Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Winterberg eilt dem Trend voraus

Von Ferienwelt Winterberg

AktivZeit Winterberg setzt nach dem erfolgreichen Start ihres Pilotprojekts "E-Bike-Coach" neue Maßstäbe im Bereich innovativer Gesundheitstourismus in Deutschland - Ausbildung in dieser Form einzigartig in Europa

Große Nachfragen zum 1. Lehrgang zum "E-Bike-Coach" in der Ferienwelt Winterberg: Ende Oktober bildete die E-Bike Sauerland Region im Rahmen der AktivZeit Winterberg die ersten zehn zertifizierten E-Bike-Coaches Deutschlands aus. Diese sind nun befähigt, im Auftrag der Tourist Information Winterberg Gästen auf gesunden und erlebnisreichen E-Bike-Touren Winterberg und das reizvolle Sauerland näher zu bringen.\r\n
Winterberg, 17. November 2010 (jt) - Große Nachfragen zum 1. Lehrgang zum "E-Bike-Coach" in der Ferienwelt Winterberg: Ende Oktober bildete die E-Bike Sauerland Region im Rahmen der AktivZeit Winterberg die ersten zehn zertifizierten E-Bike-Coaches Deutschlands aus. Diese sind nun befähigt, im Auftrag der Tourist Information Winterberg Gästen auf gesunden und erlebnisreichen E-Bike-Touren Winterberg und das reizvolle Sauerland näher zu bringen. Innovativ und zukunftsweisend Die Ausbildung zum "E-Bike-Coach" ist nicht nur neu, sondern auch zukunftsweisend. Denn: E-Biken erfreut sich in der Ferienwelt Winterberg immer größerer Nachfrage und ist auch für bisherige "Nicht-Radfahrer" attraktiv. Ihnen wird mit dem E-Bike ein nicht gekanntes Urlaubserlebnis geboten: Einfach ein E-Bike ausleihen und ein gut erschlossenes Netzwerk aus Verleih- und Akkuwechselstationen vor Ort garantiert schier grenzenlose Mobilität (www.ebike-sauerland.de). Fahrradfahren wird zum Genuss, Aktivurlaub unter fachkompetenter Betreuung durch die E-Bike Coaches nun zum besonderen Erlebnis. Die elektrische Tretunterstützung sorgt dabei für ständigen Rückenwind. Federführend in NRW beim Aufbau einer Akademie Winterberg ist Mitglied im "Kompetenznetzwerk Aktiv" des Tourismusverbands Nordrhein-Westfalen. In enger Abstimmung mit der Deutschen Sporthochschule Köln, die das Sporttourismuskonzept für das Bundesland erarbeitete, beteiligt sich Winterberg an der Umsetzung der dort enthaltenen Empfehlungen zur Ausbildung von sport- und gesundheitstouristischen Akteuren in den Urlaubsregionen. Nachhaltig erfolgreich Der Ausbildungskurs "E-Bike-Coach" ist eines der zahlreichen Module, mit dem Winterberg das Konzept der AktivZeit Winterberg - belebend natürlich nachhaltig und ganzheitlich umsetzt. So werden neben der kreativen Entwicklung und Umsetzung von sport- und gesundheitstouristischen Angeboten in den thematischen Bereichen AktivWerden, AktivGesund, AktivSportiv und AktivInnehalten auch Leistungsträger wie Hotels, gastronomische Betriebe, die Gesundheitswirtschaft und Freizeiteinrichtungen sowie die Bevölkerung aufgerufen, sich an der Produktentwicklung zu beteiligen. Inhalt des zweitägigen Lehrgangs Der Lehrgang "E-Bike-Coach", der in dieser Form europaweit einzigartig ist, gliederte sich in zwei achtstündige theoretische und praktische Ausbildungseinheiten. Ausbildungsform und Inhalt wurde von der Deutschen Sporthochschule Köln, Institut für Natursport und Ökologie entwickelt. Dr. Nicolaus Prinz, Sportwissenschaftler und Manager für Sport- und Gesundheitstourismus der AktivZeit Winterberg, leitete mit Unterstützung der Deutschen Sporthochschule Köln das Pilotprojekt: "In dem zweitägigen Kurs vermittelten wir den Teilnehmern alles Wissenswerte über die AktivZeit Winterberg, das E-Bike, erklärten die E-Bike spezifische Infrastruktur des Sauerlands und vermittelten fundiertes Wissen zu den Themen Fahrtechnik mit dem E-Bike, Radfahren und Gesundheit sowie Planung und Durchführung einer geführten E-Bike Tour, welche auf die Zielgruppe der E-Bike Fahrer abgestimmt ist". Die Nachfrage nach dem Lehrgang war so überwältigend, dass sich deutlich mehr Interessenten angemeldet hatten, als letztendlich aufgenommen werden konnten. Nähere Information zu den Angeboten der AktivZeit Winterberg sind unter www.aktivzeit.info abrufbar. Fotos stehen Ihnen zum Download unter www.comeo.de/winterberg zur Verfügung. Das Copyright liegt entweder bei dem in der Bildunterschrift genannten Fotografen oder bei unserem Kunden. Der Abdruck ist honorarfrei. Weitere Presseinformationen bei: Jutta Tempel COMEO Public Relations Hofmannstr. 7A, 81379 München Tel. 089- 74 888 2-20 E-Mail: tempel@comeo.de www.comeo.de Dr. Nicolaus Prinz Tourist Information Winterberg Hauptstr. 10, 59955 Winterberg Tel. 02981 - 925032 E-Mail: nicolaus.prinz@winterberg.de www.winterberg.de COMEO zwitschert auf: http://twitter.com/COMEOreisenews - folgen Sie uns! AktivZeit Winterberg ist ein Projekt zur Förderung eines aktiven und gesundheitsbewussten Lebensstils und wird mit Mitteln der Europäischen Union, Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Ferienwelt Winterberg Dr. Nicolaus Prinz Hauptstr. 10 59955 Winterberg 02981 ? 925032 www.winterberg.de Pressekontakt: COMEO Dialog, Werbung PR GmbH Jutta Tempel Hofmannstr. 7a 81379 München tempel@comeo.de 089-748882200 http://www.comeo.de
17. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jutta Tempel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 518 Wörter, 4610 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Ferienwelt Winterberg


Luftakrobatik auf zwei Rädern zieht 35.000 Zuschauer in den Bikepark

iXS Dirt Masters Festival macht Winterberg zum Mekka der Freeride-Szene

04.01.2012
04.01.2012: Pfeilschnell rasen die Biker durch Steilkurven und über verschiedene Obstacles bergabwärts beim iXS German Downhill Cup, dem Downhillrennen der Bundesliga und dem der SCOTT 4X Challenge. Beim SKS Slopestyle Contest legen die Aktiven jedes Jahr die Messlatte ein Stück weit höher und präsentieren stylische Sprünge, die diesen Dimensionen nicht alle Tage zu sehen sind. Und beim dem iXS Rookies Downhill Cup für Nachwuchssportler werden die begehrten Startplätze sicher wieder innerhalb weniger Stunden vergeben sein. Das Sram X0 Enduro Race querfeldein stellt die abwärtsfreudigen Biker vor ... | Weiterlesen

Zwischen Kufen-Stars, Snoboard-Festival und Winter-Märchenwald

Tolle Veranstaltungen stehen in der Ferienwelt Winterberg an

28.11.2011
28.11.2011: Es geht gleich los mit einem Weltklasse-Ereignis: Der FIBT Bob & Skeleton Weltcup vom 16. bis 18. Dezember lockt die weltbesten Kufen-Stars auf die Winterberger Bobbahn. Die anspruchsvolle Bahn fordert die Sportler auf der Jagd nach Bestzeiten und Rekorden heraus, auf Zuschauer und Fans warten dann wieder hoch spannende Rennen mit Starbesetzung im Skeleton, Zweier- und Viererbob. Preise und Infos: www.bobbahn.de Schneefans sehnen den 17. Dezember regelrecht herbei, denn dann wird im Skidorf Neuastenberg das Saison-Opening gefeiert. Après-Ski-Partys mit verschiedenen DJs in den Hütten sin... | Weiterlesen

Winterberg setzt auf "E-Motionalität"

Mit dem Elektrofahrrad durchs Sauerland - Sanft-mobiler Ferienspaß in Winterberg - Bewegendes E-Bike-Erlebniswochenende vom 10.-12. September 2010

13.08.2010
13.08.2010: Winterberg, 13. August 2010 (jt) -Strom macht mobil: Die Ferienwelt Winterberg setzt auf E-Mobilität und folgt damit dem Trend, besonders nachhaltige, sanft mobile Urlaubsformen für gesundheitsbewusste Gäste zu schaffen. Mit einem aktionsreichen E-Bike-Erlebnis-Wochenende, das vom 10. bis 12. September stattfindet, präsentiert der beliebte Ferienort im Sauerland der Öffentlichkeit sein umfangreiches Aktivitätenprogramm für Genuss-Radler. Winterberg - das neue Dorado für alle Radfahrbegeisterten Winterberg ist bei Mountainbikern bereits als eine der Top-Destinationen in Deutschlan... | Weiterlesen