Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Unterhaltsamer Einstieg in die Welt der Energie und Klimaforschung im Vieweg+Teubner Verlag erschienen

Unterhaltsamer Einstieg in die Welt der Energie und Klimaforschung im Vieweg+Teubner Verlag erschienen\r\n
Wiesbaden, 23.11.2010. Eine vierwöchige Reise an die Stätten des Weltenwandels ist der Preis für die beiden jungen Nachwuchsforscher Lia und Nils. Während Ihrer Tour lernen sie viel über die Zusammenhänge von Physik, Technik und Ökonomie und welche Rolle sie für die Energie- und Klimazukunft spielen. Mit seiner fiktiven Geschichte führt Autor Dieter Oesterwind unterhaltsam in die Problematik der globalen Energieversorgung und deren Auswirkungen auf unser Klima ein. Sein populäres Fachbuch "Energie und Klimaforschung" ist soeben im Wiesbadener Vieweg+Teubner Verlag erschienen. Wie funktioniert ein solarthermisches Großkraftwerk, wie können wir die Geothermie nutzen, was sind Effizienzpioniere und welchen Mechanismen unterliegen die Weltenergiemärkte? Für eine an Energiethemen interessierte - besonders jugendliche - Leserschaft bereitet Dieter Oesterwind komplexe Inhalte aus den Bereichen Energie und Klimaforschung aus unterschiedlichen Perspektiven leicht verständlich, aber technisch versiert auf: Einblicke in die Funktionsweise einer Solarzelle stehen Ausflügen in das fossile Energiezeitalter gegenüber. Am Beispiel von Ballungsräumen, den sogenannten Megacitys, beschreibt Oesterwind, wie deren Gestaltung die Zukunft unseres Klimas entscheidend beeinflussen kann. Ganz gleich ob in der Internationalen Energieagentur in Paris, im Forschungszentrum in Jülich, bei der Münchner Fraunhofer-Gesellschaft, bei der OPEC in Wien, am Massachusetts Institute of Technology und an der Harvard University in Boston, in der Wüste Nevadas oder in Shanghai - anhand der namhaften (Forschungs)Stationen seiner Protagonisten erklärt Oesterwind anschaulich, was sich hinter den abstrakten Begriffen Energie und Klima verbirgt und wie man dem steigenden Energiebedarf nachhaltig gerecht werden kann. Zahlreiche farbige Abbildungen, informative Wissenskästen und ein Glossar mit den wichtigsten Fachbegriffen ergänzen den Text. Professor Dr. Dieter Oesterwind forscht und lehrt am Zentrum für Innovative Energiesysteme der Fachhochschule Düsseldorf. Weitere Informationen: www.viewegteubner.de/Buch/978-3-8348-1210-0/Energie-und-Klimaforschung.html Die Pressemitteilung sowie das dazugehörige Bildmaterial zum Herunterladen finden Sie hier: www.viewegteubner.de/Pressemitteilung/2959/In-28-Tagen-um-den-Globus.html Vieweg+Teubner ist eine Marke von Springer Fachmedien. Springer Fachmedien ist Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media. Kontakt: Markus Fertig | PR-Referent tel +49 (0)611 / 78 78 - 181 | fax +49 (0)611 / 78 78 - 451 markus.fertig@viewegteubner.de | www.viewegteubner.de Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH Markus Fertig Abraham-Lincoln-Straße 46 65189 Wiesbaden markus.fertig@viewegteubner.de tel +49 (0)611 / 78 78 - 181 http://www.viewegteubner.de
23. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Fertig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 324 Wörter, 2870 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH


Mit moderner Mathematik motivieren

25 Mathematikerinnen wollen mit Buchneuerscheinung des Vieweg+Teubner Verlags Lust auf mehr Mathematik machen

11.08.2011
11.08.2011: Wiesbaden, 11.08.2011. Auch in einer Wissenschaft wie der Mathematik, die schon seit der Antike betrieben wird, gibt es noch Neuland zu entdecken. Den Beweis dafür treten 25 Wissenschaftlerinnen in der aktuellen Neuerscheinung "Facettenreiche Mathematik" des Wiesbadener Vieweg+Teubner Verlags an. Darin stellen sie Forschungsprobleme der reinen und angewandten Mathematik aus erster Hand dar, die sie faszinieren und zu deren Lösung sie beitragen wollen. Trotz der Komplexität der Materie kann auch der interessierte Laie allein mit Schulkenntnissen in Mathematik der Darstellung folgen. Obwo... | Weiterlesen

Wie werden wir mit dem Klimawandel umgehen?

Aktionsplan zur Deutschen Anpassungsstrategie an den Klimawandel liegt dem Bundeskabinett vor | Fachzeitschrift Wasser und Abfall stellt die geplanten Vorhaben zur Umsetzung vor

10.08.2011
10.08.2011: Wiesbaden, 10.08.2011. Kurz vor der Sommerpause hat die interministerielle Arbeitsgruppe Anpassungsstrategie, die alle Bundesressorts umfasst, ihren Aktionsplan Anpassung zur Umsetzung der im Dezember 2008 vom Bundeskabinett beschlossen Deutschen Anpassungsstrategie an den Klimawandel (DAS) vorgelegt. In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Wasser und Abfall aus dem Wiesbadener Vieweg+Teubner Verlag stellt die Diplom-Geografin Almut Nagel nun die zentralen Punkte des Entwurfs vor. Sie erklärt, wie die selbstverständliche Einbeziehung und Abwägung von klima- und extremwetterrelevanten F... | Weiterlesen

Fit für den Job in 100 Minuten

Vieweg+Teubner-Neuerscheinungen erleichtern beruflichen Alltag

21.06.2011
21.06.2011: Wiesbaden, 21.06.2011. Neue Mitarbeiter sollen langjährige Erfahrung mitbringen, versiert und technisch begabt sein. In kürzester Zeit müssen sie sich in neue Themen einarbeiten und gleichzeitig eloquent und jung-dynamisch Probleme lösen, ohne dass dabei auf ihre mögliche Unerfahrenheit oder fehlende berufliche Praxis Rücksicht genommen wird. Die persönliche Weiterentwicklung im Job bleibt aber dennoch jedem selbst überlassen. Zwei neue Bücher aus dem Wiesbadener Vieweg+Teubner Verlag machen nun in weniger als zwei Stunden fit für den Job. "100 Minuten für den kompetenten Auftritt" ... | Weiterlesen