Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Lekkerland auf optimierter Partnersuche bei TC eBid®

Von TimoCom Soft- und Hardware GmbH

Einfach "mehr zu bieten"

Wer hat sich nicht schon einmal einen kleinen Snack oder ein Erfrischungsgetränk ?von der Tanke? oder vom ?Kiosk um die Ecke? gegönnt? Dass wir solche Services überall und jederzeit genießen können ? dafür sorgt unter anderem der Convenience Großhändler Lekkerland mit seinen ausgeklügelten Logistiksystemen. Seit fast einem Jahr nutzt Lekkerland für die einfache und schnelle Suche von geeigneten Logistik-Dienstleistern auch TC eBid®, die webbasierte Plattform für europaweite Transport-Ausschreibungen.\r\n
Wer hat sich nicht schon einmal einen kleinen Snack oder ein Erfrischungsgetränk "von der Tanke" oder vom "Kiosk um die Ecke" gegönnt? Dass wir solche Services überall und jederzeit genießen können - dafür sorgt unter anderem der Convenience Großhändler Lekkerland mit seinen ausgeklügelten Logistiksystemen. Seit fast einem Jahr nutzt Lekkerland für die einfache und schnelle Suche von geeigneten Logistik-Dienstleistern auch TC eBid®, die webbasierte Plattform für europaweite Transport-Ausschreibungen. Alles aus einer Hand Die Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG sorgt dafür, dass allein in Deutschland 59.100 Belieferungspunkte wie Tankstellen-Shops, Kioske, Tabakwarenfachgeschäfte und Getränkefachmärkte mit einem Vollsortiment aus Tabak- und Süßwaren, Getränken, Food-Artikeln und Non-Food eingedeckt sind. Europaweit sind es sogar 131.450 Verkaufsstellen. In Deutschland sind aktuell 434 LKW, Leichttransporter und Tiefkühlfahrzeuge im Einsatz. In 2009 erwirtschaftete Lekkerland Deutschland einen Umsatz von 6,72 Milliarden Euro. Deutschlandweit sorgen über 3.500 Mitarbeiter in 16 Logistikzentren dafür, dass die Kunden ihre Warenlieferung nicht nur jederzeit vollständig, sondern auch "in time" und unbeschädigt erhalten. Das erfordert eine ausgeklügelte Mischung aus den Kernkompetenzen Logistik, Großhandel und Dienstleistung. Kooperationen Lekkerland arbeitet auch mit Dienstleistungspartnern zusammen - und diese findet das Unternehmen beispielsweise über die webbasierte Ausschreibungsplattform TC eBid®. Das praktische Tool ist seit Oktober 2009 auf dem Markt. Entwickelt wurde es von der Düsseldorfer TimoCom Soft- und Hardware GmbH, die auch die europaweit marktführende Frachtenbörse TC Truck&Cargo® für den Spotmarkt anbietet. Prozesskosten sparen, Transparenz schaffen Bereits seit November 2009 profitiert Lekkerland vom Einsatz der TC eBid® Software. Bequem, online und sicher schreibt das Unternehmen hier Teil- und Komplettladungen, wie beispielsweise für regionale Relationen zwischen den einzelnen Logistikzentren sowie auch für internationale Routen, aus. Auch für den Frischebereich findet der Convenience Großhändler dank der detaillierten Dienstleisterauswahl bei TC eBid® problemlos passende Partner für Kühltransporte. Heiko Schreck, Head of Corporate Inbound Logistics der Lekkerland AG & Co. KG: "TC eBid® entspricht im vollen Umfang unseren Anforderungen: Die Software ist einfach und pragmatisch in der Anwendung. Wir können unsere Ausschreibung ganz nach unseren Bedürfnissen und in nur wenigen Schritten einstellen. Das Verfahren garantiert uns, dass wir ausschließlich relevante Ergebnisse erhalten. Alles läuft anwenderfreundlich und komplett online ab - das spart Papier und bedeutet mehr Wirtschaftlichkeit für uns." Dank TC eBid® erhält das ausschreibende Unternehmen eine optimierte Angebotsliste. Der komplette Ausschreibungsprozess wird elektronisch erfasst und wird übersichtlich und leicht verständlich in Excel® dokumentiert. Im Anschluss an die Ausschreibung liefert das System aussagekräftige Auswertungsergebnisse und erstellt die für den Kunden relevanten Kennzahlen. Herr Schreck ist von den Vorteilen überzeugt: "Für unsere Beschaffungslogistik sind wir auf Geschäftspartner angewiesen, die unseren Qualitätsansprüchen entsprechen. Mithilfe von TC eBid® haben wir bereits mehrere qualifizierte Dienstleister gefunden, mit denen wir neue langfristige Partnerschaften schließen konnten. In der Ausschreibungsphase haben wir durch den Einsatz der Software Zeit und Kosten gespart. Weiterhin erhalten wir über TC eBid® eine aktuelle Beschreibung der Marktsituation in Bezug auf Frachtraum und -preise." TimoCom Soft- und Hardware GmbH Tim Muke In der Steele 2 40599 Düsseldorf tmuke@timocom.com +49 211 88 26 69 13 http://www.timocom.de
19. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tim Muke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 474 Wörter, 3891 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von TimoCom Soft- und Hardware GmbH


GDL-Streik: Kaum noch freie Lkw verfügbar

Straßengüterverkehr boomt dank Lokführer-Streik

20.05.2015
20.05.2015: Erkrath, 20.05.2015 - Seit einem Tag streikt die GDL wieder im Güterverkehr und die Auswirkungen auf die Wirtschaft sind deutlich zu spüren. Nachdem die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) zu Wochenbeginn neue Streiks angekündigt hatte, bereiteten sich Industrie- und Handelsunternehmen auf den Ausstand vor. Viele Firmen haben bereits ihre Transporte von der Schiene auf die Straßen verlegt. Zur Freude der Spediteure: Auf einen leeren LKW kommen zurzeit fast sechs Frachten, die eigentlich transportiert werden müssten - und die Situation könnte sich noch weiter verschärfen. Zwar ... | Weiterlesen

Premiere auf der IAA: Per App auf TimoCom zugreifen

Frachtenbörsen-Anbieter macht seine Produkte mobil nutzbar

25.09.2014
25.09.2014: Düsseldorf, 25.09.2014 - Schnell Rückfrachten finden, nachdem man gerade beim Kunden abgeladen hat. Transport-Dienstleistern unkompliziert Aufträge anbieten, auch wenn man nicht im Büro ist. Im Logistik-Tagesgeschäft fehlen gute und sichere Möglichkeiten, Transportaufträge vom Tablet oder Smartphone abzuwickeln. Genau diese Lücke schließt nun TimoCom, indem es alle seine Produkte mobil verfügbar macht. Erstmals präsentiert wird dieser Meilenstein der mobilen Fracht- und Laderaumsuche auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover, die am 25. September beginnt.TimoCom-Kunden sind künftig nic... | Weiterlesen

12.09.2014
12.09.2014: Düsseldorf, 12.09.2014 - TimoCom, Europas Marktführer unter den Fracht- und Laderaumbörsen, präsentiert auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge eine Neuheit: Den mobilen Zugang per App zu seiner kompletten Produktpalette. So sind Kunden künftig nicht mehr an einen PC gebunden, wenn sie zum Beispiel effizient und einfach Transportaufträge finden oder anbieten wollen. Ein besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Sicherheit gelegt.Das Düsseldorfer IT-Unternehmen TimoCom hat seine kostenlose Transportbarometer-App um einen Zugang zu sämtlichen Produkten erweitert. Somit können sich Nutzer... | Weiterlesen