Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Hochkarätige Besetzung bei der Medaillenverleihung

Von WAK Westdeutsche Akademie für Kommunikation e.V.

Verleihung der Dr. Kurt Neven DuMont-Medaille an Rotary International erfährt große Aufmerksamkeit. Neben der Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, hat nun auch ihre Stellvertreterin, Schulministerin, Sylvia Löhrmann, ihre Anwesenheit bei der Preisverleihung zugesagt. \r\n
Anlass der Preisverleihung ist die Auszeichnung der Organisation Rotary International am 30. November 2010 für das humanitäre Projekt "Polio Plus". Damit zeichnet die Westdeutsche Akademie für Kommunikation (WAK) erstmals eine "weltumspannende Kampagne" einer Organisation zur Bekämpfung der Kinderlähmung aus. "Als unsere Wahl zur Verleihung der Medaille an Rotary International fiel, konnten wir uns dieser hochrangigen politischen Aufmerksamkeit nicht sicher sein, denn damals waren die beiden Damen noch nicht im Amt", erklärt Professor Dr. Wilfried Leven, Vorstandsvorsitzender der WAK, "doch nun wertet ihre Teilnahme die Preisverleihung in der IHK deutlich auf und stellt zugleich eine Anerkennung der Leistung von Rotary International und der Preisverleiherin WAK dar. Und über beides freuen wir uns sehr." Anlässlich der 32. Verleihung der Dr. Kurt Neven DuMont-Medaille findet die feierliche Preisverleihung am 30.11.2010 ab 18.30 Uhr im Börsensaal der IHK statt. WAK Westdeutsche Akademie für Kommunikation e.V. Brigitte Abels Bonner Str. 271 50968 Köln b.abels@wak.de 0221 9847780 http://www.wak-koeln.de
29. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Brigitte Abels, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 144 Wörter, 1134 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6