Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Ein Rowa hilft bei Personalengpässen

Von Rowa Automatisierungssysteme GmbH

Zuverlässige Kommissioniersysteme

40 Prozent der Apothekenleiter rechnen laut einer Umfrage des Branchendienstes Apotheke Adhoc damit, dass es in Deutschland künftig einen Mangel an pharmazeutischen Hilfskräften geben wird. Automatische Warenlager von Rowa können dabei helfen, im Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte zu punkten und die Mitarbeiterzufriedenheit zu steigern.\r\n
Kelberg, 24.11.2010 - 40 Prozent der Apothekenleiter rechnen laut einer Umfrage des Branchendienstes Apotheke Adhoc damit, dass es in Deutschland künftig einen Mangel an pharmazeutischen Hilfskräften geben wird. Automatische Warenlager von Rowa können dabei helfen, im Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte zu punkten und die Mitarbeiterzufriedenheit zu steigern. Schon heute bezahlen 74 Prozent der Apothekeninhaber übertarifliche Gehälter, um qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten. Die Attraktivität des Arbeitsplatzes Apotheke hängt dabei maßgeblich davon ab, welche Aufgaben die Mitarbeiter tagtäglich verrichten. Ein Rowa Kommissioniersystem entlastet das Personal von Routinetätigkeiten wie der Warenlagerpflege. Mitarbeiter, die in der Kundenberatung tätig sind, können im Kundengespräch bleiben, während die Medikamente automatisch an den Handverkaufstisch transportiert werden. Die Warenlagerpflege kann mit dem Rowa Vmax einfach und schnell erledigt werden. Die ankommende Ware wird gescannt, auf das Einlagerungsband gelegt, automatisch vermessen und anschließend eingelagert. Das händische Einsortieren oder das Schreiben von Karteikarten bei der Einlagerung von Novitäten fallen komplett weg, die Fehlerrate wird reduziert. Noch einfacher geht es mit der optionalen vollautomatischen Einlagerung: Hier wird die Ware nur noch "ausgekippt", den Rest erledigt das ProLog-System. Damit kann bestehendes Personal für andere Tätigkeiten eingesetzt werden und Personalengpässe müssen erst gar nicht entstehen. Auch die Beratung profitiert von einem Rowa Kommissioniersystem. Das Kundengespräch muss nicht mehr unterbrochen werden, um ein Medikament zu holen, denn die Lieferung des Arzneimittels erfolgt mittels Fördertechnik vom Rowa direkt an den Handverkaufstisch. Die Bestände stimmen immer zu 100 Prozent, so dass auch die Lieferfähigkeit erhöht wird. Beate und Dr. Jürgen Beyer, Apotheke Beyer oHG, Mannheim, nutzen seit 2004 ein Rowa Kommissioniersystem. "Schubladenziehen war gestern", berichten die Apotheker. "Unsere Mitarbeiter sind happy, weil sie endlich intensiv beraten und Zusatzverkäufe machen dürfen - und auch in Stoßzeiten alle Kunden ganz entspannt bedienen können." Das Resultat: zufriedenere Kunden - und zufriedenere und treue Mitarbeiter. Rowa Automatisierungssysteme GmbH Udo Weller Rowastraße 53539 Kelberg presse@rowa.de +49 2692 9206 0 http://www.rowa.de
24. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Udo Weller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2458 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Rowa Automatisierungssysteme GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Rowa Automatisierungssysteme GmbH


Neue Auszubildende beginnen bei Rowa

Investitionen in Bildung und Zukunft

24.08.2011
24.08.2011: Kelberg, 24.08.2011- Alljährlich im August startet bei Rowa das neue Ausbildungsjahr. Auch in diesem Jahr konnte die Personalleitung insgesamt sieben neue Auszubildende in Kelberg begrüßen: zwei im technischen und drei im kaufmännischen Bereich sowie weitere zwei Studenten der Berufsakademie. Auf die Ausbildung neuer Mitarbeiter im eigenen Unternehmen wird bei Rowa bereits seit Langem großer Wert gelegt. Sie gewährleistet die Entwicklung junger und qualifizierter Mitarbeiter, die optimal mit den Anforderungen des Unternehmens übereinstimmen. Mit der internen Ausbildung junger Men... | Weiterlesen

Apotheker-Golfturnier mit vielen Gewinnern

Golfturnier Schloss Monrepos

18.08.2011
18.08.2011: Kelberg/ Ludwigsburg, 18.08.2011 - Mehr als 40 Apotheker kamen am 13.08.2010 zum Golf-Event des Softwarehauses Lauer-Fischer GmbH, der Deutschen Apotheker- und Ärztebank Stuttgart und der Rowa Automatisierungssysteme GmbH auf dem Golfplatz Schloss Monrepos bei Ludwigsburg. In stimmungsvollem Ambiente in direkter Nähe des Württemberger Seeschlosses Monrepos zeigten die ambitionierten Hobby-Sportler eindrucksvolle Leistungen auf der anspruchsvollen Turnier-Anlage. Trotz einzelner Regenschauer am Vormittag herrschte bei den Teilnehmern durchweg gute Laune. 35 Spielerinnen und Spieler stellt... | Weiterlesen

17.05.2011: Kelberg, 17.05.2011 - Krankenhausapotheker aus ganz Deutschland haben sich vom 12. bis 15. Mai anlässlich des 36. ADKA-Kongresses in Berlin getroffen. Unter dem Motto "Meilensteine und neue Horizonte für die Krankenhausapotheker" fanden Vorträge und eine begleitende Ausstellung statt. Der Lagertechnik-Spezialist HD Systeme, Partner von Rowa für den deutschen Krankenhausmarkt, war mit einem eigenen Stand vor Ort. Der diesjährige Kongress schaute auch über die deutschen Grenzen hinweg. "Das Motto unseres Kongresses lautet "Meilensteine und neue Horizonte". Dazu schauen wir auch in die N... | Weiterlesen