Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

White Paper von Pentadoc Radar schafft Klarheit zum Thema Microsoft SharePoint versus ECM

Von PENTADOC AG

Pentadoc Radar veröffentlicht ein umfangreiches White Paper zum Thema Microsoft SharePoint Server 2010. Vor allem die Umsetzung typischer ECM-Szenarien mit Hilfe des SharePoints stehen im Mittelpunkt der Ausarbeitungen.
Microsoft ist mit dem SharePoint Server zweifelsfrei im ECM-Markt angekommen. So die weitläufige Meinung unter den Experten, die auch zuletzt mit der SharePoint-Erhebung von Pentadoc Radar bestätigt wurde. Wenn es um die Einsatzfähigkeit des SharePoint mit oder als ECM geht, scheint sich jedoch aufgrund unterschiedlicher Interessenslagen das Meinungsbild aufzusplittern. So verwundert es kaum, dass im Anwenderumfeld umso mehr Verunsicherung darüber herrscht, wie sich die Funktionen der Microsoft-Technologie sinnvoll im Rahmen des Informationsmanagements nutzen lassen. Setzt man den SharePoint nun parallel zu einem ECM-System ein? Oder sollte man beide Systemwelten am besten getrennt voneinander betrachten? Ist der SharePoint nun eigentlich ein ECM-System? Nur einige Fragen, die aktuell für Unklarheiten bei Anwendern sorgen. Dazu Christian Blümel, Leiter der SharePoint-Autorengruppe und Consulting-Leiter der Pentadoc Österreich: „Selbstverständlich ist Microsoft mit seinem Produkt SharePoint zu einem ernsthaften Player am ECM-Markt geworden. Gleichzeitig gilt es aber zu beachten, dass der SharePoint Server noch nicht alle ECM-Anforderungen abdeckt.“ Das von Pentadoc Radar veröffentlichte White Paper soll nun für Aufklärung sorgen. Neben Hintergründen und der Marktentwicklung des SharePoint geht es vor allem darum, anhand von typischen ECM-Szenarien die Einsatzmöglichkeiten des SharePoint in diesen Bereichen aufzuzeigen. Unter anderem werden in dem 84 Seiten starken Dokument Prozesse wie die Eingangsrechnungsverarbeitung, Vertragsmanagement, oder auch das Thema der elektronischen Akten detailliert betrachtet. Für eine hohe Praxisnähe sorgte zudem die freundliche Informationsbereitstellung der Firmen Alegri, Braintribe sowie d.velop, die die Ausarbeitungen der Lösungsmöglichkeiten nochmals fundiert stärkten. Für alle Interessierten steht das White Paper ab sofort kostenlos im Downloadbereich der Pentadoc AG zur Verfügung. Link zum Download: http://www.pentadoc.com/Whitepaper.2141.0.html Über PENTADOC RADAR Mit dem Geschäftsbereich PENTADOC Radar beliefert PENTADOC den deutschsprachigen ECM-Markt mit detaillierten Marktdaten – Markt-Researches, Technologiestudien, Whitepapers, Benchmarks u. ä. – Damit schließt PENTADOC RADAR die Informationslücke der großen Research-Häuser im breiten Spektrum des ECM-Marktes. Der Fokus liegt dabei auf dem deutschsprachigen Raum. PENTADOC Radar unterteilt sich in vier Bereiche: 1. Business-Research 2. Labor / Zertifizierung 3. Beratung 4. Veranstaltungen (www.ecm-tage.de) Kontakt: PENTADOC AG Maximilian Gantner Platz der Einheit 1 60327 Frankfurt am Main Telefon: +49 69 97503-482 Fax: +49 69 97503-200 E-Mail: info@pentadoc.com http://www.pentadoc.com
17. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jannette Demmler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 324 Wörter, 2805 Zeichen. Artikel reklamieren

Über PENTADOC AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von PENTADOC AG


07.10.2014
07.10.2014: Martinsried, 07.10.2014 - Hier bieten wir bereits vorab einen kleinen Ausblick auf die Top-Themen des diesjährigen ECM-Tages: Nach Input Management folgt nun der Ausblick auf den Themenpunkt Informationslogistik, die zwingende Vorraussetzung für effizientes und effektives Arbeiten.Die richtige Information, zur richtigen Zeit, im richtigen Format, am richtigen Ort, für den richtigen Empfänger. Mit ausgereifter Informationslogistik können Unternehmen in der Tat vieles richtig machen. Vor allem spürbare Effekte in der Effizienz und Wirtschaftlichkeit von Prozessen können ganze Unternehmen ... | Weiterlesen

ECM Award 2014

Projekte und Lösungen können noch eingereicht werden

23.09.2014
23.09.2014: Martinsried, 23.09.2014 - Der ECM-Award 2014 zeichnet innovative ECM-Projekte sowie Lösungen von ECM-Anbietern in drei Kategorien aus. Die exklusive Preisverleihung findet am 11.11.2014 im Kultur- und Kongresszentrum TRAFO in Baden statt.Innovation ist mehr als die Erfüllung von Bedürfnissen. Wirklich innovativ sind die Lösungen die einen Schritt weiter gehen. Denn nur sie sind in der Lage diesen Aha-Effekt zu liefern, der Anwender begeistert. Diese Lösungen prämiert der ECM-Award, welcher durch die Pentadoc Consulting AG initiiert wurde und nun bereits zum 6. Mal in Folge vergeben wird.... | Weiterlesen

Spitzentreffen der Input-Management-Branche: Pentadoc Radar veröffentlicht aktuellen Vergleichstest Input Management

Martinsried, 14.08.2014: In der aktuellen Studie wurden die Lösungen der Softwareanbieter Insiders Technologies, ITyX, Kofax und Top Image Systems in praxisnahen Anwendungsszenarien und einem umfangreichen Leistungstest gepru?ft und bewertet.

14.08.2014
14.08.2014: Würzburg, 14.08.2014 - Im Vergleichstest unterzog Pentadoc Radar die Softwareanbieter Insiders Technologies, ITyX, Kofax und Top Image Systems praxisnahen Anwendungsszenarien und einem umfangreichen Leistungstest. Für realistische Testbedingungen wurden als Grundlage verschiedenste Dokumentenarten aus Anwendungsunternehmen herangezogen. Darauf aufbauend erstellte Pentadoc Radar einen umfassenden Leistungsvergleich der teilnehmenden Produkte über den gesamten Verarbeitungsablauf von der Inhaltserkennung, über die Dokumentenklassifikation bis zur Extraktion der Daten. Da unterschiedliche Ein... | Weiterlesen