Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Heinz H. Imhof ist der neue Chef im NH Grand Hotel Krasnapolsky in Amsterdam

Von NH Hoteles Deutschland GmbH

Berlin/Amsterdam,19. November 2010 - Von luftigen Höhen in niederländische Ebenen: Heinz H. Imhof (58) hat zum 1. November 2010 die Position des General Managers im 5-Sterne-Hotel NH Grand Hotel Krasnapolsky (http://www.nh-hotels.de/nh/de/hotels/holland/amsterdam/nh-grand-hotel-krasnapolsky. ...
Berlin/Amsterdam,19. November 2010 - Von luftigen Höhen in niederländische Ebenen: Heinz H. Imhof (58) hat zum 1. November 2010 die Position des General Managers im 5-Sterne-Hotel NH Grand Hotel Krasnapolsky (http://www.nh-hotels.de/nh/de/hotels/holland/amsterdam/nh-grand-hotel-krasnapolsky.html) in Amsterdam übernommen. Er war von August 2008 bis September 2010 als Hoteldirektor für die Geschicke des Schlosshotel Bühlerhöhe tätig. Nach dem Verkauf der Immobilie an der Schwarzwaldhochstraße durch den Eigentümer kümmerte sich Heinz H. Imhof zuletzt um die komplette Schließung und Abwicklung des legendären 5-Sterne-Hotels für die Hotelbetreiberin, die spanische Hotelgruppe NH Hoteles. Das NH Grand Hotel Krasnapolsky liegt im Herzen der Altstadt Amsterdams und hat 468 Zimmer (inklusive 111 Superior Zimmer, eine Suite, sechs Junior-Suiten und 35 Apartments). Teile des Gebäudekomplexes haben ihre Wurzeln im Jahr 1865. Berühmte Sehenswürdigkeiten wie der königliche Palast und die Nieuwe Kerk sowie die Einkaufsmeilen der niederländischen Hauptstadt sind nur einen kurzen Spaziergang entfernt. Der modern ausgestattete Konferenzbereich des zur spanischen Hotelgruppe NH Hoteles (http://www.nh-hotels.de/) gehörenden 5-Sterne-Hotels umfasst 22 multifunktionale Veranstaltungsräume mit einer Gesamtkapazität von bis zu 2.000 Personen. Eines der architektonischen Highlights des NH Grand Hotel Krasnapolsky ist der berühmte Wintergarten aus dem Jahr 1879. Die einzigartige Konstruktion aus Glas und Gusseisen ist der ideale Rahmen für ein ausgiebiges Frühstück, einen Business-Lunch oder ein exklusives Dinner. Für das leibliche Wohl sorgen zwei Restaurants: In einer eleganten Atmosphäre der Belle Epoque verwöhnt das "Reflet", das 1885 eröffnet wurde, seine Gäste mit kreativen Menüs. Im "Beatrice Lounge Restaurant" werden internationale Küche, Snacks und der täglich High Tea angeboten. Besonders beliebt sind hier auch die leckeren, süßen Verführungen. Für den perfekten Start in den Abend oder als Tagesausklang lohnt der Besuch in der Golden Palm Bar, die für ihre Cocktails und Dinner-Drinks bekannt ist. Für Entspannung sorgt der Fitnessbereich, wo auf Wunsch auch Massagen durchgeführt werden können oder ein Personal Trainer gebucht werden kann. NH Hoteles Deutschland GmbH Martina Züngel-Hein Friedrichstraße 76 10117 Berlin + 49 30 206 20 70 http://www.nh-hotels.de/ Pressekontakt: NH Hoteles Pressebüro Deutschland Martina Züngel-Hein Schleusenweg 5 61206 Wöllstadt martina.zuengel@mz-communications.de 06034 ? 931 264 http://www.nh-hotels.de
19. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martina Züngel-Hein , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 327 Wörter, 2630 Zeichen. Artikel reklamieren

Über NH Hoteles Deutschland GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von NH Hoteles Deutschland GmbH


01.08.2011: Berlin, 03. März 2011 - Ab sofort erweitert sich der Verantwortungsbereich von NH Hoteles Deutschland: Aus der Business Unit Germany & Poland wird die Business Unit Central Europe, zu der die NH-Hotels in Deutschland, Polen, in der Schweiz, Österreich, Ungarn, in der Tschechischen Republik und Rumänien gehören. Maarten Markus, der bisherige Business Unit Director von NH Hoteles Germany & Poland und neue Business Unit Director von NH Hoteles Central Europe, ist nunmehr für 76 Hotels mit insgesamt 12.500 Zimmern verantwortlich (Deutschland: 60 Hotels und rund 10.000 Zimmer, Schweiz: fünf H... | Weiterlesen

18.07.2011: Budapest/ Wien, 18. Juli 2011: Mit der angesehenen Auszeichnung "Green Hotel Award" konnte NH Hoteles wieder den seit 2008 beschrittenen "Green Way" bestätigen. Ausschlaggebend für die Auslobung waren Kriterien wie die Bildung eines eigenen Umwelt-Teams, das alle Maßnahmen umsetzt und überprüft, die Installierung eines Gebäude-Management-Systems, das den Energieverbrauch überwacht und steuert, die Verwendung von Öko-Labels und die Umstellung auf energiesparende Leuchtmittel. Dazu Robert Weinraub, General Manager im NH Hotel in Budapest: "Wir sind uns unserer Verantwortung gegenübe... | Weiterlesen

24.06.2011: Madrid, 24. Juni 2011 - Mit ausgezeichneten Standorten und Komfort können die Hotels von NH Hoteles seit jeher trumpfen. Einige Häuser der internationalen Hotelgruppe liegen zudem unweit der großen europäischen Flughäfen und sind bei Flugreisen oftmals eine gute Option, um entspannt in den Flieger zu steigen. Willkommen in der Tourist Class Die Hotels von NH Hoteles vereinen Komfort und Eleganz in den attraktivsten Metropolen Europas und deren historischen Stadtkernen. In Mailand, einer der europäischen Modehauptstädte, heißt das NH Linate seine Gäste willkommen. Das 4-Sterne-Ho... | Weiterlesen