration-Programm von Polycom, das zum Wiederaufbau des medizinischen Systems im Kosovo beigetragen hat. Aufgrund seines durchschlagenden Erfolgs wird dieses M... | Weiterlesen

Merck unterstützt Unternehmensfusion mit immersiven Telepresence-Lösungen

Merck vereinfacht die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern weltweit mit Polycom® Open Telepresence Experience? High Definition 300 und steigert Produktivität

25.08.2011
25.08.2011: Hallbergmoos, 25. August 2011 - Das internationale Pharma- und Chemieunternehmen Merck KGaA nutzt seit langem die Vorteile der Kommunikationslösungen von Polycom, Inc. [Nasdaq: PLCM], einem weltweit führenden Anbieter von Unified Communications (UC), um die Produktivität zu steigern und die Reisekosten zu senken. Jetzt setzt Merck auf die immersiven Telepresence-Videokonferenzsysteme von Polycom, um unter den Mitarbeitern eine schnelle und effiziente Kommunikation unabhängig vom geografischen Standort zu ermöglichen und den Aufwand zu reduzieren, den die internationale Reisetätigkeit ve... | Weiterlesen

26.07.2011: Hallbergmoos, 26. Juli 2011 - Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM), ein weltweit führender Anbieter von Unified Communications (UC), gibt die Ernennung von Tracey Newell zum Executive Vice President of Global Sales bekannt. Die erfahrene Branchenexpertin zeichnet für den weltweiten Vertrieb von Polycom und das beschleunigte Wachstum des Unternehmens im UC-Markt verantwortlich. Tracey Newell bringt in ihre neue Aufgabe bei Polycom mehr als 20 Jahre Vertriebserfahrung bei führenden Unternehmen wie Juniper Networks und Cisco Systems ein. Ihr Schwerpunkt lag seit jeher auf Netzwerk- und Softwaretec... | Weiterlesen