Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Work & Travel in Kanada: Visavergabe für 2011 läuft

Von INITIATIVE auslandszeit

Internetportale zeigen den Weg zur spannenden Auslandszeit

Internetportale zeigen den Weg zur spannenden Auslandszeit Die kanadische Botschaft hat Ende November 2010 mit der jährlichen Vergabe von Working-Holiday-Visa für das Jahr 2011 begonnen. ...
Die kanadische Botschaft hat Ende November 2010 mit der jährlichen Vergabe von Working-Holiday-Visa für das Jahr 2011 begonnen. Mit diesem Visum können junge Leute bis zu einem Jahr lang durch Kanada reisen und zur Finanzierung ihres Trips bezahlte Jobs annehmen. Weil - wie jedes Jahr - nur ein begrenztes Kontingent dieser Visa zur Verfügung steht, rät Christian Rhode von der INITIATIVE auslandszeit: "Die Visa sind begehrt und oft bereits nach wenigen Monaten vergeben. Deshalb sollte man sich jetzt möglichst schnell für sein Kanada-Abenteuer entscheiden und den Visaprozess in Gang setzen. Grund zur Panik besteht - noch - nicht, aber Eile ist geboten!" Orientierung im Dschungel der Visa-Formalitäten bietet das Portal www.working-holiday-visum.de. Hier finden Reiseentschlossene vielfältige Infos über Voraussetzungen und Besonderheiten des Working-Holiday-Visums. Auch für die korrekte Beantragung des beliebten Visums liefert das Portal wertvolle Tipps. Kanada ist in Sachen "Work and Travel" eines der attraktivsten Ziele überhaupt. Die Mischung aus Jobben und (Herum-)Reisen - und das für eine längere Aufenthaltsdauer - lockt jedes Jahr viele junge Menschen im Alter von 18 bis 35 Jahren in den flächenmäßig zweitgrößten Staat der Erde. Wer sich näher über diese spannende Form des Reisens informieren möchte, findet viele Infos auf www.auslandsjob.de. Das Portal erklärt nicht nur, was "Work & Travel" genau bedeutet und wie diese Reiseart in Kanada abläuft. Es zeigt auch eine Reihe alternativer Möglichkeiten von Working Holidays in vielen anderen Ländern der Welt. Auch wer noch nicht genau weiß, wohin die Reise gehen soll, ist hier also gut beraten - Fernweh inklusive. Weitere Infos zum Thema: www.auslandsjob.de www.working-holiday-visum.de INITIATIVE auslandszeit Christian Rhode Schiffahrter Damm 3-5 48145 Münster rhode@initiative-auslandszeit.de 0251 - 270 77 87 - 12 http://initiative-auslandszeit.de
02. Dez 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Rhode, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 262 Wörter, 1979 Zeichen. Artikel reklamieren

Über INITIATIVE auslandszeit


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von INITIATIVE auslandszeit


Bildungsreisen im Überblick

Infoportal www.Bildungsreise.org gibt viele lohnende Tipps für Studienreisen und Kulturreisen

21.12.2010
21.12.2010: Wenn draußen Kälte und Winterchaos herrschen, wächst das Fernweh und damit die Lust darauf, Reisepläne zu schmieden. Eine spannende Idee für die Urlaubsplanung sind Bildungsreisen. Wer dabei nur an Sprachreisen oder andere lernintensive Veranstaltungen denkt, liegt falsch. Denn das Angebot an Bildungs- und Studienreisen ist heutzutage extrem breit gefächert und bietet etwas für jeden Geschmack und für jedes noch so ungewöhnliche Interesse. Einen schnellen und umfassenden Überblick über die breite Vielfalt an Bildungsreisen bietet das Infoportal www.Bildungsreise.org. Es informiert ... | Weiterlesen

Finnisch-Sprachdiplome auf Sprachzertifikat.org

Das Fachportal Sprachzertifikat.org schließt mit Finnisch sein Kapitel zu skandinavischen Sprachdiplomen ab. Neben Dänisch, Norwegisch und Finnisch findet man dort nun auch umfangreiche Informationen zu den finnischen Sprachdiplomen.

02.07.2010
02.07.2010: KAAMOS, DIE LANGE SKANDINAVISCHE POLARNACHT Sie bietet sich an, um Suomi zu lernen, die finnische Amtssprache, die mit dem Ungarischen und Estnischen verwandt ist. Von den anderen europäischen Sprachen mit ihrem indogermanischen Ursprung unterscheidet sich das Finnische so sehr, dass es für die Mehrheit der Europäer schwer ist, die finnische Sprache zu erlernen. FINNLAND - WO POLARFUCHS UND RENTIER SICH "HYVÄÄ YÖTA" SAGEN Wer über das Gute-Nacht-Sagen und die finnischen Basiskenntnisse hinaus will und vielleicht ein Studium, ein Praktikum oder einen Job in Finnland anstrebt, muss i... | Weiterlesen