Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Kunsthaus NRW: 3 Vernissagen in Aachen, Düsseldorf und Krefeld

Von Kunsthaus NRW

Ausstellungseröffnung mal 3 vom 03. - 05.12.2010

Das Kunsthaus NRW veranstaltet am 2. Adventswochenende 3 Vernissagen in 3 Städten. Am Freitag, 03.12.2010 in Düsseldorf, am Samstag, 04.12.29010 in Aachen und am Sonntag, 05.12.2010 in Krefeld. \r\n
Das Kunsthaus NRW wartet am 2. Advents-Wochenende vom 3. bis zum 5. Dezember gleich mit 3 Ausstellungseröffnungen in 3 Städten auf. Der Vernissage-Marathon beginnt am 03.12.2010 in Düsseldorf. Dort nimmt die neue Galerie Kunstraum NRW mit der Ausstellung "Die Reise nach Absurdistan" offiziell ihren Ausstellungsbetrieb auf. Gezeigt wird Malerei des Düsseldorfer Künstlers Stephan Widera. Die Vernissage findet am Freitag, den 3.12.2010 um 19.00 Uhr statt. Veranstaltungsort: Kunstraum NRW, Fürstenwall 198, 40215 Düsseldorf. Am 04.12.2010 ist die Eröffnung der Galerie Kunstraum NRW in Aachen. Gezeigt werden Gouachen des Düsseldorfer Zero Künstlers Otto Piene und Stahl-Skulpturen des Coesfelder Bildhauers Werner Paß. Die Vernissage findet am Samstag, den 4.12.2010 um 14.00 Uhr statt. Veranstaltungsort: Kunstraum NRW, Alexanderstraße 55- 57, 40215 Aachen. Die dritte Ausstellungseröffnung ist dann am 05.12.2010 in Krefeld. Im Kunsthaus NRW, einer der größten privaten Galerien Deutschlands, gibt es eine umfassende Werkschau der surrealistischen Malerin Mila Wiegand zu sehen. Die Vernissage findet am Sonntag, den 5.12.2010 um 15.00 Uhr statt. Im Kunsthaus-NRW in Krefeld gibt es an diesem Tag neben der Kunst von Mila Wiegand auch Werke von Paul Schwietzke sowie das Krefelder Schau-Atelier von Stephan Widera zu sehen. Außerdem findet um 17.00 Uhr am gleichen Ort eine Lesung mit dem bekannten RTL-Reporter und Buchautor Kai Ebel statt. Veranstaltungsort: Kunsthaus NRW, Alte Linner Straße 131 - 135, 47799 Krefeld. Kunsthaus NRW ist eine Galerie für zeitgenössische Kunst mit mehreren Standorten. Schwerpunkt sind Künstler nach 1945 aus oder mit Bezug zu Nordrhein-Westfalen sowie surrealistische Kunst nach 1945. Neben jungen Künstlern der Gegenwartskunst kann man im Kunsthaus auch Werke etablierter Künstler wie Otto Piene, Sigmar Polke oder Jörg Immendorff und Markus Lüpertz kaufen. Die Galerie unterhält Niederlassungen in Düsseldorf, Krefeld, Aachen, Duisburg und Knokke (Belgien). Kunsthaus NRW Hoven Alte Linner Straße 131 - 135 47799 Krefeld 02151 781447-0 http://www.kunsthaus-nrw.de Pressekontakt: 4D Projects Stephan Widera Ursulinengasse 1 40213 Düsseldorf sw@4dprojects.de 0211 61019649 http://www.4dprojects.de
24. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephan Widera, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2295 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Kunsthaus NRW


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6